Artikel vom Freitag, 26. Oktober 2018

Auswertung zur Bürgerumfrage 2017, Teil 5

Der Diesel-Skandal trifft in Leipzig vor allem die jungen Erwerbstätigen mit niedrigem Einkommen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAlles rollt. Eine Stadt wie Leipzig lebt von der Bewegung. Ihre Einwohner sind ständig unterwegs – zur Arbeit, zur Kita, zur Schule, nach Hause, zum Einkaufen. Und das erzeugt natürlich jede Menge Verkehr. Und jedes Jahr fragt die Bürgerumfrage deshalb auch ab, welche Verkehrsmittel die Leipziger besitzen und nutzen. Und wie sie es tun. Weiterlesen

IHK zu Leipzig kritisiert die verbohrte deutsche Flüchtlingspolitik

Deutlich mehr Ausbildungsverhältnisse mit Geflüchteten in der Wirtschaftsregion Leipzig, aber die Behörden mauern

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserLeipzig verändert sich. Es wird bunter. Ein Großteil der Zuwanderung in den letzten Jahren war Zuwanderung von Menschen mit Migrationshintergrund. Und die IHK zu Leipzig macht mit einer Meldung darauf aufmerksam, dass Leipzigs Wirtschaft schon lange dringend darauf angewiesen ist, dass Menschen aus aller Welt zuwandern. Und endlich wird das auch in der Berufsausbildung spürbar. Weiterlesen

Leipziger Forschungsergebnis

Gehirnfitness und ein gesundes Leben mindern die Gefahr, an Demenz zu erkranken

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAuch die Leipziger Kognitionsforscher am Max-Planck-Institut hatten es schon vermutet: Man kann der Demenz im Alter ganz ähnlich vorbeugen, wie man dem körperlichen Verfall vorbeugen kann – durch Training. Denn unser Gehirn braucht Herausforderungen. Wo es die bekommt und auch die körperliche Fitness gestärkt wird, sinken die Demenzraten in den westlichen Industrieländern. Weiterlesen

Volle Kraft für Waldarbeiter – Sachsenforst stellt Waldarbeitern Sonderkraftstoffe und Biokettenöle

Foto: Ralf Julke

Nach einem Jahr Praxiserprobung im Rahmen eines Pilotprojektes steht fest: Sachsenforst wird seinen Waldarbeitern ab dem kommenden Jahr den Sonderkraftstoff und das Biokettenöl für den Betrieb der Motorsägen zur Verfügung stellen. Bislang haben die Waldarbeiter die benötigten Betriebsstoffe gegen eine tarifliche Entschädigung eigenständig beschafft. Doch damit ist jetzt Schluss. Sachsenforst hat die entsprechenden Lieferverträge nun öffentlich ausgeschrieben. Weiterlesen

Neue Ausstellung zeigt Labyrinth-Bilder

Foto: Ralf Julke

Bereits zum 91. Mal lädt das Leipziger Diakonissenkrankenhaus alle Kunstinteressierten zu einer neuen Bilderschau. Am 30. Oktober 2018 wird die neue Ausstellung „Labyrinth-Bilder“ mit einer Vernissage feierlich eröffnet. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Wartebereich des klinischen Arztdienstes im Leipziger Diakonissen-krankenhaus, Georg-Schwarz-Straße 49, 04177 Leipzig statt und ist kostenfrei. Weiterlesen

Wie findet man Heimat in einer Welt, die sich immer schneller verändert?

Dunja Hayalis große Streitschrift für ein modernes und tolerantes Heimatland Deutschland

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserWir leben ja in einer Zeit, in der eine kleine Gruppe boshafter Menschen versucht, unsere Gesellschaft zu zerstören – lautstark, durchdringend, arrogant. Und das nicht nur in Deutschland. Keine politische Bewegung ist heute international so gut vernetzt wie die der Rechtsextremen, die mit alten Wörtern wie Volk und Heimat versuchen, die dümmsten aller Schafe einzufangen. Und die nicht nur das öffentlich-rechtliche Fernsehen mit ihrem Kampfbegriff „Lügenpresse“ angreifen. Weiterlesen