10.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 18. April 2019

Polizeibericht, 18. April: Einbruch in Kindergarten, Dieb auf Ostermarkt, Unter Alkohol gestürzt

In Borna wurde ein Kindergarten von Einbrechern heimgesucht – Zeugen gesucht +++ Kaum wurde der Ostermarkt eröffnet, war schon ein Langfinger unterwegs. Er hatte mehrere Armbänder, Ketten und Ringe im Wert von ca. 700 Euro sowie zwei hochwertige Polo-Shirts mit Etiketten und Diebstahlssicherung im Wert von 220 Euro in seiner Tasche. Gegen den vorbestraften 52-Jährigen wurde Haftantrag gestellt +++ Dass es keine gute Idee ist, nach starkem Alkoholgenuss mit dem Fahrrad nach Hause zu fahren, musste ein 38-Jähriger schmerzhaft feststellen.

Stadträte fragen, Verwaltung antwortet: Suizid, Bienenschutz, 365-Euro-Ticket und Kitapersonal

VideoAm Donnerstag, den 18. April, wurde die Ratsversammlung vom Tag zuvor fortgesetzt. Gleich zu Beginn standen die Anfragen der Stadträte an die Verwaltung auf der Tagesordnung. Diesmal ging es unter anderem um Zahlen zu Suizid unter Jugendlichen, den vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmenkatalog zum Bienenschutz, das von mehreren Fraktionen gewünschte 365-Euro-Ticket und möglichen Personalmangel in den Kitas.

Gründe für den Rückgang von Lebensversicherungsabschlüssen

Zu den beliebtesten Finanzprodukten der Deutschen gehört laut dem Handelsblatt die Versicherung zur Altersvorsorge. Allerdings ist die Anzahl der Lebensversicherungen in den letzten Jahren rückläufig: von circa 87 Millionen Verträgen im Jahr 2015 auf etwa 84 Millionen im Jahr 2017. Doch der Rückgang hat nicht nur mit dem Niedrigzins zu tun.

Der Stadtrat tagt: Die Fortsetzung der April-Sitzung im Livestream & Mitschnitt

VideoWeil der Stadtrat am Mittwoch eine lange Tagesordnung nicht abarbeiten konnte – unter anderem wegen zahlreicher Diskussionen über Formalien und zurückgezogene Anträge – wird die Sitzung am heutigen Donnerstag, den 18. April, fortgesetzt. Die L-IZ ist erneut mit einem Livestream dabei und wird über ausgewählte Themen berichten.

„Gekommen, um zu hören“: Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht Halt in Sachsen

Die SPD-Bundestagsfraktion geht auf Tour – mit einem Bus, mit Biertischen, und mit offenen Ohren für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Von März bis September fährt der Bus durch Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Bayern und Baden-Württemberg jede Woche in ein anderes Bundesland.

Ausstellung: Friedrich August und Maria Josepha

Nach sechs Jahren des Dornröschenschlafs ist es am 28. April 2019 soweit: Das größte Rokoko-Schloss Sachsens und eines der größten Jagdschlösser Europas, öffnet erneut seine Pforten für Besucherinnen und Besucher. Meisterhafte Rokoko-Kunstwerke, 360-Grad-Videoinstallationen und eine rauschende Jahrhunderthochzeit laden ein, in der neuen Sonderausstellung auf Schloss Hubertusburg in Wermsdorf auf Zeitreise zu gehen.

Interview mit Demokratie direkt: „Bei uns behalten die Menschen während der Legislaturperiode ihre Stimme“

Die Partei „Demokratie direkt“ existiert erst seit Dezember 2018. Im März wurde sie zur Europawahl zugelassen. Das Konzept: Alle Bürger/-innen dürfen online mitdiskutieren und abstimmen. Die Abgeordneten in den Parlamenten müssen dann dem Willen der Mehrheit folgen. Im Gespräch mit der L-IZ erklären Chris, Lukas und Elena, wie das praktisch funktionieren soll.

Bereit für den sportlichen Osterausflug: Saisonbeginn im Kletterpark am Markkleeberger See

Am Osterwochenende startet der Kletterpark am Markkleeberger See in seine diesjährige Saison. Ab Karfreitag bis Ostermontag kann täglich von 10 bis 18 Uhr in den verschiedenen Parcours geklettert werden. Während das Bistro ebenfalls seine Tore öffnet, wird an der neuen Attraktion Adventure-Golf noch gearbeitet.

SC DHfK Leipzig erhält Lizenz für die Saison 2019/20 ohne Auflagen

Der SC DHfK Handball hat die Lizenz für die kommende Spielzeit in der DKB Handball-Bundesliga ohne Auflagen erhalten. Die Lizenzierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. hat heute entschieden, dass alle sportlich qualifizierten Klubs in der 1. und 2. Handball-Bundesliga die Lizenz für die Spielzeit 2019/20 erhalten.

Die Rosa-Luxemburg-Straße wird 2020 für fast 10 Millionen Euro komplett erneuert

Da kommt was zu auf die Leipziger, deren täglicher Weg durch die Rosa-Luxemburg-Straße in den Leipziger Osten führt. Verschlissen und reif für eine Sanierung ist die Straße schon lange. Jetzt hat die Dienstberatung des OBM beschlossen, die Straße im Jahr 2020 endlich mal für 2,9 Millionen Euro allein für den Straßenteil auf Vordermann zu bringen.

Handball- Cup Leipzig 2019

In der Woche nach Ostern veranstaltet der HC Leipzig e.V. den Handball- Cup Leipzig 2019 (#handballcupleipzig #hcl2019) in der Brüderstraße. Gespielt wird von Mittwoch bis Freitag, also vom 24. bis 26.04.2019. Wir freuen uns wieder auf tolle Mannschaften aus ganz Deutschland!

Von Pflanzen und Menschen – neue Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden

Wie kommt es, dass die Welt der Pflanzen überlebensnotwendig für uns ist und gleichzeitig mit ihrer Vielfalt und Schönheit verzaubert? Mit einer besonderen Architektur geht die neue Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden (DHMD) „Von Pflanzen und Menschen. Ein Streifzug über den grünen Planeten“ diesem Phänomen nach.

Schwarzfahrerin war illegal in Deutschland

Am Vormittag des gestrigen Mittwochs, dem 17. April 2019, fuhr eine 33-jährige Russin mit ihren sechs und sieben Jahre alten Kindern im Intercity-Zug von Dresden nach Leipzig. Und das ohne Fahrkarte, Bargeld und irgendwelchen Ausweisdokumenten.

Freizeitpark ermöglicht Pflegekindern besondere Momente

Das Jugendamt des Landkreises Leipzig betreut eine große Anzahl von Familien bzw. Kindern, die zu den Schwächsten in unserer Gesellschaft gehören. Derzeit leben im Landkreis Leipzig 362 Kinder in Pflegefamilien. Hintergründe sind nachteilige Lebensumstände in den Herkunftsfamilien oder auch Krankheiten.

Hexentanz und Lagerfeuer auf dem Festanger Markkleeberg

Die Nacht von Dienstag, dem 30. April 2019, zu Mittwoch, dem 1. Mai 2019, wird in Markkleeberg wieder zur Walpurgisnacht, traditionell mit Lagerfeuer und Hexentanz. Punkt 20.00 Uhr wird mit dem Anzünden des Feuers die Wiese am Festanger zum „Hexentanzplatz“. Den musikalischen Rahmen dazu bieten in diesem Jahr der Stadtfanfarenzug Markkleeberg und die tanzenden Hexen der „Tanzperlen des Zschopautales“. Willkommen sind alle Gäste mit oder ohne Kostüm. Der Eintritt ist frei.

Welche Verantwortung hat eigentlich die Stadt, wenn das Angebot im Nahverkehr spürbar schlechter wird?

Schon im Herbst 2018 schockierten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), als sie auf der Linie 10 den Ferienfahrplan einfach verlängerten. Das bedeutete den Ausfall jeder zweiten Bahn auf dieser Linie. Ursache war der gravierende Fahrermangel bei den LVB. Als dann im Februar weitere solcher verlängerten Ferienfahrpläne vermeldet wurden, wandte sich Sebastian Stoppe mit einer Einwohneranfrage direkt an die Stadtverwaltung. Denn wer ist eigentlich verantwortlich, wenn Fahrplanleistungen einfach nicht erbracht werden?

Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019 – Versand der Wahlbenachrichtigungen

Die Wahlbenachrichtigungen werden den Wahlberechtigten der Großen Kreisstadt Borna in der Zeit vom 23. April.2019 bis 05.Mai.2019 in diesem Jahr nicht wie gewohnt als Karte sondern in Briefform mit der Aufschrift „Stadt Borna, Wichtige Wahlsache“ zugestellt.

Ostermarsch in Leipzig auf dem Augustusplatz

Klimawandel, Bildungsmisere, Mietenexplosion, Digitalisierung, Deutsche Bahn, Altersarmut, Integration, Pflegenotstand, Rentenproblem, Infrastruktur, Elektromobilität… Probleme gibt es genug, für deren Beseitigung das Geld der Steuerzahler dringend benötigt wird. Die Antwort der Politik: für 2020 ist ein erneuter Anstieg der Verteidigungsausgaben um 4,3% auf 45,10 Milliarden € vorgesehen. Das ergibt vom Baby bis zum Rentner 547 € pro Kopf. Rekordwerte!

Fahrradsprechstunde im Umweltinformationszentrum am 23. April

Um den Radverkehr dreht sich die Bürgersprechstunde am Dienstag, den 23. April, im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ). Zwischen 15 und 17 Uhr steht der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Dr. Christoph Waack, für Fragen und Anregungen bereit. Er informiert unter anderem zum aktuellen Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC), hier können die detaillierten Ergebnisse eingesehen werden.

Rekordunterstützung: Mehr als 4.800 Freiwillige helfen bei Wahlen

Für die Wahl zum Europäischen Parlament, zum Stadtrat und den Ortschaftsräten am 26. Mai 2019 haben sich schon mehr als 4.800 Leipzigerinnen und Leipziger als Wahlhelfer gemeldet. „Das sind so viele Bereitschaftsmeldungen wie noch nie und ich möchte allen Engagierten dafür vielmals danken“, sagt Peter Dütthorn, Wahlleiter der Stadt.

Aktuell auf LZ