26.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 3. April 2019

Leipzig Scorpions: Lokalderby in Halle nicht erfolgreich

Am Samstag haben unsere Rugbymänner den Weg in die Nachbarstadt Halle angetreten um einen Angriff auf den dritten Tabellenplatz zu wagen. Im Hinspiel, dem ersten Ligaspiel der Scorpions überhaupt, konnte Halle in einem Herzschlagfinale in der letzten Minute gewonnen werden, daran wollte man natürlich anschliessen. Nach zwei emotionalen Halbzeiten unterlagen die Leipzig Scorpions mit 19:38.

Verminderung landwirtschaftlicher Nitratausträge in das Grundwasser

„Sachsen setzt beim Gewässerschutz auf einen kooperativen Weg. Zusammen mit den Landwirten wollen wir mit wirksamen und innovativen Verfahren einen noch gewässerschonenderen Einsatz stickstoffhaltiger Düngemittel erreichen“, das sagte Umwelt- und Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt heute (3. April 2019) anlässlich des simul+Feldtages auf dem Gutshof Raitzen (Ortsteil von Naundorf, Landkreis Nordsachsen).

Gesundheitsforum am 9. April: Was tun bei akuten und chronischen Schmerzen?

Das kommende Gesundheitsforum im Leipziger Diakonissenkrankenhaus beschäftigt sich mit einem Leiden, von dem besonders viele betroffen sind: Schmerzen. Es findet am Dienstag, 9. April 2019, ab 17 Uhr im Andachtsraum des Krankenhauses (Georg-Schwarz-Straße 49) statt und steht unter der Überschrift „Schmerztherapie in der Praxis: Klinische Behandlungskonzepte“. Der Eintritt ist frei.

Motetten in der Thomaskirche mit dem Leipziger Vocalensemble

Die Motetten in der Thomaskirche am Freitag, 5.4. um 18 Uhr und Samstag, 6.4. um 15 Uhr werden vom Leipziger Vocalensemble unter der Leitung von Sebastian Reim und vom Assistenzorganisten der Thomaskirche, Nicolas Berndt, gestaltet. Pfarrerin Britta Taddiken hält die Ansprache in beiden Motetten.

Umweltfreundlich und Leise: Stadtmüllsauger im Einsatz

Ab sofort setzt der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig einen Glutton Elektro-Abfallsauger zur Reinigung in der Innenstadt ein. Über ein 125 Millimeter dickes extra leichtes Carbon-Saugrohr werden jegliche Abfälle von jedem Untergrund direkt in eine 240-Liter-Abfalltonne eingesaugt. Selbst schwerzugängliche Stellen wie Ecken und Ritzen lassen sich mit dem etwa 23.000 Euro teuren selbstfahrenden Sauger schnell reinigen.

Fördermittel im Rahmen des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019

Auf Beschluss des Stadtrates vom 27. September 2018 vergibt das Kulturdezernat der Stadt Leipzig Fördermittel in Höhe von 20.000 Euro, um das Engagement für lokale Demokratie- und Beteiligungsprozesse weiter zu stärken. Damit sollen Veranstaltungsformate gefördert werden, die für demokratische Prozesse sensibilisieren, Demokratie für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig sicht- und erlebbar machen und die Motivation stärken, sich aktiv in demokratische Entscheidungsprozesse einzubringen.

Filmfestival Kurzsuechtig wird in Leipzig eröffnet

Heute wird in Leipzig das 16. Mitteldeutsche Kurzfilmfestival Kurzsuechtig eröffnet. Seit seinem Start im Jahr 2004 hat sich das Festival zu einem festen Bestandteil nicht nur der Leipziger Kulturszene entwickelt, sondern bietet Filmschaffenden, Fachpublikum und Besuchern aus ganz Sachsen und den angrenzenden Ländern Sachsen-Anhalt und Thüringen eine Plattform für das Medium Film.

WFS informiert zu Märkten in Osteuropa sowie zur Entwicklungszusammenarbeit

Vom 8. bis 12. April veranstalten die Akteure der Außenwirtschaftsinitiative Sachsen (AWIS) die Sächsische Außenwirtschaftswoche 2019. Für Unternehmen aller Branchen finden in Dresden, Leipzig und Chemnitz Vorträge und Workshops zu den Themen Import/Export, Märkte, Vertrieb und Dienstleistungen statt. Am Dienstag, dem 9. April organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) – ebenfalls AWIS-Partner – in der Landeshauptstadt zwei Fachtagungen bei der Sächsischen Aufbaubank.

Polizeibericht, 3. April: 74-Jähriger überfallen, Radfahrerin schwer verletzt, Geldbörse weg, Verkehrsschild „rasiert“

Ein 74-Jähriger befand sich auf dem Nachhauseweg und passierte gerade die Haltstelle „Am Zoo“ in der Pfaffendorfer Straße um dort die Straße zu überqueren. Plötzlich wurde er von hinten angegriffen, auf den Hinterkopf geschlagen und zu Boden gestoßen +++ Eine 42-jährige Radfahrerin querte mit dem Fahrrad den Bereich der Zentralhaltestelle am Tröndlinring und stieß dabei mit einer stadteinwärtsfahrenden Straßenbahn zusammen +++ In Eilenburg stibitzte ein Langfinger die Geldbörse einer 69-Jährigen aus der Tasche +++ Offenbar kollidierte in Eilenburg ein Fahrzeug auf einer Verkehrsinsel und „rasierte“ dabei das Verkehrsschild – In allen Fällen werden Zeugen gesucht.

Europäische Tage des Kunsthandwerks: Sächsische Kunsthandwerker öffnen ihre Werkstätten

Vom 5. bis 7. April öffnen über 250 Kunsthandwerker und Kreativschaffende aus ganz Sachsen ihre Werkstätten, Studios und Ateliers für Besucher. Im Rahmen der „Europäischen Tage des Kunsthandwerks“ (ETAK) bieten sie Schauvorführungen und Workshops an. Die Besucher können mit den regionalen Kunsthandwerkern direkt ins Gespräch kommen und selbst kreativ tätig werden.

„Praxistag 2019“ bei DHfK-Handballern

Perspektivenwechsel bei den Handballern des SC DHfK Leipzig. Die Bundesligaprofis haben sich auf neues Terrain begeben und ihre Trainingsshirts gegen Arbeitskleidung eingetauscht. Für den „DHfK-Praxistag 2019“ hatte Chefcoach André Haber seinen Jungs am Mittwoch extra trainingsfrei gegeben.

Ausstellung des Kunstfonds Sachsen in Berlin geht zu Ende

170.000 Euro hat die Kulturstiftung des Freistaats im vergangenen Jahr für den Ankauf von 33 Werken 29 zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstlern ausgegeben. Eine Ausstellung mit einer Auswahl dieser Neuzugänge ist noch bis zum 7. April in der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund in Berlin zu sehen.

AOK Star-Training: Handballprominenz kommt nach Dreiheide in Nordsachsen

Die Grundschule Weidenhain in Dreiheide (Landkreis Nordsachsen) hat in Sachsen das Rennen gemacht. Knapp 2.000 Grundschulen aus ganz Deutschland hatten sich für die fünfte Auflage des AOK-Star-Trainings beworben - so viel wie noch nie. Darunter waren auch 88 aus Sachsen. Mit Bildern, Bastelarbeiten oder Videos haben sie kreativ begründet, warum die Handballstars unbedingt an ihre Schule kommen sollten.

Der Stadtrat tagt: Die April-Sondersitzung im Livestream & Videomitschnitt

Eigentlich war die nächste Ratsversammlung erst für den 17. April geplant. Doch weil CDU, Grüne und ein SPD-Stadtrat eine Sondersitzung beantragt haben, findet bereits am Mittwoch, den 3. April, eine Versammlung im Rathaus statt. Thema ist vor allem die Besetzung der Fluglärmkommission. Die L-IZ bietet einen Livestream an und wird über das Thema berichten.

Übernahmegarantie für Azubis in der Leipziger Gruppe

Auszubildende, die eine gelungene Ausbildungszeit in einem Unternehmen der Leipziger Gruppe (Leipziger Stadtwerke, Verkehrsbetriebe und Wasserwerke) absolviert und einen Abschluss erworben haben, erhalten ab sofort garantiert einen unbefristeten Arbeitsvertrag innerhalb des Unternehmensverbundes. Darauf haben sich Geschäftsführung und Konzernbetriebsrat der Leipziger Gruppe im Rahmen einer Konzernbetriebsvereinbarung verständigt.

Leipzig braucht nicht nur 4.400 neue Sozialwohnungen, sondern 12.000

Während der Innenminister trocken vermeldete, dass die Bedarfe zum Sozialen Wohnungsbau in Sachsen binnen eines Jahres einfach so von 25.000 auf 15.000 neue Sozialwohnungen zurückgegangen seien, wobei die geschrumpften Zahlen in Leipzig den größten Anteil daran haben, ist die Leipziger SPD alarmiert und bezweifelt, ob das Innenministerium überhaupt noch die richtige Datengrundlage hat.

Der Pflegeberuf – Informationsmesse für den Job der Zukunft

Pflegekräfte werden gesucht. Um die Attraktivität des Berufsbildes zu zeigen, Interessenten anzusprechen und Nachwuchs zu gewinnen, lädt die Leipziger Kooperation Pflege (LeiKoP) am 12. April zur ersten Pflegemesse ins Neue Rathaus ein.

„Stadtwerke Schkeuditz Kindersprint“ vom 08. bis 12. April

Vom 08. bis 12. April 2019 besucht der „Stadtwerke Schkeuditz Kindersprint“ an insgesamt zehn Projekttagen rund 1.100 Grundschüler an neun Grundschule. Die Kinder lernen dabei den computergestützten Laufparcours kennen.

Grüne starten Hochschultour durch Sachsen – Schwerpunkt: Vielfalt an Hochschulen

Mit einem Besuch der Westsächsischen Hochschule Zwickau startet die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag am Freitag, den 5. April, ihre diesjährige Hochschultour durch Sachsen. Bis Mitte Mai wird Dr. Claudia Maicher, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion, alle sächsischen Hochschulstandorte besuchen und mit Hochschulleitungen und Studierendenvertretungen über die aktuellen Fragen der Hochschulpolitik ins Gespräch kommen.

Kinderhilfswerk: Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Sachsen stärken

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine deutliche Stärkung der Beteiligungsrechte für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Der Vergleich mit den gesetzlichen Bestimmungen in anderen Bundesländern zeigt, dass der Partizipation von Kindern und Jugendlichen oftmals seitens der Landesregierung nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Aktuell auf LZ