Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus nicht redaktionell bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus und im Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion

Lesung am 5. November in Halle 14: Zwischen der Zeit

Am Mittwoch, 5. November, ab 20 Uhr präsentiert als Rahmenprogramm zur aktuellen Ausstellung "diezeiten: More Than Fifteen Minutes" (noch bis 9. November) der mehrfach ausgezeichnete Autor Michael Donhauser in der HALLE 14 – Zentrum für zeitgenössische Kunst eine Auswahl aus seinen Texten. An die Lesung schließt ein Gespräch über Sehen und Sprechen, Zeit und Kunst mit der Künstlerin Judith Albert und dem Ausstellungsmacher Jörg van den Berg an. mehr…


Am 4. November wieder im Horns Erben: Adolf Südknecht – diesmal anno 1942

Nächste Adolf-Südknecht-Folge: "Anno 1942: Stalingrad und Wunderwaffen".
Am Dienstag, 4. November, gibt es die nächste Theater-Aufführung „Adolf Südknecht – The Improvised Alternative-History-Show“ in Horns Erben, die hochgelobte Kultreihe über eine Kneipiersfamilie im Wandel der Zeit. Titel der Folge: „Anno 1942: Stalingrad und Wunderwaffen“. Aufführung am Dienstag, 4. November, 20:00 Uhr im Horns Erben (Arndtstraße 33). mehr…


Lesung in der Leipziger Stadtbibliothek am 6. November: Die Dezernentin

Gustav Lüder.
Im Beisein des Hildesheimer Autors Gustav Lüder liest die „Stimme Mitteldeutschlands“, Axel Thielmann, aus dessen neuem Roman „Die Dezernentin“ am Donnerstag, 6. November, um 19 Uhr in der Leipziger Stadtbibliothek am Wilhelm-Leuschner-Platz. Eintritt frei. mehr…


Am 2. November: Matinee zu Ehren Gellerts im Gohliser Schlösschen

Werner Marx.
Am Sonntag, 2. November, um 11 Uhr, lädt der Freundeskreis „Gohliser Schlösschen“ e.V. zu einer Matinee zu Ehren Christian Fürchtegott Gellerts in den Festsaal ein: Christian Fürchtegott Gellert (1715-1769) war Mitte des 18. Jahrhunderts der meistgelesene deutsche Schriftsteller. Er verfasste zahlreiche Fabeln, Lustspiele, einen Roman, religiöse und moralische Dichtungen sowie Abhandlungen. mehr…






Ab 15. Oktober: Schule wohin? - Studium universale thematisiert das Lernen

Von Schulstress über das "Abenteuer Waldorfpädagogik" bis hin zu "Hogwarts" als Schule reicht diesmal die Themenpalette des neuen Vorlesungszyklus' des Studiums universale der Universität Leipzig. "Wissen und Lernen in Zukunft und Vergangenheit" ist er überschrieben. Die erste von insgesamt 14 Veranstaltungen startet am Mittwoch, 15. Oktober, mit einem Vortrag des Philosophen und Buchautors Prof. Dr. Christoph Türcke zur "Aufmerksamkeitsdefizitkultur". mehr…


Am 17 September: Eröffnungsparty für die MONALiesA

Am Mittwoch ist es soweit – die MONAliesA im Haus der Demokratie wird nach einer echten Rettungsaktion als Feministische Bibliothek wieder eröffnet. Die Retterinnen vom Lotta e.V. laden zur fröhlichen (Wieder-)Eröffnung am 17. September um 18 Uhr in die MONAliesA im Haus der Demokratie ein. Ganz oben unter dem Dach. Wo man bei Lesen den Wolken beim Fliegen Zuschauen kann. mehr…


Musikalische Früherziehung an der Schola Cantorum Leipzig: Wintersemester startet im September 2014

Für das kommende Wintersemester 2014/15 bietet die Schola Cantorum Leipzig noch einzelne freie Plätze in der Musikalischen Früherziehung für Mädchen und Jungen von zwei bis fünf Jahren an. Die Kurse finden von September bis Februar wöchentlich in den Räumen der Schola Cantorum Leipzig statt. mehr…


Tag der offenen Tür am 21. Juni: Stadtwerke Leipzig präsentieren gemeinsam mit KWL und LVB Ausbildungsberufe im Bildungs- und Entwicklungszentrum

Gespannt auf Praxis? Schulabgänger von morgen, denen die Lust auf Zukunft schon in den Fingern kribbelt, sind herzlich eingeladen, am Samstag, 21. Juni, Azubi-Luft zu schnuppern. Dann nämlich laden die Ausbilder der Kommunalen Wasserwerke (KWL), der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und der Stadtwerke Leipzig von 10 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in das Bildungs- und Entwicklungszentrum der Stadtwerke in die Bornaische Straße 120 ein. mehr…




Am 20. November im Marriott-Hotel: Diskussion zur Zukunft der Automobilindustrie in Deutschland

Die Automobilindustrie gehört zu den wichtigsten Industriebranchen Deutschlands und prägt in vielen Regionen die Wirtschaftsstruktur maßgeblich. Ökologische Probleme, langfristig steigende Ölpreise und Unsicherheiten über die Perspektiven neuer Antriebsarten stellen die Automobilhersteller und Zulieferer vor große Herausforderungen. Wie können Politik und Wirtschaft diesen Herausforderungen begegnen? mehr…


Podiumsdiskussion am 4. November: Hilft oder bremst Bürgerbeteiligung beim Hochwasserschutz?

Unter dem Motto „Akteure verbinden, Lösungen finden" veranstaltet das Deutsche Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV) das 14. Forum Katastrophenvorsorge. Am 4. und 5. November diskutieren Wissenschaftler sowie Vertreter von Behörden und Einsatzorganisationen in Leipzig neueste Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der Katastrophenvorsorge. Das Forum konzentriert sich in diesem Jahr auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Risiken und widmet sich auch gesellschaftlichen Fragen der Katastrophenvorsorge. mehr…


Am 3. November in der Petersstraße: Nächster Infostand Mitteldeutschland

Am Montag, 3. November, gibt es von 13:30 Uhr bis 16 Uhr in der Petersstraße (südlich vom Markt) den nächsten Infostand des Volksbegehrens Mitteldeutschland mit Verteilung von Bürgerbriefen und Unterschriftensammlung. Die beiden Vertrauenspersonen des Volksbegehrens Mitteldeutschland, Roland Mey aus Leipzig und Bernward Rothe, Landtagsabgeordneter aus Sachsen-Anhalt, werden zugegen sein. mehr…


Neues Wasser auf alten Wegen: Infoabend des Flussrevitalisierungsprojekts „Lebendige Luppe“ am 5. November

Am Mittwoch, 5. November, lädt das Kontaktbüro „Lebendige Luppe“ zu einem weiteren Infoabend ein. Projektleiterin Angela Zábojník (Amt für Stadtgrün und Gewässer) wird den aktuellen Planungsstand des Projektteils südlich der Neuen Luppe vorstellen. mehr…




Familie in Bewegung: Abschlussfest mit Preisverlosung am 11. Oktober

Am Samstag, 11. Oktober, findet von 14 bis 18 Uhr zum Abschluss des Projektes „Familie in Bewegung“ im Park Rabet ein Familien- und Bewegungsfest statt. Zum Familien- und Bewegungsfest werden wieder viele der Akteure, die im Verlauf der Kampagne ihre Angebote zur Verfügung gestellt haben, mit Ständen vor Ort vertreten sein. Dies sind, neben den kooperierenden Krankenkassen, beispielsweise das „Orange Kreuz“, die Kampfkunstschule „Tenbu Kan“ oder der „Deutsch-Russische Kultur- und Bildungsverein“. mehr…


Am 27. September: 8. Herbstfest und Tag der offenen Tür im Kinderheim Machern

Das 8. Herbstfest und ein Tag der offenen Tür finden am Samstag, 27. September, im Kinderheim Machern (Eichenweg 1, 04827 Machern) statt. In der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr öffnet das Kinderheim Machern seine Türen und lädt mit einem bunten Programm in den Eichenweg 1 ein. Im Mittelpunkt dieses bunten Herbsttages steht das Thema Begegnung, was das zentrale Anliegen dieses Festes auf den Punkt bringt. mehr…


Am Wochenende: Ausstellung INSPIRATA bietet ein spannendes Mitmach-Wochenende

Illustration Ames-Raum in der INSPIRATA.
Zum traditionellen Familienwochenende bietet die INSPIRATA am Deutschen Platz 4/Eingang G an diesem Samstag, 13. September, während der regulären Öffnungszeiten von 12:00 bis 18:00 Uhr zahlreiche spannende Mitmach-Aktionen an. Im Mittelpunkt stehen unter anderem Knobel- und Geduldsspiele jedweder Art. Zu Gast in der INSPIRATA ist einer der führenden Spieleentwickler und -hersteller, Jean-Claude Constantin, der seine Kreationen präsentieren wird und sich auf anregende Gespräche mit den Besuchern freut. mehr…


Am 14. September: Stadtwerke Leipzig laden ein zum Familien-Erlebnistag 2014

Wenn die Tore zur Gas- und Dampfturbinenanlage der Stadtwerke Leipzig weit offen stehen und sich der Hof des Kraftwerksgeländes in eine bunte Erlebniswelt verwandelt, ist es wieder soweit: Die Stadtwerke Leipzig laden zum Familien-Erlebnistag ein. Am Sonntag, 14. September, von 11 bis 18 Uhr wartet bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Attraktionen auf die großen und kleinen Besucher. mehr…




Am 27. Oktober im Neuen Rathaus: Eröffnung der Ausstellung zur Charta 77

Am Montag, 27. Oktober, wird im Neuen Rathaus, Untere Wandelhalle, die Ausstellung "Die Charta 77 und die sogenannte Normalisierung in der Tschechoslowakei" eröffnet. Diese verdeutlicht die historische Bedeutung der Charta 77 für die Ausbildung einer modernen Zivilgesellschaft in unserem Nachbarland, die der Samtenen Revolution 1989 den Weg ebnete. mehr…


Ab 15. Oktober im Staatsarchiv Leipzig: Ausstellung zum Bergwerksbesitz von Johann Sebastian Bach

Bach-Dokumente im Bergarchiv Freiberg.
Das Staatsarchiv Leipzig eröffnet am Mittwoch, 15. Oktober, um 15 Uhr die Ausstellung „Bach-Dokumente im Bergarchiv Freiberg. Wie Johann Sebastian Bach ein sächsisches Bergwerk unterstützte“, die vom 16. Oktober 2014 bis zum 5. März 2015 im Staatsarchiv in der Schongauerstraße zu sehen ist. mehr…


Am 10. Oktober in den Promenaden Hauptbahnhof: Eröffnung der Ausstellung zum 2. Leipziger Fotomarathon

Die Ausstellung aller Teilnehmerbilder.
Am 27. September fand der 2. Leipziger Fotomarathon statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst 2013 mit 200 Teilnehmern aus ganz Deutschland, organisierte das Team um Projektleiter Corwin von Kuhwede (Leipziger Fotograf & Bildermacher) mit großer Unterstützung von Partnern und Sponsoren die zweite Auflage des ganz besonderen Foto-Events für Leipzig. An diesem Freitag, 10. Oktober, um 10:10 Uhr findet die öffentliche Vernissage zu unserer diesjährigen Fotomarathon-Ausstellung aller Sieger- und Teilnehmerbilder in den Promenaden Leipziger Hauptbahnhof statt. mehr…


Am 10. Oktober in der Galerie Koenitz: Eröffnung der Werkschau „Alex Bär – Gestus und Masse“

Vom 10. Oktober bis zum 29. November präsentiert die Galerie Koenitz am Dittrichring 16 in die Werkschau „Alex Bär – Gestus und Masse“ ein. Der in der Schweiz geborene Künstler Alex Bär absolvierte Ende der 1990er Jahre das Studium der Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig bei Arno Rink. mehr…



Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Nachspiel
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog