Artikel zum Schlagwort Zoo der Zukunft

Die neue Heimat von Lama, Nandu und Mähnenwolf

Ab dem 17. Mai lädt der erste Südamerika-Abschnitt im Zoo Leipzig zum Besuch ein

Foto: Zoo Leipzig

Für alle LeserEs ist eines der größten und aufwendigsten Bauprojekte im Vorhaben „Zoo der Zukunft“, mit dem Zoodirektor Dr. Jörg Junhold seit 20 Jahren den Leipziger Zoo in eine Welt der Tier-Kontinente verwandelt. Und wenn der Zoo am Donnerstag, 17. Mai, zur „Eröffnung der Erlebniswelt Südamerika“ einlädt, dann ist das ein klein wenig tiefgestapelt. Denn der größere Brocken kommt ja erst noch. Weiterlesen

Unter Roten Pandas, Moschustieren und Schneeleoparden

Leipzigs neuer Himalaya wird am 1. August eröffnet

Foto: Zoo Leipzig

Für alle LeserMuss man die Leipziger beneiden, die sich jetzt auf Teneriffa tummeln oder versuchen, an den Flanken des Himalaya emporzukraxeln? Nicht unbedingt. Am 1. August bekommt Leipzig seinen eigenen Himalaya. An der Hochgebirgslandschaft Himalaya im Leipziger Zoo laufen die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung am 1. August – mit geladenen Gästen. Wer Geduld hat, kommt lieber einen Tag später. Weiterlesen

Leopardennachwuchs entwickelt sich gut

Zoo Leipzig: Himalaya wird am 1. August eröffnet

Foto: Zoo Leipzig

Vor einem Jahr haben der Zoo Leipzig und der WWF Deutschland das Team Leopard Leipzig ins Leben gerufen, um sich gemeinsam nachhaltig für die bedrohten Raubkatzen zu engagieren. Mehr als 300 Unterstützer gehören mittlerweile dazu. Tendenz steigend. Nun gibt es sowohl bei den Amur- als auch bei den Schneeleoparden gute Neuigkeiten: Mitten in Leipzig entsteht im Rahmen des Masterplanes Zoo der Zukunft seit Dezember 2015 die Himalaya-Hochgebirgslandschaft. Die neue Heimat für Schneeleoparden, Rote Pandas und Gänsegeier soll am 1. August 2017 eröffnet werden. Weiterlesen

Zoo der Zukunft

Wie geht es jetzt weiter mit den Bauplänen im Leipziger Zoo?

Grafik: Zoo Leipzig

Steigende Kosten für den dritten Bauabschnitt im „Zoo der Zukunft“ werden dazu führen, dass die Fertigstellung des Gesamtprojekts nicht 2020 passiert, sondern sich bis ins Jahr 2022 verzögert. Die Vorlage dazu liegt derzeit im Stadtrat. Denn die Stadt muss die zusätzlichen Geldmittel ja bewilligen. Trotzdem werden weitere Teile des „Zoos der Zukunft“ gebaut. Das aktuelle Großprojekt ist der Himalaya. Weiterlesen