Artikel vom Dienstag, 17. März 2015

Rugby DRV-Pokal Nordost

RC Leipzig schlägt Rekordmeister Victoria Linden mit 46:7

Foto: Claudia Förtsch/ RCL

Der Rugby Club Leipzig baut mit einem eindrucksvollen 46:7-Sieg über den Zweitplatzierten Victoria Linden seine Tabellenführung weiter aus. Die Ausgangslage für Trainer Andreas Kuntze war dabei so gut wie schon lange nicht mehr, denn einige Langzeitverletzte meldeten sich rechtzeitig zum Spitzenspiel im DRV-Pokal Nordost wieder fit, so dass Kuntze fast aus dem Vollen schöpfen konnte. Bei unangenehmen Temperaturen wurde die Partie pünktlich um 15 Uhr von Schiri Jeremies eröffnet. Weiterlesen

Christian Prokop: „60 Minuten voll da sein!“

Zweitliga-Tabellenführer SC DHfK Leipzig empfängt am Mittwoch die HG Saarlouis

Foto: Jan Kaefer

Tabellenführer SC DHfK Leipzig empfängt am Mittwoch (18.03., Arena Leipzig, 19.30 Uhr) die HG Saarlouis. Der Tabellen-15. trotzte Leipzigs direktem Verfolger TV Bittenfeld zuletzt ein 25:25-Unentschieden ab. DHfK-Cheftrainer Christian Prokop und seine Mannschaft sind gewarnt: „Wir müssen 60 Minuten voll da sein und erfolgshungrig bleiben.“ Weiterlesen

LAZ Leipzig und SC DHfK verschmelzen

Leipziger Leichtathleten gehen zukünftig als „LAZ im SC DHfK“ an den Start

Foto: Jan Kaefer

Am letzten Freitag, dem 13. März 2015, schrieb Leipzigs Vereinsgeschichte für den Spitzensport eine neue Zukunft. Einstimmig, war das Wort der Stunde. Der Leichtathletikzentrum Leipzig e.V. (LAZ) verschmilzt im SC DHfK Leipzig e.V. zu einer gemeinsamen Ausrichtung und Förderung des Leipziger Spitzensports. Weiterlesen

Deutsche Meisterschaft in Dessau

Stephan Vorrath holt Gold für MoGoNo-Bogensportler

Foto: Jan Kaefer

Am 15.03.2015 reisten wir nach Dessau zur DM im Bogensport. Unsere MoGoNo Delegation startete mit 4 Kindern/ Jugendlichen und 9 Erwachsenen zum Saisonhöhepunkt. All unsere Jugendlichen schossen solide Ergebnisse. Sie erreichten ausschließlich Top Ten Platzierungen. Die größte Leistungssteigerung gelang Nanett Eichelbaum (U17). Sie steigerte ihre Bestleistung gleich um 60 Ringe und katapultierte sich damit auf den 6. Platz. Weiterlesen

Tanners Interview mit der Radio- & Live-Moderatorin Diana Schell

Foto: diana-schell.de

Viele Menschen kennen Diana Schells Stimme. Andere kennen sie persönlich. Und noch andere Hiesige kennen sie live. Tanner hatte sie schon auf seiner Showbühne Tanners Terrasse und trifft sie auch sonst öfter. Dann wird geschnattert. Über das Leben. Für die Interviewreihe auf diesem Medium öffnet Diana Schell ihr persönliches Nähkästchen. Das macht Sinn, schließlich ist Neugier eine Triebfeder. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. März: 20-Jährige geschlagen und verletzt, Fahrkartenautomat gesprengt, Diebe unterwegs

Foto: L-IZ.de

In Pausdorf wurde eine 20-Jährige von zwei Männern belästigt, geschlagen und verletzt +++ Diebe brachen in ein Feinkostgeschäft ein und ließen den Tresor mitgehen +++ In der Bornaischen Straße wurde ein Fahrkartenautomat gesprengt und restlos zerstört +++ Zu einem Verkehrsunfall sucht die Polizei Zeugen +++ Kurioses zur Nacht - Freitod eines Kuscheltiers. Weiterlesen

"Er wollte töten"

Grünauer soll nach Familiendrama lebenslang hinter Gitter

Foto: Martin Schöler

In einem Punkt waren sich am Dienstag alle Prozessbeteiligten einig. Djamal A. (38) hat am 31. August 2014 seine Frau (40) und die älteste gemeinsame Tochter (16) niedergestochen. Während Staatsanwältin Karin Schultrich auf versuchten Mord in zwei Fällen plädierte, beantragte Verteidiger Stephan Bonell eine Verurteilung wegen schwerer Körperverletzung. Weiterlesen

Ramelow ist jetzt der Letzte

Dresdner Staatsanwaltschaft will Thüringens Ministerpräsident für Demo von 2010 vor Gericht sehen

Foto: DiG/trialon

Nicht nur der 19. Februar 2011 geisterte mit hunderten angestrengten Strafverfahren durch Sachsens Gerichte. Die meisten sind längst eingestellt, auch das wohl bekannteste gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König. Ein anderer Thüringer aber wartet schon seit 2010 auf seinen Prozess: der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow. Weiterlesen

Interessenten können sich bis 2. April melden

IHK zu Leipzig: Ehrenamtliche Handelsrichter gesucht

Foto: L-IZ.de

Die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig wird in regelmäßigen Abständen um die Benennung ehrenamtlicher Richter bei den Kammern für Handelssachen des Landgerichts Leipzig gebeten. Bewerber, die sich für das Handelsrichteramt interessieren, können bis zum 2. April 2015 eine formlose Anfrage bei der IHK zu Leipzig stellen. Weiterlesen

Sprichwörter, Geschichten und Mythen aus Ghana

Worte sind schön, aber Hühner legen Eier

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

"Wenn Du schnell vorwärts kommen willst, dann gehe allein. Wenn Du weit gehen willst, dann gehe mit anderen." Die vielfältigen afrikanischen Kulturen kennen viele Sprichworte. Patrick K. Addai erschließt in seinen Büchern Vielen die unbekannte Welt mit Geschichten und Mythen. Der Autor stammt vom Volk der Aschanti in Ghana. Er ist Kulturbotschafter der Welthungerhilfe. In Leipzig begeisterte er bei der Buchmesse und in der Stadt Kinder und Erwachsene. Weiterlesen

Freie Wahlen vor 25 Jahren

Volkmar Zschocke (Grüne): PEGIDA ist ein Angriff auf die 1989 und 1990 erreichte Freiheit

Foto: Juliane Mostertz

Mit Blick auf die sich morgen jährende erste freie Volkskammerwahl am 18. März 1990 erklärt Volkmar Zschocke, Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: "Vor 25 Jahren fand die erste freie Volkskammerwahl in der DDR statt. Am 18. März 1990, an dem 12 Millionen Bürgerinnen und Bürger der DDR nach demokratischen Prinzipien frei wählen durften, endete die SED-Diktatur." Weiterlesen

Kasek (Grüne): Ein solches Verhalten würde zu einem enormen Vertrauensverlust in die Polizei führen

Beteiligung von Polizisten an PEGIDA-„Zählaktion“ in Dresden

Bei der gestrigen PEGIDA-Demonstration in Dresden sollen laut Bericht der Dresdner Neuesten Nachrichten/Leipziger Volkszeitung auch Polizisten ihre Sympathie für PEGIDA gezeigt haben. Aus dem Führungsfahrzeug der Polizei seien Münzen für eine fragwürdige "Zählaktion" bei PEGIDA gespendet worden. Weiterlesen

Wegen Brückenneubau

KWL verlegen Hauptversorgungsleitung auf der alten Messe um

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH realisieren in der Straße des 18. Oktober ein technisch herausforderndes Projekt: Weil die alte Brücke über die Bahngleise durch die Stadt Leipzig im Jahr 2016 abgerissen und neu errichtet wird, muss die darin verlegte Hauptversorgungsleitung 2 (HVL 2) rückgebaut und neu verlegt werden. Die Trinkwasserleitung, die von der Wasserversorgungsanlage Probstheida kommend über das südliche und westliche Zentrum bis nach Gohlis führt, erhält dafür auf knapp 300 Metern Länge eine neue Trasse. Die Maßnahme sichert die zuverlässige Versorgung weiter Teile Leipzigs mit Trinkwasser ab - die KWL investieren dafür rund 1,4 Millionen Euro. Weiterlesen

Auch Sachsen hat Demokratieerklärung abgeschafft

Henning Homann (SPD): Abschaffung der Demokratieerklärung ist ein riesiger Erfolg

Foto: Götz Schleser

Henning Homann, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecher für demokratische Kultur, zur Abschaffung der Demokratieerklärung: "Die Abschaffung der Demokratieerklärung ist ein riesiger Erfolg. Wir als SPD haben uns in den Koalitionsverhandlungen mit Nachdruck dafür eingesetzt, dass die Klausel endlich fällt. Jetzt ist eines unserer wesentlichen Wahlversprechen erfüllt", so Henning Homann am Dienstag. Weiterlesen

Lutz Richter (Linke): Auch eine Extremismusklausel im Begleitschreiben bleibt eine Extremismusklausel

Foto: DiG/trialon

Wie die Sächsische Staatskanzlei heute mitteilt, übernimmt der Freistaat Sachsen bei der sogenannten "Demokratieerklärung" bei Förderrichtlinien die Praxis des Bundes. Anstelle einer vom Antragsteller zu unterzeichnenden Erklärung werde nun "in den Zuwendungsbescheiden verbindlich geregelt, dass keine Förderung an extremistische Organisationen oder Personen gehen darf. Auf die daraus resultierenden Anforderungen wird in einem auf die jeweilige Richtlinie angepassten Begleitschreiben hingewiesen". Darauf hatten sich Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) und Innenminister Thomas de Maizière (CDU) verständigt. Weiterlesen

"Sprich mit uns"

Projekt Nightlifestreetwork erhält wieder Spende von Leipziger Kinderstiftung

Fünf Jahre existiert das gemeinsame Projekt "Nightlifestreetwork" von Leipziger Kinderstiftung, Mobile Jugendarbeit Leipzig e. V. und Stadt Leipzig, Sachgebiet Straßensozialarbeit. Die Leipziger Kinderstiftung fördert das Projekt "Nightlifestreetwork" langfristig, 2015 bereits das dritte Jahr. Der Slogan "Sprich mit uns", mit dem jugendliche Partygänger am Wochenende vor Clubs, Discotheken und auf der Kleinmesse angesprochen werden, hat sich bereits herum gesprochen. Nach wie vor wird vor dem Abtauchen in die Partywelten über die Gefahren des Nachtlebens informiert und für Gefährdungen sensibilisiert. Weiterlesen

Valentin Lippmann (Grüne): Extremismusklausel – Bekenntnis entfällt, Misstrauen bleibt

Foto: Juliane Mostertz

Zur heute verkündeten Abkehr von der sächsischen Extremismuserklärung bei der Förderung sächsischer Demokratieprojekte erklärt Valentin Lippmann, demokratiepolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: "Der jahrelange Protest gegen die Abgabe einer solchen Erklärung hatte nun endlich Erfolg. Weder der Druck aus der Opposition in den vergangenen fünf Jahren noch Urteile und Gutachten, die die Rechtswidrigkeit einer solchen Erklärung konstatierten, hatten CDU-Innenminister Markus Ulbig bislang zur Aufgabe der Extremismuserklärung bewegen können." Weiterlesen

Historische Chance in Münster

Erster Katholikentag ohne städtische Millionenförderung

Die Kunstaktion "11. Gebot: Du sollst deinen Kirchentag selbst bezahlen!" begrüßt die Entscheidung der SPD-Münster, den Antrag auf 1,2 Mio. EUR Barzuschuss für den Katholikentag 2018 abzulehnen. In der Ratsversammlung am 25. März 2015 dürfte sich daher zum ersten Mal in der Geschichte des Katholikentags eine Stadt der beantragten Millionen-Subvention verweigern. Weiterlesen