Artikel zum Schlagwort Fahrradklima-Test

Stadt wirbt für Teilnahme am diesjährigen Fahrradklima-Test

Foto: L-IZ.de

Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Leipzig, Dr. Christoph Waack, ruft die Leipzigerinnen und Leipziger zur Teilnahme an der diesjährigen Fahrradklima-Befragung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) auf. „Ich möchte dafür werben, sich am Fahrradklima-Test zu beteiligen. Egal, ob jung oder alt, ob viel oder wenig mit dem Rad unterwegs, ob zum Job oder lieber im Grünen unterwegs – je vielfältiger die Teilnehmenden sind, desto aussagekräftiger wird das Ergebnis.“, so Dr. Christoph Waack. Weiterlesen

Fahrradklima-Test: Bündnis 90/ Die Grünen rufen zum Mitmachen auf

Quelle: Bündnis 90/Die Grünen

„Gute Fahrt?“ Diese Frage stellt in diesen Tagen wieder der ADFC, der im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums eine Umfrage zur Attraktivität des Radverkehrs erstellt hat. Bereits ab 50 Teilnahmen kann in mittleren Städten wie vielerorts in Landkreis Leipzig eine repräsentative Aussage über die Fahrradfreundlichkeit des Wohnortes getroffen werden. Weiterlesen

2018 fühlten sich noch 71 Prozent der Leipziger Radfahrenden gefährdet

ADFC ruft zur Teilnahme am Fahrradklima-Test 2020 auf: Wie fahrradfreundlich ist Leipzig inzwischen?

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser2012 gab es kurz so eine Hoffnung, dass Leipzigs Verwaltung begriffen hätte, was zur Förderung des Radverkehrs eigentlich passieren müsste. Damals bekam zum Beispiel die Georg-Schumann-Straße endlich ihre Radstreifen. Doch kaum gab es wenig später lauten Gegenwind der Autolobby, rasteten sofort wieder die Bremsen ein. Die Fahrradstadt stagnierte fortan und bekam aus knallharten Gründen 2018 von den Leipzigern eine Note 4 verpasst im Fahrradklima-Test. Jetzt startet der neue Fahrradklima-Test. Und der ADFC ruft alle Radfahrer/-innen zum Mitmachen auf. Weiterlesen

Fahrradsprechstunde im Umweltinformationszentrum am 23. April

Foto: Ralf Julke

Um den Radverkehr dreht sich die Bürgersprechstunde am Dienstag, den 23. April, im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ). Zwischen 15 und 17 Uhr steht der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Dr. Christoph Waack, für Fragen und Anregungen bereit. Er informiert unter anderem zum aktuellen Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC), hier können die detaillierten Ergebnisse eingesehen werden. Weiterlesen

Fahrradklima-Test des ADFC zeigt jede Menge Probleme beim Radverkehr in Leipzig

Nur Note 4: 71 Prozent der Radfahrenden in Leipzig fühlen sich gefährdet

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm 2. April verschickte die Stadt Leipzig noch eine frohgestimmte Meldung zum jüngsten ADFC-Fahrradklima-Test. Man sah Leipzig schon als Kandidat in mehreren Kategorien weit vorne. Aber was dann an Ergebnissen am Dienstag, 9. April, veröffentlicht wurde, ist ernüchternd. Auch für Leipzig. „71 Prozent der Leipziger fühlen sich beim Radfahren in der Stadt gefährdet“, stellt der ADFC Sachsen fest. Weiterlesen

Endspurt beim Fahrradklima-Test in Leipzig – ADFC befragt Radfahrende noch bis zum 30. November

Foto: Michael Freitag

Noch bis zum 30. November läuft der Fahrradklima-Test, die große Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zum Radverkehr. Mitmachen kann jede Person, die Rad fährt, egal ob sie ADFC-Mitglied ist oder nicht. Die Bewertung besteht aus einem Fragebogen mit 32 Punkten, von der Wegequalität der Radwege bis zur Frage, ob das Radfahren in der Stadt eher als entspannt oder stressig empfunden wird. Weiterlesen

Stadt Leipzig ruft zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test 2018 auf

Foto: ADFC

Das Thema Familien und Kinder spielt eine wichtige Rolle im diesjährigen Fahrradklima-Test 2018 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), der bis 30. November läuft. Die Stadtverwaltung unterstützt die Umfrage und bittet alle Leipzigerinnen und Leipziger, sich zu beteiligen. Es geht darum, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Aufgerufen sind alle, egal, ob jung oder alt, ob viel oder wenig mit dem Rad unterwegs, ob zum Job oder lieber im Grünen unterwegs – je vielfältiger die Teilnehmenden sind, desto aussagekräftiger wird das Ergebnis. Weiterlesen