23.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 23. Januar 2020

Kindern ein Zuhause geben – Landkreis sucht Pflegeeltern

Es gibt Kinder und Jugendliche die aus unterschiedlichen Gründen nicht in Ihren Herkunftsfamilien leben können. Für diese sucht der Pflegekinderdienst (PKD) Nordsachsen Familien, Paare oder Einzelpersonen, die sich vorstellen können, ein Pflegekind aufzunehmen.

GRASSI Woonkamer: Museum der Zukunft

Das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig lädt am Mittwoch, den 29. Januar 2020, 19 Uhr, zu einem Salongespräch mit der Direktorin Léontine Meijer-van Mensch ein. Sie spricht mit dem Publikum und ihren Mitarbeiter*innen über neue Perspektiven für das Völkerkundemuseum. Die Veranstaltung eröffnet Einblicke hinter die Kulissen des Museumsalltags und bietet Raum für Kritik und Ideen der Gäste.

Corona-Virus: Verdachtsfälle können am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) untersucht werden

Am Institut für Virologie des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) können Verdachtsfälle einer Infektion mit dem in Wuhan entdeckten neuartigen Corona-Virus schnell untersucht werden. Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Nachweisverfahren stehen im Labor ab sofort zur Verfügung.

Morddrohungen gegen Bundestagsabgeordneten Dr. Diaby (SPD)

Mittwochabend (22.01.) ist bei Halle gegen Rechts per Mail eine Morddrohung gegen den Bundestagsabgeordneten Dr. Karamba Diaby (SPD) eingegangen. Unterzeichnet wurde die Drohung, die auch an das Büro des Politikers sowie mehrere Medien versandt wurde, mit „Die Musiker des Staatsstreichorchesters“. Erst vor wenigen Tagen wurde auf das Büro des Abgeordneten in Halle (Saale) geschossen.

Am 7. Februar: Mega Konfetti Party im Felsenkeller Plagwitz

Am 07.Februar ist es soweit, dann feiern wir die knallbunte Mega Konfetti Party im Felsenkeller. Es erwartet dich eine Partynacht, mit EDM, House, 90er & 2000er, Black & Charts, inmitten von viel Konfetti, Luftschlangen und Ballons. Zählt mit uns den Countdown herunter und erlebt die größte Konfettiaction des Winters.

Regis-Breitingen: Freie Wähler fordern gerechte Bildung und mehr Bürgerbeteiligung

„Jedes Kind zählt“, sagt Heike Oehlert, die neue Vorsitzende der Freien Wähler im Landkreis Leipzig. Ihre Formel lautet: Kurze Wege für kurze Beine. Nach Ansicht von Oehlert muss endlich den Schulschließungen im ländlichen Raum entgegengewirkt werden.

Afrikanische Schweinepest: Sachsen errichtet Wildschweinbarriere im gesamten Grenzverlauf zu Polen

Der Freistaat Sachsen errichtet im gesamten Grenzverlauf zu Polen eine Wildschweinbarriere zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest. Die vom Kabinett gebilligte Entscheidung wird gemeinsam mit dem Landkreis Görlitz zeitnah umgesetzt. Darüber informierten heute Gesundheitsministerin Petra Köpping und der Landrat des Landkreises Görlitz, Bernd Lange.

Wann beginnen die sächsischen Ermittler endlich, auch hier die rechtsextremen Netzwerke aufzuklären?

Im Stich gelassen. Anders kann man das nicht mehr bezeichnen, was verantwortliche Innenminister in der jüngsten Vergangenheit mit unserer Zivilgesellschaft angerichtet haben. Das Verbot der rechtsextremen Neonazi-Vereinigung „Combat 18“ kam spät. Viel zu spät. Die Verspätung steht für das systematische Versagen konservativer Innenpolitiker, die Innenpolitik immer wieder als Machtpolitik behandelt haben – gegen links. Sachsen ist dafür nur das typische Beispiel.

Der Tag: Alle blicken auf Samstag

Panikmache oder berechtigte Sorgen? Das Demogeschehen am kommenden Samstag sorgt in Leipzig für einen gewissen Ausnahmezustand: Die Polizei kündigt im Vorfeld eine Pressekonferenz an, einige OBM-Bewerber/-innen veröffentlichen einen Aufruf und Die PARTEI möchte Connewitz gegen André Poggenburg verteidigen. Die L-IZ fasst zusammen, was am Donnerstag, den 23. Januar 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Messe KarriereStart in Dresden ist eine hervorragende Gelegenheit, die sächsische Hochschullandschaft kennenzulernen

Die Messe KarriereStart als große und zentrale Berufs- und Studienorientierungsveranstaltung mit über 500 Ausstellern findet am kommenden Wochenende vom 24. bis 26. Januar 2020 in Dresden statt. Über 35.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet.

Sachsen gibt Startschuss für das Jahr der Industriekultur 2020

Mit einem feierlichen Festakt wurde heute (23. Januar 2020) das Jahr der Industriekultur 2020 in Sachsen eröffnet. Als Veranstaltungsort diente das Zentralwerk, ein ehemaliges Industriegelände in Dresden Pieschen, das heute von Kultur- und Kreativschaffenden als Kulturfabrik bewohnt und bespielt wird.

Schnee fehlt! Paralympics Skilanglauf wird zum Cross-Hindernislauf

80 Schüler von Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung starten ab morgen (24. bis 26. Januar 2020) beim Landesfinale Skilanglauf (Para) des Bundeswettbewerbes Jugend trainiert für Olympia & Paralympics. Aufgrund des fehlenden Schnees haben die Veranstalter den Skilanglauf kurzer Hand durch einen Cross-Hindernislauf ersetzt.

Polizeibericht 23. Januar: Mit 2,14 Promille am Steuer, Sachbeschädigung an einem Parteibüro, Selbst angezeigt,

Unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln einer Tür in einen Imbiss ein und entwendeten sechs Flaschen Spirituosen+++Unbekannte Täter entwendeten einen vor einem Haus geparkten silbergrauen BMW+++Unbekannte Täter beschädigten durch einen Steinwurf die Glasscheibe der doppelflügeligen Glaseingangstür eines Parteibüros

Fördermittelbescheid in Höhe von 1,8 Millionen Euro an das ParkinsonNetzwerk Ostsachsen übergeben

Ministerpräsident Michael Kretschmer und Sozialministerin Petra Köpping haben heute vor 700 Gästen in der Lausitzhalle Hoyerswerda einen Fördermittelbescheid in Höhe von 1,8 Millionen Euro an das Parkinsonnetzwerk Ostsachsen übergeben.

Jahr der Industriekultur 2020

Heute startet im Dresdner Zentralwerk das »Jahr der Industriekultur« in Sachsen. »Industrie und Sachsen – das gehört einfach zusammen. Sachsen ist Industrieland. Es ist wichtig, dass gerade der jungen Generation - die vieles als selbstverständlich empfindet - auf anschauliche Weise erklärt wird, dass unser heutiger Wohlstand viel mit der Entwicklung der Industrie in den vergangenen Jahrhunderten in Sachsen zu tun hat«, so Industrieminister Martin Dulig.

Kitas der Volkssolidarität öffnen ihre Türen

Zwei Kindertagesstätten der Leipziger Volkssolidarität laden am Dienstag, dem 4. Februar Interessierte ein, sich über das jeweilige pädagogische Konzept zu informieren und die Einrichtungen kennenzulernen.

Stadtarchiv erhält Nachlass von Niels Gormsen

Das Stadtarchiv hat den Nachlass des ehemaligen Baudezernenten Niels Gormsen (1927 bis 2018) erhalten. Eine entsprechende Schenkungsurkunde zwischen dessen Witwe, Hella Gormsen, und der Stadt liegt jetzt im Archiv vor.

Ein OBM muss bereit sein, die Verwaltung zu führen

Oberbürgermeister Jungs gestrige Entgleisung, als er ungeniert vor dem versammelten Stadtrat, Pressevertretern und Gästen offene Kritik an Bürgermeisterin Dubrau (parteilos) übte, kommentiert Katharina Krefft, Leipziger Oberbürgermeisterkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen: „Oberbürgermeister Jung hat sein wahres Gesicht gezeigt. Statt Verantwortung zu übernehmen und seinen Bürgermeistern Rückhalt zu geben, hat er die Bürgermeisterin in aller Öffentlichkeit bloß gestellt und diskreditiert.“

Leipziger Umwelttage & Ökofete 2020 – Bewerbungsphase startet

Für die diesjährigen Leipziger Umwelttage und die Ökofete nehmen die Ökolöwen ab sofort Bewerbungen entgegen. Die Leipziger Umwelttage finden vom 5. bis 21. Juni 2020 statt. Ob Exkursionen, Diskussionen oder Workshops – im Veranstaltungsprogramm dreht sich alles rund um Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz sowie um kluge Ideen für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Wer eine eigene Veranstaltung anmelden möchte, hat bis zum 20. März Zeit.

Sachbeschädigung an Außenstelle des Leipziger Polizeireviers Südwest

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht vom 22.01.2020 zum 23.01.2020 insgesamt sechs zur Straßenseite hin gelegene Fensterscheiben an der Außenstelle des Polizeireviers Leipzig-Südwest in der Weißenfelser Straße in Leipzig-Plagwitz. Zum entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Aktuell auf LZ