Artikel vom Mittwoch, 28. November 2018

Podiumsdiskussion: Politisch motivierte Gewalt – Extremismusformen in Deutschland

Foto: Alexander Böhm

Die polizeiliche Statistik politisch motivierter Gewalt wies auf dem Höhepunkt der „Flüchtlingskrise“ einen steilen Anstieg bei nahezu allen Extremismusformen aus. Dies gilt für die fremdenfeindlich motivierte Hassgewalt, aber auch für die linke, oft „antifaschistisch“ motivierte Militanz. Der islamistische Terrorismus bleibt quantitativ hinter beiden Varianten zurück, ist mit ihnen aber thematisch (etwa als eine Nährquelle der Islamophobie und Muslimfeindlichkeit) verwoben. Weiterlesen

Effiziente Lagerhaltung

Foto: Pexels

Vor allem neugegründete Unternehmen wie Start-Ups oder Unternehmen mit neuen Handelspartnern haben das Problem der Nachfrage für wachsende Lagerkapazitäten größerer Handelsware. Unternehmen und mittelständische Firmen stehen sich im Wachstum einer gigantischen Aufgabe gegenüber, die es aufgrund großer Aufträge zu bewältigen gilt. Doch reicht die vorhandene Lagerkapazität irgendwann nicht mehr aus oder es muss auf ein modernes und effizientes Lagersystem umgestellt werden. Weiterlesen

Osanna-Brot und Glockenbrötchen der Bäckerei Lukas erbrachten 7.700 Euro für Glockenprojekt der Nikolaikirche

Copyright Andreas H Birkigt

Am kommenden Samstag, 1. Dezember 2018, erfolgt 17 Uhr in der Nikolaikirche Leipzig eine öffentliche Spendenübergabe durch Herrn Lukas Grieser, Inhaber der Bäckerei Lukas. Die Lukas-Bäckerei hat seit April 2018 das Glockenprojekt der Nikolaigemeinde mit dem Verkauf der „Osanna-Brote“ und „Glockenbrötchen“ unterstützt. Weiterlesen

Freistaat fördert Bildungsprojekt im Libanon

Europaminister Oliver Schenk überreicht Dresdner Hilfsorganisation Fördermittel

Foto: Pawel Sosnowski

Staatskanzleichef und Europaminister Oliver Schenk hat dem Verein arche noVa – Initiative für Menschen in Not für das Projekt „Schulbildung für die von der Syrienkrise betroffenen Kinder im Libanon“ einen Fördermittelbescheid in Höhe von 200.000 Euro überreicht. Damit kann das 2015 ins Leben gerufene Projekt, dessen Anschubfinanzierung zunächst durch Spendengelder und Zuwendungen des Bundes realisiert wurde, auch im kommenden Jahr weitergeführt werden. Bisher erhielten 650 syrische Kinder und Jugendliche Unterricht an zwei libanesischen Schulen. Weiterlesen

Statistischer Quartalsbericht Nr. 3/2018

Leipzig ist schon seit vier Jahren nicht mehr die deutsche Armutshauptstadt

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAlle drei Monate gibt Leipzig einen neuen Quartalsbericht heraus, ein 60-Seiten-Heft mit neuesten Daten zu Bevölkerung, Wirtschaft, Verkehr, aber auch mit Fachbeiträgen der Leipziger Statistiker, in denen sie einzelne Blicklichter auf die Stadt werfen. Die einstige „Armutshauptstadt Deutschlands“ zum Beispiel. Lang ist es her. Nämlich genau fünf Jahre. Weiterlesen

Wieder kostenfreies Leipziger WLAN auf Weihnachtsmarkt

Foto: Leipziger Gruppe / André Kempner

Die Leipziger Gruppe bietet auch in diesem Jahr wieder ein kostenfreies WLAN (SSID: "Leipziger") für den Publikumsrenner Leipziger Weihnachtsmarkt an. Gemeinsam mit dem Technologieunternehmen PYÜR nutzt die Unternehmensgruppe (Leipziger Stadtwerke, Leipziger Verkehrsbetriebe, Leipziger Wasserwerke) dafür ihre ober- und unterirdische Infrastruktur. Technisches Fundament ist die bereits vorhandene Ausstattung der Haltestellen und Fahrwege der Verkehrsbetriebe. Weiterlesen

Bezaubernde Ideen für ein romantisches Dinner im Winter

Foto: Christine Sponchia

Wer seiner besseren Hälfte eine ganz besondere Freude machen möchte, schafft dies in den meisten Fällen mit einem romantischen Dinner. Dabei ist vor allem Kreativität gefragt. Denn ein Essen im Stammlokal ist keine besondere Überraschung und schafft es nicht, ein romantisches Ambiente zu erzeugen. Doch sind die meisten Menschen völlig überfordert, wenn es darum geht, den Partner mit einem leckeren Essen inmitten einer schönen Kulisse zu überraschen. Weiterlesen

Offener Brief zum Wassertouristischen Nutzungskonzept

Wolfgang Stoiber hat vom selbstgerechten Ämterstammtisch die Nase voll

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser„Die Erwartungen, die die GRÜNE LIGA Sachsen e.V. und NuKLA e.V. an diesen sogenannten ‚Runden Tisch‘ hatten, waren angesichts der bisherigen WTNK-Dynamik eher sehr gering. Doch selbst diese geringen Erwartungen konnten noch unterboten werden“, schreibt Wolfgang Stoiber, Vorsitzender des NuKLA e.V. jetzt in einem Offenen Brief an OBM Burkhard Jung und Wasserbürgermeister Heiko Rosenthal. Weiterlesen

Am Wochenende: 12. LE-Cup in Leipzig – Sitzvolleyballer machen das Dutzend voll

Am kommenden Wochenende wird in der Leipziger Leplayhalle wieder hochklassiger paralympischer Spitzensport geboten – beim 12. LE-Cup im Sitzvolleyball, dessen Teilnehmerfeld so stark besetzt ist wie nie zuvor. Der Gastgeber Behindertensportverein Leipzig erwartet starke nationale und internationale Konkurrenz zu der Traditionsveranstaltung, die das wohl bestbesetzte Vereinsturnier der Welt ist. Weiterlesen

Spaziergang mit dem Hund – so funktioniert entspanntes „Gassi-Gehen“

Foto: Peggy Choucair

Die meisten Hundehalter kennen es und sind viel zu oft von dem wilden Vierbeiner genervt, wenn es darum geht eine Runde mit dem Hund im Park zu gehen. Dabei könnte der Spaziergang mit dem besten Freund des Menschen so schön sein. Doch sieht es in der Realität meistens ganz anders aus: Der Vierbeiner kläfft andere Hunde an und zerrt ständig an der Leine. Weiterlesen

Mit 30 km/h über die Ländergrenze

Metropolregion Mitteldeutschland beauftragt Studie zum Radschnellweg Halle-Leipzig

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser Mit dem Fahrrad direkt und schnell von Halle nach Leipzig und umgekehrt – die Idee schwebt schon seit fünf Jahren über der Region. Jetzt wird sie konkret, denn die Metropolregion Mitteldeutschland hat jetzt eine Potenzial- und Machbarkeitsstudie zu einem möglichen Radschnellweg Halle-Leipzig in Auftrag gegeben. Die Studie soll bis Mai 2019 den zu erwartenden Bedarf, den möglichen Streckenverlauf sowie die notwendigen Kosten für das Vorhaben untersuchen. Weiterlesen

Ein Überblick über die wichtigsten Punkte der Debatte

Grüne scheitern mit Ideen für neues Hochschulfreiheitsgesetz

Foto: Sächsischer Landtag / Steffen Giersch

Für FreikäuferLZ/Auszug Ausg. 61Es war nicht das erste Mal, dass sich der sächsische Landtag in diesem Jahr mit einem oppositionellen Antrag zum Hochschulfreiheitsgesetz (HSFG) befasst hat. Die Linksfraktion war ebenfalls schon tätig geworden – nun folgten die Grünen. Anfang November diskutierte der Landtag über einen entsprechenden Gesetzentwurf. „Das Hochschulfreiheitsgesetz braucht eine Reform“, betonte Claudia Maicher (Grüne) zu Beginn der Debatte. Erfolglos. Weiterlesen

Léontine Meijer-van Mensch wird Direktorin der Staatlichen Ethnografischen Sammlungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Foto: Götz Schleser

Neue Direktorin der Staatlichen Ethnografischen Sammlungen (SES) innerhalb der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden wird ab 1. Februar 2019 Léontine Meijer-van Mensch. Sie kommt vom Jüdischen Museum Berlin, wo sie aktuell als Stellvertretende Direktorin und Programmdirektorin tätig ist. Frau Meijer-van Mensch folgt auf die jetzige Direktorin Nanette Snoep, die zum Jahresende aus dem Amt scheidet und ans Rautenstrauch-Joest-Museum Köln wechselt. Weiterlesen

Nachhaltigkeit weiter Handlungsgrundlage

Staatsregierung schreibt Nachhaltigkeitsstrategie für den Freistaat Sachsen fort

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Für die Sächsische Staatsregierung ist Nachhaltigkeit ein Leitprinzip der Politik und grundlegendes Ziel des Regierungshandelns. In seiner heutigen Sitzung (27. November 2018) hat das Kabinett die „Nachhaltigkeitsstrategie für den Freistaat Sachsen 2018“ beschlossen. Sie stellt eine Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie aus dem Jahr 2013 dar und berücksichtigt gleichermaßen die ökonomische, ökologische und soziale Dimension nachhaltiger Entwicklung. Weiterlesen