Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Wirtschaft

Verbraucherzentrale Energieberatung: Klimageräte sind für zu Hause meist keine optimale Lösung

Hohe Sommertemperaturen können in den eigenen vier Wänden schnell zur Belastungsprobe werden. Bei intensiver Sonneneinstrahlung kann die Innentemperatur auf über 35 Grad steigen. Spätestens dann locken viele Bau- und Elektromärkte mit Raumklimageräten zu niedrigen Preisen. mehr…


Verbraucherzentrale Sachsen warnt vor neuen Internetfallen: Aufgehübscht und abgezockt

Totgeglaubte leben länger, sagt ein Sprichwort und trifft es für die aktuell wieder auftauchenden Internetabofallen auf den Punkt. Denn die seit 2012 gültige sogenannte Buttonlösung, wonach für kostenpflichtige Leistungen eine Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ verpflichtend geregelt geworden ist, sollte dieser Masche ein Grab schaufeln. Denn nur das Klicken auf einen korrekt beschrifteten Button des Anbieters, so die zwei Jahre alte Regelung, bringt einen wirksamen Vertrag zustande. mehr…


Verbraucherzentrale wertet 2013 aus: Erfindungsreiche Banker, Zuckerverstecker und ein keineswegs mündiger Verbraucher

Auch Müsli-Riegel enthalten allerlei versteckte Süßungsmittel.
Nein, der Verbraucher ist nicht mündig. Und Joachim Betz, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Sachsen, ist richtig froh, dass es die neue Bundesregierung endlich auch so sieht. Die alte hat sich zwar mit dem Thema beschäftigt, ging aber noch vom Ideal des "mündigen Verbrauchers" aus, der sich von Unternehmen und Händlern nicht übers Ohr hauen lässt. Im Normalfall jedenfalls nicht. mehr…


Verbraucher lehnen Gen-Futtermittel für Geflügel ab: Leipziger Greenpeace-Aktivisten wieder vorm Lidl-Markt unterwegs

Greenpeace-Aktion vorm Lidl-Markt in der Windscheidstraße.
Greenpeace-Aktivisten haben am Samstag, 12. April, bunte Ostereier mit Sprühkreide auf den Boden vor dem Leipziger Lidl-Markt in der Windscheidstraße 1 gesprüht. Zudem informieren die Aktivisten mit Aufstellern und Flyern über den möglichen Einsatz von Gentechnik bei Geflügelfleisch und Eiern von Lidl. Geflügel und Legehennen sollen ab sofort wieder mit Gen-Futter gefüttert werden. mehr…


SPD-Stadtratskandidatin startet Petition zum Plastiktütenverbrauch: Leipzig soll seinen Plastiktütenverbrauch deutlich senken

Ein kleiner Bummel in der Petersstraße - und schon hat man Plastiktüten in der Hand.
Am Dienstag, 8. April, startete SPD-Stadtratskandidatin Katharina Schenk eine Petition über die Online-Plattform openPetition zum Thema Plastikmüll. In dieser fordert sie unter anderem eine Umstellung von Plastiktüten auf aus recycelten Papier hergestellte Tüten oder fair gehandelte Baumwollbeutel in allen städtischen Einrichtungen sowie in der Verwaltung der Stadt Leipzig. mehr…


B2B Technologies Chemnitz GmbH verweigert die Annahme: Der Preis für den „Prellbock 2013“ bekommt Ehrenplatz in der Verbraucherzentrale Sachsen

Joachim Betz und Peter Escher beim "Prellbock"-Termin in Chemnitz.
Nicht wie gewünscht mit leeren Händen ist der Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Sachsen, Joachim Betz, am Donnerstag, 3. April, von seinem Besuch bei der B2B Technologies Chemnitz GmbH zurückgekehrt. Er konnte den Preis für den „Prellbock 2013“ trotz Information der Firma über den geplanten Zeitpunkt nicht übergeben. mehr…


Zunehmende Extremwetterereignisse: Verbraucherzentrale Sachsen plädiert für Versicherungspflicht gegen Elementarschäden

Juni-Hochwasser 2013 in Pegau.
Ein flächendeckender, vollumfänglicher und bezahlbarer Versicherungsschutz gegen Naturgefahren lasse sich nur mit einer gesetzlich fixierten Versicherungspflicht gegen Elementarschäden erreichen, stellt die Verbraucherzentrale Sachsen fest. „Die letzten 12 Jahre haben bewiesen, dass in diesem Bereich allein mit an Freiwilligkeit appellierenden Kampagnen die Versicherungsdichte nicht signifikant erhöht werden kann“, sagt Joachim Betz, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Sachsen. mehr…


Überraschung in Leipziger Lidl-Filiale: Greenpeace-Aktivisten kennzeichnen Geflügel-Fleisch mit Warnung vor genmanipuliertem Tierfutter

Greenpeace-Aktion im Lidl-Markt.
Greenpeace-Aktivisten haben am Samstag, 29. März, mal wieder eine ihrer spektakulären Aktionen gestartet und in der Leipziger Lidl-Filiale in der Windscheidstraße 1 Geflügel-Produkte und Eier mit dem Aufkleber: „Achtung! Bald mit Gen-Futter?“ beklebt. Zudem wiesen Aufkleber in Form einer Hühnerkralle auf dem Supermarkt-Boden den Weg zu den Produkten. mehr…


Die wichtigen Männer in ihren noblen Karossen: Sachsens Regierung scheut noch die Hybrid-Technologie

Kassensturz
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) macht seit Jahren Druck. Und sie quält vor allem die Leute, auf die es ankommt: Die Mitglieder der 16 Regierungen, die sich die Bundesrepublik leistet. Jedes Jahr fragt sie erneut den Autotyp, den Spritverbrauch und den CO2-Ausstoß der Regierungskaroassen ab und macht die Ergebnisse öffentlich. Jeder Wähler kann sehen, welcher Minister nach wie vor ein Umweltsünder ist. Die 2014er-Zahlen zeigen aber auch Fortschritte. mehr…


Achtung, Zucker: Süße Fallen in der täglichen Ernährung

Achtung, Zucker!
Nicht nur Kuchen, Kekse und Schokoriegel enthalten viel Zucker und gehören deshalb nicht täglich auf den Speiseplan. Auch vermeintlich gesunde Lebensmittel wie Fruchtsäfte, Müslis oder Milchprodukte entpuppen sich oft als Zuckerbomben. Denn den Zuckergehalt ihrer Produkte verschleiern viele Hersteller dadurch, dass sie neben dem Haushaltszucker Saccharose auch andere Arten wie Glukose oder Fruktose einsetzen. Oder sie nutzen Süßstoffe wie Stevia oder Austauschstoffe wie Sorbit. mehr…


Neues Kuddelmuddel um Care-Energy: Verträge müssen wegen ausbleibender Lieferung gekündigt werden

Woher kommt denn nun der Strom - aus Hamburg oder aus Leipzig?
Eigentlich war alles klar. Am 24. März meldete die Verbraucherzentrale Sachsen: "Wer darf den Strom abrechnen? - Care Energy-Kunden wundern sich über Stromrechnung der Stadtwerke Leipzig: Verbraucherzentrale Sachsen klärt auf". Im Oktober hatte die Stadtwerke-Tochter „Netz Leipzig“ den Vertrag mit dem Hamburger Energielieferanten „mk-power Ihr Energiedienstleister GmbH & Co KG“ gekündigt. mehr…


Verbraucherärger über B2B Technologies: Verbraucherzentrale Sachsen vergibt „Prellbock 2013“ an das Unternehmen aus Chemnitz

"Prellbock 2013" für die B2B Technologies Chemnitz GmbH.
Am Ende steht vielleicht sogar MDR-Mann Peter Escher mit der Kamera vor der Tür: "Guten Tag, Sie kennen mich schon. Ich war vor sechs Jahren schon mal bei Ihnen." Da hieß die Firma noch nicht B2B Technologies Chemnitz Gmbh und hatte auch noch ein paar Gerichtsprozesse vor sich. Aber die Methode, mit der sie im Internet ihr Geld verdiente, war schon ebenso suspekt. Das ist einen "Prellbock" wert, findet die Verbraucherzentrale Sachsen. mehr…


Gutachten zu Strompreisen: Grüne-Ost-Landtagsfraktionen fordern gerechte Verteilung der Kosten für den Netzausbau

Gerechte Verteilung der Kosten für den Netzausbau.
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag setzt sich dafür ein, das derzeit regional differenzierte, im Strompreis enthaltene Netzentgelt für den Bau und den Betrieb der Stromnetze bundesweit zu vereinheitlichen. Grundlage dafür ist ein Gutachten zu Strompreisunterschieden des Leipziger Instituts für Energie im Auftrag der fünf ostdeutschen Landtagsfraktionen und der bayrischen Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. mehr…


Lebensmittel-Lügen: Ratgeber der Verbraucherzentrale zeigt, wie die Food-Branche trickst und tarnt

Vegetarisch oder vegan, regional und mit Bio-Siegel: Nach zahlreichen Lebensmittelskandalen wünschen sich viele Verbraucher möglichst unbelastete Produkte. Doch die Suche danach wird ihnen oft schwer gemacht. Denn nicht immer ist klar zu erkennen, ob vermeintlicher Käse wirklich vegetarisch ist, Honig ökologisch erzeugt wurde oder eine Kartoffel aus der Region stammt. Wie Hersteller bei der Kennzeichnung täuschen, zeigt der neu aufgelegte Ratgeber „Lebensmittel-Lügen – Wie die Food-Branche trickst und tarnt“ der Verbraucherzentrale. mehr…


Energie und Zeit sparen mit dem Handwerk: Handwerkskammer bildet wieder Gebäudeenergieberater aus

Private Eigentümer, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen, können dafür Fördermittel der KfW in Anspruch nehmen. Wichtig dabei ist, dass ein Energieberater eingebunden wird. Seit Jahresbeginn können die Eigentümer auch wieder einen Gebäudeenergieberater des Handwerks wählen. Der Vorteil für die Kunden: Sie erhalten Leistungen aus einer Hand. mehr…


Freistaat gibt rund 3,1 Millionen Euro: Finanzierung der Verbraucherzentrale Sachsen ist auch 2014 gesichert

Christine Clauß und Joachim Betz bei der Übergabe der Fördermittel-Bescheide.
Sachsens Verbraucherschutzministerin Christine Clauß hat am Donnerstag, 20. Februar, in Leipzig dem Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Sachsen, Joachim Betz, die Fördermittel-Bescheide für das laufende Jahr übergeben. Für die Verbraucherberatung, die Information zu Themen des wirtschaftlichen Verbraucherschutzes, für die Ernährungsaufklärung und für die Verbraucher-Insolvenzberatung stellt der Freistaat der Verbraucherzentrale 2014 3.134.000 Euro zur Verfügung. mehr…


Kosten der Unterkunft in Leipzig: Klageflut, Mehrkosten und die Frage nach sozialverträglichem Wohnraum

Wohnraum in Leipzig
Es ist ein Irrsinn, auch wenn er in der Leipziger "Bild"-Ausgabe zu lesen stand: „Hat Leipzig keinen Platz mehr für Arme?“ und „Und schon 1.000 Klagen gegen die Stadt“ hieß es da am 17. bzw. 18. Februar 2014. Gelesen hat es die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Leipziger Stadtrat, Naomi-Pia Witte. "Nun rächt es sich, dass in der Stadtverwaltung Leipzig bei der Festsetzung der angemessenen Kosten der Unterkunft stets der politisch gewollte Sparzwang Vorrang vor den tatsächlichen Verhältnissen des Leipziger Wohnungsmarktes hatte." mehr…


Wegen Jobstress in Frührente: Ein Ratgeber für einen sicheren Weg in den vorzeitigen Ruhestand

Vorzeitig in Rente gehen.
Ganz egal, ob Rente mit 63, 65 oder 67 Jahren: Stress im Job führt bei vielen Menschen dazu, dass sie vorzeitig aus dem Erwerbsleben aussteigen. Wer diesen Rückzug wählt, muss jedoch hohe Abschläge bei der gesetzlichen Rente in Kauf nehmen. Um die finanzielle Lücke auszugleichen, ist eine gute private Vorsorge unumgänglich. mehr…


Mieterbund Sachsen fordert: Sachsens Großstädte brauchen wieder sozialen Wohnungsbau

Der preiswerte Wohnraum in Dresden und Leipzig verknappt sich.
Wenn Leipzigs Verwaltung zur Mietentwicklung in der Stadt Stellung nimmt, klingt das stets sehr zurückhaltend. Es gäbe nach wie vor genug freien Wohnraum, die Mieten würden nicht außergewöhnlich steigen. Und auch Gentrifizierung sei noch kein Thema. Das Heimtückische an Gentrifizierungsprozessen aber ist: Sie beginnen nicht mit Paukenschlag, sondern punktuell. mehr…


Klimaschutz: Stadt bietet Energie-Check für Lindenau, Plagwitz und Alt-Schönefeld

In den nächsten Wochen bekommen viele Grundstückseigentümer in den Ortsteilen Südwest und Alt-West Post. Sie werden gebeten, bei einer Untersuchung zur energetischen Stadtsanierung mitzuwirken. Dafür bietet ihnen die Stadt eine kostenlose Energieberatung an und hofft, dass diese von möglichst vielen Eigentümern angenommen wird, teilt das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung mit. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Comicgarten
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Quick Reifendiscount
Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog