Artikel vom Dienstag, 26. Juni 2018

Polizeibericht, 26. Juni: Exhibitionist in Straßenbahn, ältere Frau bestohlen, Radfahrer schlägt zwei Frauen

Foto: L-IZ.de

In der Straßenbahn an der Lützner Straße öffnete ein Mann neben einer Mutter und ihrer Tochter seinen Hosenstahl. Anschließend verschwand er +++ In Connewitz wurde in der Karl-Liebknecht-Straße eine ältere Frau (81) bestohlen. Eine unbekannte Person entriss ihr einen Beutel im Vorbeirennen +++ Ein Radfahrer schlug in Leipzig-Sellerhausen in der Püchauer Straße zwei Frauen beim Vorbeifahren auf Kopf und Hals. Weiterlesen

Bereitschaftspolizei Sachsen beteiligt sich am Aktionstag „genialsozial“

Foto: Bereitschaftspolizei Leipzig

Erstmalig beteiligte sich in diesem Jahr auch das Präsidium der Bereitschaftspolizei am sachsenweiten Aktionstag „genialsozial“. Dafür tauschten heute, traditionell am letzten Dienstag vor den Sommerferien, 22 Schülerinnen und Schüler die Schulbank mit einem Arbeitsplatz und unterstützten die Bereitschaftspolizei in Dresden und Leipzig. Weiterlesen

Martin Dulig: „Sachsen ist auf dem Weg in die Vollbeschäftigung“

„Sächsischer Technologiebericht 2018“: Sachsen steht an der Spitze der neuen Länder

Foto: Götz Schleser

Sachsens Wirtschaftsministerium hat heute den „Sächsischen Technologiebericht 2018“ im Kabinett vorgestellt. Er erscheint nach 2009, 2012 und 2015 bereits zum vierten Mal. Der Bericht beleuchtet die Entwicklungspotenziale und Rahmenbedingungen im Freistaat sowie die Besonderheiten des Standorts und die Position Sachsens im nationalen und internationalen Kontext. Weiterlesen

Wie klingt Heimat? Oper Leipzig startet Ausschreibung für Kompositionswettbewerb

Die Oper Leipzig lobt unter dem Motto »Wie klingt Heimat?« erstmalig einen Kompositionswettbewerb aus. Die von einer fünfköpfigen Fachjury prämierten Kompositionen werden bei einem Preisträgerkonzert am 26. Juni 2019 im Konzertfoyer der Oper Leipzig zur Uraufführung gebracht. Der Förderkreis der Oper Leipzig stellt ein Preisgeld von 2.000 € zur Verfügung. Weiterlesen

Streit um Neue Halberg Guss: Oberbürgermeister Burkhard Jung appelliert an Eigentümer und Kunden

Oberbürgermeister Burkhard Jung nimmt Stellung zum Streit um die Zukunft des Unternehmens Neue Halberg Guss: „Wieder soll ein Konflikt der Prevent-Gruppe auf dem Rücken der zuverlässigen Mitarbeiter und ihrer Familien ausgetragen werden. Die beabsichtigte Schließung des Werkes ist unsinnig und schadet den Menschen und dem Industriestandort Deutschland. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werke in Saarbrücken und Leipzig haben es verdient, dass man fair mit ihnen umgeht.“ Weiterlesen

Brief an die Fraktionen

Leipziger Migrantenbeirat fordert mehr Vielfalt in den Parlamenten

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserDass der Leipziger Stadtrat die Einwohner nicht genau abbildet, ist offensichtlich. So sind beispielsweise Frauen deutlich unterrepräsentiert. Der Migrantenbeirat wirft nun den Fokus auf eine andere Bevölkerungsgruppe. In einem Brief an die Fraktionen fordert das Gremium mehr Vielfalt in den Parlamenten – und wünscht sich Engagement sowohl seitens der Migranten als auch der Parteien. Weiterlesen