14.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 3. Juli 2019

Rezension: Premiere von „Na Bestens!“ im Paulaner Palais

"Was macht ein Veganer, der einen Frosch im Hals hat?", fragt der Azubi (Carolin Fischer). "Gott gab den Rindern Hüften, damit wir Steaks essen können!", stellt die Küchenchefin (Anke Geißler) unmissverständlich klar, und dem Gaststättenleiter (Ralf Bärwolff) schwant, dass es hier schwierig werden wird, ein Menü komplett ohne "Fleesch" durchzusetzen. Anschließend führt der Scatman vom Piano (Jörg Leistner) ein musikalisches Wurst-und-Fleischsorten-Stakkato an: "Mett-Mett-Mett - Hack!" Die academixer singen, als wöllten sie den nächsten a-cappella-Wettbewerb gewinnen.

Sea-Watch 3: Freilassung der Kapitänin unterstreicht Bedeutung der Arbeit von Seenotrettern

Am Dienstagabend wurde Carola Rackete, Kapitänin der Sea-Watch 3, in Italien aus dem Hausarrest entlassen. Rackete war am Samstag, den 29. Juni 2019, mit dem Rettungsschiff und 40 Geflüchteten an Bord unerlaubt in den Hafen der italienischen Insel Lampedusa gefahren. Mehr als zwei Wochen hatte das Schiff zuvor auf offener See ausharren müssen, weil ihnen kein sicherer Hafen zugewiesen worden war. Carola Rackete wurde festgenommen und stand seit Montagnachmittag in Agrigent vor einem Ermittlungsgericht.

Aktuell auf LZ