Artikel vom Montag, 18. Dezember 2017

Konjunkturexperten sind wieder überrascht

Konjunktureinbruch blieb einfach aus und der Osten ist stärker gewachsen, als zugetraut

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserWenn Ökonomen versuchen, die wirtschaftliche Entwicklung in der nahen Zukunft zu beschreiben, wird das meistens ein bisschen Kaffeesatzleserei. Man hat einige Grunddaten, die man vorsichtig in die Zukunft fortschreiben kann. Aber man weiß nicht, welcher Faktor im nächsten Jahr aus der Reihe fällt und die Prognosen heftig konterkariert. Auch die Wirtschaftsforscher am IWH in Halle wissen nicht wirklich, was da so kommt. Weiterlesen

Gesundheit verschenken?

Verbraucherzentralen warnen vor unbedachtem Einkauf von Nahrungsergänzungsmitteln

Gesundheit ist das höchste Gut – kein Wunder, wenn viele darüber nachdenken, zu Weihnachten Eltern oder Großeltern etwas Gutes zu tun. Und das Angebot ist groß: Nahrungsergänzungsmittel mit Obst- und Gemüseextrakten, Ginkgo, Ginseng, Glucosamin, Kurkuma, Lecithin oder Lavendel. So mancher Anbieter verspricht nicht nur Wohlbefinden und Vitalität, sondern suggeriert auch Hilfe bei vielen Altersbeschwerden, von Knieproblemen bis Vergesslichkeit. Weiterlesen

Innenministerium, Finanzen und Kultus personell neu aufgestellt

Kabinettsumbildung in Sachsen: Kretschmer versucht’s mit eigener CDU-Mannschaft

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEs war für den heutigen Montag angekündigt und Michael Kretschmer hat geliefert. Am Vormittag gab er innerhalb der Koalition bekannt, dass er drei Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion neu ins Kabinett berufen wird. Während die SPD Sachsen auch weiterhin mit Martin Dulig (Wirtschaft), Petra Köpping (Integration und Gleichstellung) sowie Eva-Maria Stange (Wissenschaft) in der Regierung vertreten sein wird, geht’s auf CDU-Seite nun richtig rund. Nicht mehr in Kretschmers Mannschaft dabei sind unter anderem Finanzminister Georg Unland, der soeben erst neu berufene Frank Haubitz (Kultus) und Innenminister Markus Ulbig. Hier gibt es in der Nachfolge sogar eine gewisse Überraschung. Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften: Elf Medaillen für Leipzigs Schwimmer auf der Kurzbahn

Foto: Jan Kaefer

Zum Jahresabschluss haben die Leipziger Schwimmer bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin insgesamt elf Medaillen aus dem Becken gefischt. Die Glanzlichter zur Adventszeit kamen dabei vor allem von Marie Pietruschka (SSG Leipzig). Nachdem sie über ihre Paradestrecke 200m Freistil bereits am Freitag gegen starke nationale Konkurrenz zu Bronze schwamm, gab es für die 22-Jährige zum Abschluss der Titelkämpfe auch über die 100m Lagen den dritten Platz. Weiterlesen

Was Lautsprecher von Amazon können, kann unser Gehirn schon lange

Wo im Gehirn steckt eigentlich unsere Stimmerkennung?

Foto: istock

Für alle LeserEs kommt das große Konsumfest. Und an Plakatsäulen wird für lauter Schnickschnack geworben, den kein Mensch wirklich braucht. Interaktive Lautsprecherboxen zum Beispiel, die auf Zuruf antworten. Und die immer cleverer zu werden scheinen. Amazon hat es gerade verkündet: Sein Sprachassistent Alexa kann nun auch Stimmen erkennen und sie der jeweiligen Person zuordnen. Etwas, was die meisten Menschen schon im Babyalter können. Weiterlesen

Eine vertrackte „Studie“zu Migranten

Welche Ängste und Illusionen stecken eigentlich in der Floskel „unsere Kultur“?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserKommentarSolche Umfragen finden regelmäßig statt, wie sie SINUS Markt- und Sozialforschung zusammen mit YouGov jetzt wieder durchgeführt hat: Die Deutschen seien grundsätzlich weltoffen, zeigen jedoch hinsichtlich Zuwanderern gespaltene Gefühle. So habe es die repräsentative Umfrage anlässlich des Internationalen Tags der Migranten am 18. Dezember ergeben. Gespaltene Gefühle? Oder vielleicht falsche Fragestellungen? Weiterlesen

Eigentlich eine stille Satire auf die Großromanciers der Nachkriegsliteratur

Paul Ferbers kopflastige und mutlose Reise in die absehbare Katastrophe

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferBei etlichen Büchern von Voland & Quist, die in den letzten Monaten erschienen, hat man das verwirrende Gefühl: Jetzt werden sie wirklich erwachsen, all diese jungen Wilden, die seit Jahren Berliner und andere Lesebühnen unsicher machen. Jetzt haben sie Kinder bekommen und kleine Patchworkfamilien gegründet. Und jetzt kommen die dicken Romane, in denen sie über den Sinn des Lebens nachdenken. Weiterlesen