Artikel zum Schlagwort Aktionstag

Heute von 14:00 –22:30 Uhr

Aktionstag: Eine Parkbank ist kein Zuhause – Gemeinsam Obdachlosigkeit bekämpfen

Quelle: Stiftung Friedliche Revolution

Die AG Recht auf Wohnen lädt in Kooperation mit den Quernetzern und der Stiftung Friedliche Revolution zu einem Aktions- und Vernetzungstag zum Thema Obdach- und Wohnungslosigkeit in Leipzig. Das Anliegen des Tages ist es einerseits, Menschen mit und ohne Wohnung miteinander ins Gespräch zu bringen. Aus diesem Grund wird für obdach- bzw. wohnungslose und nicht obdachlose Menschen gekocht und zum gemeinsamen Essen eingeladen. Spenden für die medizinische Grundversorgung Wohnungsloser und die damit verbundene Vereinsarbeit nehmen die Aktiven dankend entgegen. Weiterlesen

Die Linke unterstützt Mietendemos am 6. April in Sachsen

Foto: L-IZ.de

Die Linke Sachsen ruft zur Teilnahme an den beiden Mietendemonstrationen unter dem Motto „Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ am 6. April in Leipzig und Dresden auf. Die Demonstrationen sind Teil eines europaweiten Aktionstages, mit dem ein breites Bündnis auf die Missstände in der Wohnungspolitik aufmerksam machen will. Allein in Deutschland wird in 24 Städten demonstriert. Weiterlesen

Sensibilisierung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika

Weltantibiotikawoche: Aktionstag am Klinikum St. Georg

Foto: Ralf Julke

Anlässlich der diesjährigen Weltantibiotikawoche, die vom 12. bis zum 18. November stattfindet, veranstaltet das Klinikum St. Georg am Samstag, den 17.11. einen Aktionstag für interessierte Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Antibiotika. Von 10 bis 13 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher unter dem Motto „Vorsichtiger Umgang mit Antibiotika“ im Foyer von Haus 20 an verschiedenen Ständen inhaltlich informieren, aber auch an unterschiedlichen Aktionen teilnehmen. Ziel ist es, neben dem Gesundheitspersonal auch die Bevölkerung für die weltweite Problematik der Antibiotikaresistenz zu sensibilisieren. Weiterlesen