10.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 20. Mai 2021

Kurze Verkehrsblockaden von „Leipzig für’s Klima“ am Freitag Nachmittag

Eine Gruppe von Aktivist/-innen des Leipziger Klimaschutzbündnisses „Leipzig für’s Klima“ wird am Nachmittag des 21. Mai von 14:30 bis 16:30 auf dem Fußgängerüberweg am Wilhelm-Leuschner-Platz mit einem sog. „Swarming“ jeweils für wenige Minuten den Verkehr blockieren. Sie wollen damit für einen konsequenten Einsatz gegen die Klimakrise als Bedrohung unserer Lebensgrundlagen  mobilisieren.

HC Leipzig erhält die Lizenz zum Spielbetrieb der 2. Handballbundesliga der Frauen für die Saison 2021/22

Der HC Leipzig ist stolz mitteilen zu können, dass auch für die Spielsaison 2021/22 die Lizenz für die 2. Handballbundesliga erteilt wurde. Wir möchten uns recht herzlich bei allen Partnern, Sponsoren und Freunden des HC Leipzig für die erneute Erteilung der Lizenz zur Teilnahme am Spielbetrieb der 2. Handballbundesliga der Frauen bedanken.

Neue Telefon-Hotline für besorgte Eltern, Lehrer, Erzieher und Betreuer von kleinen Kindern

Die Kinder und Jugendpsychiatrie (KJP) am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) bietet ab sofort eine Beratungs-Hotline für besorgte Eltern, Lehrer, Erzieher und Betreuer von Kindern zwischen drei und acht Jahren an. Sie ist nun Bestandteil der 2019 etablierten „Spezialsprechstunde für Vorschulkinder und junge Schulkinder“.

Staatsministerin Petra Köpping: Soziale Sicherheit und Solidarität sind Gebote der Stunde

„Wir haben gemeinsam einen Haushalt für die Menschen in Sachsen aufgestellt. Soziale Sicherheit und Solidarität sind die Gebote der Stunde. Gerade jetzt brauchen Kinder und Jugendliche, Familien, ältere Menschen, aber auch Menschen in sozialen Problemlagen Unterstützung, auf die sie sich verlassen können. Mit diesem Haushalt können wir es ihnen zusichern“, so Staatsministerin Petra Köpping.

Sachsen stärkt Tourismuswirtschaft mit noch höheren Fördersätzen

Die sächsische Tourismuswirtschaft ist von den Lockdown-Maßnahmen besonders betroffen. Um die Branche beim Neustart zu unterstützen, hat der Freistaat die Förderbedingungen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) noch einmal verbessert und die Investitionszuschüsse an gewerbliche Unternehmen erhöht. Mit der neu gefassten Förderrichtlinie „GRW RIGA“ sollen darüber hinaus weitere Anreize gegeben und die bestehenden Tourismusbetriebe von Investitionskosten entlastet werden.

Fachkonferenz Teilgebiete: zweiter Beratungstermin für Endlagersuche

Im Rahmen des Standortauswahlverfahrens für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle findet vom 10. bis zum 12. Juni der zweite Beratungstermin der Fachkonferenz Teilgebiete statt. Dabei soll die im Februar begonnene Diskussion des Zwischenberichts der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) fortgesetzt und auch über die darin ausgewiesenen Teilgebiete gesprochen werden.

Donnerstag, der 20. Mai 2021: AstraZeneca in Sachsens Impfzentren nun auch für Menschen ab 40 und EU-Impfzertifikat kommt

Bisher konnten sich nur Personen ab 60 Jahren in Sachsens Impfzentren mit dem AstraZeneca-Vakzin impfen lassen. Ab sofort können aber auch Menschen ab einem Alter von 40 AstraZeneca-Termine in Impfzentren buchen, insofern sie einer der drei Priorisierungsgruppen angehören. Außerdem haben EU und BioNTech/Pfizer einen Vertrag unterschrieben, der Millionen Auffrischungsimpfungen und Erstimpfungen bei Kindern in den EU-Staaten sichern soll. Und es gibt eine gute Nachricht für Eltern in Sachsen: Ab sofort ist Notbetreuung in Kitas und Schulen unabhängig vom Beruf der Eltern möglich. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, dem 20. Mai 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Corona-Infos für Delitzsch, 20. Mai 2021

Abendmarkt findet am 27. Mai 2021 statt: Am 27. Mai 2021 findet der „delitziöse“ Abendmarkt von 16 bis 21 Uhr auf dem Delitzscher Marktplatz statt. Rund 60 Händlerinnen und Händler aus den Bereichen Direktvermarktung und Spezialitäten werden vor Ort sein.

Änderung des Urheberrechts stärkt die Freiheit der Wissenschaft

Der Deutsche Bundestag hat wichtige Änderungen im Urheberrecht beschlossen, die den Schutz von Urhebern und ihren Werken in Zeiten der massenhaften Verbreitung über das Internet verbessern. Damit verbunden ist auch die Entfristung der gesetzlich erlaubten Nutzung wissenschaftlicher Inhalte in Unterricht, Lehre und Forschung. Das war ein Kernanliegen der Länder.

Innovative Nachwuchsförderung: Neues Graduiertenkolleg startet an der Uni Halle

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) nimmt das Graduiertenkolleg (GRK) 2670 „Amphiphilie Plus: Selbstorganisation weicher Materie durch multiple nicht-kovalente Wechselwirkungen“ seine Arbeit auf. Im Zentrum der künftigen Forschungsprojekte steht ein grundlegendes Ordnungsprinzip für Moleküle: die Amphiphilie. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert das Projekt zunächst bis 2025 mit rund 4,5 Millionen Euro.

Juliane Nagel (Linke): Koalition verpasst echten Paradigmenwechsel für eine soziale Wohnungspolitik

In den späten Abendstunden des 19. Mai 2021 wurde im Sächsischen Landtag auch über Wohnungspolitik im Doppelhaushalt 2021/22 diskutiert. Die Linksfraktion hatte zwei Anträge für eine Offensive bei der sozialen Wohnungspolitik gestellt.

Haushalt setzt neue Akzente bei Gewaltschutz, Europapolitik und Demokratiearbeit

Hanka Kliese, Sprecherin für Verfassung, Recht, Europa und Gleichstellung der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum Doppelhaushalt 2021/22: „Mit dem jetzt verabschiedeten Haushalt für den Bereich Justiz, Europa, Demokratie und Gleichstellung können wir ganz neue Akzente in der Demokratiearbeit, der Europapolitik und bei Gleichstellungs- sowie Gewaltschutzfragen setzen.“

2. Polizeibericht 20. Mai: Verletzte nach Unfall, Wohnmobil gestohlen, Raserin überführt

Der Eigentümer eines Wohnmobils stellte heute Morgen den Diebstahl seines gesichert abgestellten Fahrzeuges vom umzäunten Garagenhof fest und informierte sofort die Polizei+++Der Fahrer eines Lkw Daimler-Benz (Müllfahrzeug) fuhr heute Morgen auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Ford Focus auf+++Die Polizei ermittelt online und offline. So auch Anfang März 2021, als Polizeibeamte auf einen Post bei Instagram aufmerksam wurden.

Kitaplatztauschbörse: Erster Tausch erfolgreich vollzogen

Die Fraktion Freibeuter im Leipziger Stadtrat zeigt sich erfreut über die Nachfrage der Eltern der von ihr initiierten Tauschbörse für Kitaplätze auf www.meinkitaplatz-leipzig.de, dem Elternportal für die Platzsuche in Kitas und Tagespflege der Stadt Leipzig.

Mit dem Landeshaushalt Insolvenzen vermeiden und die Konjunktur ankurbeln

Die Linksfraktion macht in der Haushaltsdebatte Vorschläge, um kleine und mittlere Unternehmen sowie deren Beschäftigte im Kampf gegen die Pandemiefolgen zu unterstützen. Dazu sagt der wirtschaftspolitische Sprecher Nico Brünler: „Die zur Bekämpfung der Pandemie verhängten Maßnahmen haben in vielen Unternehmen zu drastischen Umsatzeinbrüchen geführt.“

Der Stadtrat tagte: Bekenntnis zu weniger Werbung in Briefkästen + Video

Geht es nach dem Willen von Linken und Grünen im Leipziger Stadtrat, sollen die Unmengen an Werbeflyern in privaten Briefkästen bald der Vergangenheit angehören. Vor allem mit den Stimmen der beiden Fraktionen hat die Ratsversammlung am Mittwoch, dem 19. Mai, beschlossen, sich bei der Bundesregierung für eine „Opt-In-Lösung“ einzusetzen. Werbung soll dann nur noch eingeworfen werden dürfen, wenn dies ausdrücklich erwünscht ist.

Wilder Müll, Schrottfahrräder, volle Papierkörbe: Allein im April gab es schon über 1.000 Meldungen über den Mängelmelder

Offiziell ging der Leipziger Mängelmelder im April online. Schon allein in den ersten Wochen gab es über 1.000 Meldungen der Leipziger/-innen, wie jetzt eine Anfrage von Linke-Stadtrat Oliver Gebhardt ergab. Augenscheinlich war es höchste Zeit für diese Möglichkeit, Ordnungsamt und Stadtreinigung über Müll und Schäden im öffentlichen Raum zu informieren.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 14.540 bestätigte Fälle (Stand 20. Mai 2021)

Stand heute liegt der Landkreis Leipzig mit einem Wert von 79,0 den vierten Werktag in Folge unter dem Corona-Inzidenzschwellenwert von 100. Bleibt dieser Wert auch am morgigen Freitag unter 100, tritt zwei Tage später, also am 23.05.2021, die „Bundesnotbremse“ außer Kraft.

Ein Geschenk für Opernfreunde zu Pfingsten: Oper Leipzig zeigt „Carmen“ als Onlinepremiere

Irgendwie passt dieses Thema mal wieder bestens in die Zeit: Für Carmen ist das höchste Gut ihre Freiheit. Niemals will sie sich den Zwängen der Gesellschaft unterwerfen. Der angepasste Sergeant Don José ist fasziniert von dieser Frau, die sich einfach nimmt, was sie will. Er gibt alles für sie auf, seine Jugendliebe Micaëla, seine Stellung beim Militär und schließt sich sogar einer Schmugglerbande an. Er ist besessen von Carmen.

Online-Vortrag: Magische Papyri am 21. Mai

Die UB Leipzig besitzt zwei magische Papyri, die zwar recht kurz und fragmentarisch sind, aber interessante Merkmale aufweisen, die einige typische Merkmale griechisch-ägyptischer magischer Texte veranschaulichen können.

Aktuell auf LZ