Artikel vom Freitag, 13. Dezember 2019

Verkehrsfreigabe der Dorfstraße in Zedtlitz

Nach gut elfmonatiger Bauzeit ist die Sanierung der Dorfstraße in Zedtlitz abgeschlossen. Die offizielle Verkehrsfreigabe findet am Freitag, dem 20. Dezember um 10.00 Uhr statt. Im Rahmen der Straßensanierung ersetzten der Abwasserzweckverband Espenhain (AZV) und der Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) die vorhandenen Trink- und Abwasserleitungen und erneuerten im Zuge dessen auch die anliegenden Hausanschlüsse. Außerdem errichtete der AZV ein Trennsystem für Regen- und Schmutzwasser. Weiterlesen

Auswärtsspiel gegen die SG 09 Kirchhof zum Jahresabschluss in Melsungen

Quelle: HC Leipzig e.V.

Mit einem Auswärtsspiel beenden unsere HCL-Damen das Handballjahr 2019. 41:3 Punkte in Liga 3, Aufstieg in die 2. Bundesliga, Nominierung zur Mannschaft des Jahres in Sachsen und nun bereits 8 Zähler auf der Habenseite in Deutschlands zweithöchster Spielklasse sind das tolle Ergebnis unseres jungen Teams und aller zahlreichen Helfer, Fans und Unterstützer. Weiterlesen

Köditz und Sodann befürchten: Die von der Waffenverbotszone Betroffenen werden gar nicht gefragt

Evaluierung der Waffenverbotszone in Leipzig: Innenminister weicht aus, ernsthafte Prüfung ist fraglich

Foto: René Loch

Für alle LeserSeit 2018 gibt es die Waffenverbotszone rund um die Leipziger Eisenbahnstraße. Eingeführt wurde sie mit der klaren Verfügung, sie nach einem Jahr zu evaluieren. Doch was so klar klingt, ist nicht so klar: Die Betroffenen in den angrenzenden Ortsteilen sollen wohl gar nicht erst gefragt werden, wie Kerstin Köditz, Landtagsabgeordnete der Linken, nach der jüngsten Antwort von Innenminister Roland Wöller (CDU) vermutet. Weiterlesen

Wirtschaftsminister informiert Akteure aus Kunst und Kultur

Neue Landesregierung setzt sich für die Verbesserung der Einkommenssituation freischaffender Künstlerinnen und Künstler ein

Foto: Götz Schleser

Der Verbesserung der sozialen Verhältnisse der freiberuflichen Künstlerinnen und Künstler wird im Koalitionsvertrag der neuen Regierungskoalition aus CDU, Grünen und SPD eine wichtige Bedeutung zugemessen. Darüber informierten gestern auf einer Veranstaltung der für Kultur- und Kreativwirtschaft zuständige Wirtschaftsminister Martin Dulig gemeinsam mit dem Kunstministerium. Weiterlesen

Dresden

Schlag gegen Diebesbande: Staatsanwaltschaft und Bundespolizei nehmen vier Beschuldigte fest

Foto: L-IZ

Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Bundespolizeiinspektion Dresden haben am 13.12.2019 in einem Verfahren wegen Bandendiebstahls in sechs Fällen fünf richterlich angeordnete Durchsuchungen in Dresden durchgeführt und gegen vier Beschuldigte georgischer Nationalität (drei Männer 33, 34, 45 Jahre sowie eine Frau 40 Jahre) Haftbefehle des Amtsgerichts Dresden vollstreckt. Dabei waren 60 Beamte der Bundespolizei im Einsatz. Weiterlesen

Abwasserentsorgung von Dow in Böhlen: Gegner wollen eine saubere Pleiße

Chemiekonzern will eine „vorzeitige Genehmigung“ für Pleißeeinleitung

Foto: Michael Billig

Für alle LeserIndustrielle Abwässer aus dem Dow-Werk in Böhlen werden wohl auch im neuen Jahr in einem Vorfluter der Pleiße und folglich im Fluss selbst landen. Die Erlaubnis fürs Einleiten läuft zwar mit Ende dieses Jahres aus und über die neue muss die Landesdirektion Sachsen erst noch entscheiden. Bei dem Erörterungstermin am Donnerstag in der Landesdirektion in Leipzig zeigte sich aber, dass sich dieser Entscheidungsprozess noch eine Weile hinziehen wird. Dow hat, wie sich ebenfalls herausstellte, deshalb eine „vorzeitige Genehmigung“ beantragt. Weiterlesen

Es wird viel geredet über das Wetter und den Klimawandel

Höchste Zeit, endlich unser zerstörerisches Handeln zu beenden

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserDie einen sagen – Klimaveränderungen gab es in der Vergangenheit immer wieder. Mal ist es kälter, mal ist es wärmer. Warum soll der Klimawandel menschengemacht sein? Wieder andere meinen – der Klimawandel ist schon greifbar, jeder Sommer wird heißer und trockener, die Wälder brennen, das Trinkwasser wird knapp. Dass die Witterung sich umstellt und anders wird, merken insbesondere die älteren Mitmenschen, inzwischen die Großelterngeneration. Es wird auch bei uns in Europa trockener und heißer, siehe die Jahre 2003, 2018 und 2019. Weiterlesen

Auch Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau setzt sich für Förderung von Bau- und Wohnprojekten durch den Freistaat ein

Positionspapier aus Leipzig, Dresden und Chemnitz fordert eine Förderung auch für kooperative Wohnprojekte

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserEin Passus im Koalitionsvertrag von CDU, Grünen und SPD erweckte die Aufmerksamkeit der Baubürgermeister/-innen in Dresden, Leipzig und Chemnitz. Es klang fast wie gehabt: Die Koalitionäre versprachen, auch in den nächsten fünf Jahren die Bildung von Wohneigentum in Sachsen zu fördern. Und für Reiche und Gutverdiener ist das auch noch nie ein Problem gewesen. Aber die meisten Sachsen sind nicht reich. Wie kommen sie also zu Wohneigentum? Es klang diesmal ein wenig anders. Weiterlesen

DreamHack Leipzig 2020: Mitfiebern, zocken, erleben

Quelle: Leipziger Messe GmbH

Zum fünften Geburtstag zieht die DreamHack Leipzig im kommenden Januar alle Gaming-Register. Auf die Festivalbesucher warten sechs herausragende Esports-Turniere, bei denen Rekordpreisgelder von insgesamt über einer Million Euro ausgeschüttet werden und Teams aus der ganzen Welt gegeneinander antreten. Doch auch darüber hinaus hat das Gaming-Festival wieder eine Menge zu bieten. Weiterlesen

Wie Sohn und Schwager das Werk des Meisters fortsetzten

Neues aus Beton und Stahl: Ein zweiter Band erzählt von der Arbeit des Ateliers Hermann Walter zwischen 1913 und 1935

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm 10. Dezember wurde im Stadtgeschichtlichen Museum im Böttchergässchen die Ausstellung „Silber auf Glas“ eröffnet. Sie zeigt in einer opulenten Vielfalt 280 Aufnahmen aus dem legendären Fotoatelier Hermann Walter und damit das Leipzig der Zeit zwischen 1913 bis 1935. Dazu erschien auch ein neues Buch, eigentlich schon das zweite zum Thema. Denn das erste gab Christoph Kaufmann, der Fotochef des Museums, schon 2010 heraus. Weiterlesen

Zwei Forschende in Sachsen erhalten EU-Forschungsförderung »Consolidator Grants«

Foto: Götz Schleser

Zwei in Sachsen forschende Wissenschaftler haben einen sogenannten Consolidator Grant des Europäischen Forschungsrats ERC gewonnen. Die Materialforscherin Dr. Gabi Schierning vom Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden und der Neurophysiologe Professor Dr. Stefan Hallermann von der Universität Leipzig erhalten in den kommenden fünf Jahren je etwa zwei Millionen Euro für ihre weiteren Forschungen. Weiterlesen

Armut verschwindet trotz Aufschwung nicht automatisch – höchstens aus dem Kopf der Kenia-Koalitionäre

Foto: DiG/trialon

Die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, Susanne Schaper, erklärt zum Armutsbericht 2019 des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes: „Wir danken dem Paritätischen für die aktuellen und detaillierten Zahlen. Sachsens Landesregierung bekommt eine solche Analyse offenbar nicht hin, ihre Sozialberichterstattung zur Armutsgefährdung endet zum Großteil in den Jahren 2015 und 2016.“ Weiterlesen

Weihnachtszeit ist Kerzenzeit:

Kerzen sorgen für Weihnachtsstimmung, aber leider auch für so manchen Wohnungsbrand

Quelle: TÜV Thüringen

Adventskranz und Weihnachtsbaum sind für viele Menschen traditionell mit echten Kerzen verbunden. Doch vom offenen Feuer gehen Gefahren aus, die immer wieder unterschätzt werden: Innerhalb von Minuten kann ein ganzes Zimmer in Flammen stehen, wenn eine Kerze unbeobachtet abbrennt. Der TÜV Thüringen rät daher dringend, brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt zu lassen. Weiterlesen