13.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Meder

Innenministerium richtet Koordinierungsstelle für interne Extremismusabwehr und -prävention ein

Das Innenministerium wird ab dem 1. September 2020 eine Koordinierungsstelle für interne Extremismusprävention und Extremismusbekämpfung haben. Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat darüber heute den Sächsischen Landtag informiert. Ziel der Koordinierungsstelle ist es, die Akteure der Extremismusabwehr innerhalb des Ministeriums und aller nachgeordneten Behörden zu vernetzen und frühzeitig alle wichtigen Informationen zu extremistischen Bestrebungen von Bediensteten zu bündeln. Die Koordinierungsstelle soll zunächst mit zwei Beamten besetzt werden.

Modernisierung des Wertstoffhofs Ludwig-Hupfeld-Straße geplant

Der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig plant bis Ende dieses Jahres eine Modernisierung des Wertstoffhofes in der Ludwig-Hupfeld-Straße. Dies geht aus der Sitzung der Verwaltungsspitze hervor.

Öffnung der Kindertagesstätten in Sachsen: Gesundheitsschutz darf nicht auf der Strecke bleiben

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert klare Regelungen für den Schutz der Beschäftigten, der Kinder und deren Eltern. Aus Sicht der Gewerkschaft kommt die vollständige Öffnung der Einrichtungen in Sachsen viel zu schnell.

Rettungsschirm von Bund und Land für Kommunen unverzichtbar

Die Corona-Pandemie ist bundesweit mit erheblichen finanziellen Belastungen der kommunalen Haushalte verbunden, deren Höhe noch nicht seriös abzusehen ist. Auch in Leipzig dürfte das Defizit für die nächsten Jahre in einem höheren dreistelligen Millionenbereich liegen.

2. Polizeibericht 28. April: Spaziergänger überfallen, Autos beschädigt, Mit Luftdruckgewehr in See geschossen

Anwohner beobachteten vergangene Nacht vier Jugendliche, die auf der Straße ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge beschädigten und rief die Polizei+++Unbekannte drangen vermutlich in der vergangenen Nacht, durch Aufhebeln der Eingangstür, in einen Blumenladen in Leipzig Sellerhausen-Stünz ein+++Am Montagabend bemerkte eine Polizeistreife in Rötha auf einem Parkplatz ein schwarzes Motorrad der Marke KTM, an dem ein falsches Kennzeichen angebracht worden war.

Offene Wohnprojektberatung im Stadtbüro

Wohn- und Baugemeinschaften können sich am 17. März von 17 bis 19 Uhr kostenfrei im Stadtbüro beraten lassen. Fachleute geben hierbei Praxistipps, etwa zur Rechtsform und der Organisation von Wohnprojekten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Wohnungsbau und Stadterneuerung und des Netzwerkes Leipziger Freiheit informieren zudem zu geplanten Konzeptverfahren sowie möglicher Unterstützung von Seiten der Stadt.

Sachsens Kultur- und Tourismusministerin einigt sich mit Einrichtungen zum weiteren Vorgehen

Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch hat sich mit Vertretern der Kultureinrichtungen in Trägerschaft des Freistaates Sachsen aus ihrem Geschäftsbereich getroffen. Sie haben zum weiteren Vorgehen gemeinsam Folgendes entschieden.

Polizeibericht 3. März: Einbruch in Kindertagesstätte, Brandstiftung, Mit Schreckschusspistole bedroht

Am Montagabend teilten mehrere Anrufer mit, dass sie von mit einer Sturmhaube maskierten Person bedroht wurden+++Am Montag kam es gegen 17:40 Uhr auf dem Parkplatz des Paunsdorfcenters, in der Nähe des Eingangs zur Supermarktkette „Kaufland“ zu einem Verkehrsunfall+++In Grünau brannten am Dienstagmorgen zwei Transporter+++Am Montagmittag ereignete sich im Leipziger Zentrum-Nord ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw und ein Radfahrer beteiligt wurden.

12. Notenspur-Salon Richard Wagner – “Ich glaube an Gott, Mozart und Beethoven”

Hochwertige Musik in angenehmer Atmosphäre, geistige Anregungen, kulinarische Genüsse: Das waren schon im 18. und 19. Jahrhundert die Ingredienzien der bürgerlichen Musiksalons, wie es sie auch in Leipzig gab. In dieser Tradition lädt der 12. Notenspur-Salon „Richard Wagner“ Musikfreunde und -interessierte in die Alte Handelsbörse am Leipziger Naschmarkt zu gemeinsamen Klangerlebnissen und guten Gesprächen ein.

OBM Kandidat Gemkow sagt wiederholt Wahlpodium zu Umweltthemen ab

Am 01.03.2020 steht für die Leipziger*innen der zweite Wahlgang zur Oberbürgermeister*inwahl an. Der BUND Leipzig hat am 16.01.2020 zum ersten Wahlgang eine Podiumsveranstaltung durchgeführt, welche sehr stark nachgefragt war. Das Zeitgeschichtliche Forum war mit über 200 Besucher*innen komplett gefüllt und vor der Tür konnte ca. 50 weiteren Interessierten kein Einlass mehr gewährt werden.

Polizei sucht nach Eigentümer von Anzeigetafeln

Am 29. Januar 2020 wurden in der Wohnung eines Tatverdächtigen (m, deutsch, 37) nach einem Straftatverdacht wegen Diebstahls viele verschiedene Gegenstände aufgefunden. Neben elektronischen Geräten und Umhängetaschen wurden fünf Anzeigetafeln aus dem sportlichen Bereich, sogenannte Schau-Info-Systeme, sichergestellt.

Universitätsklinikum Leipzig ist geburtenstärkste Klinik in Sachsen

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) ist auch im Jahr 2019 die geburtenstärkste Klinik in Sachsen gewesen. Wie im Jahr zuvor kamen hier die meisten Kinder im Freistaat zur Welt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und das Leipziger St. Elisabeth-Krankenhaus.

Auswärtsspiel gegen die SG 09 Kirchhof zum Jahresabschluss in Melsungen

Mit einem Auswärtsspiel beenden unsere HCL-Damen das Handballjahr 2019. 41:3 Punkte in Liga 3, Aufstieg in die 2. Bundesliga, Nominierung zur Mannschaft des Jahres in Sachsen und nun bereits 8 Zähler auf der Habenseite in Deutschlands zweithöchster Spielklasse sind das tolle Ergebnis unseres jungen Teams und aller zahlreichen Helfer, Fans und Unterstützer.

Am 26. Oktober im Schauspiel Leipzig: „Die Eisjungfrau“ von Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersens Märchen „Die Eisjungfrau“ lebt von einer ebenso unheimlichen wie poetischen Bilder- und Gefühlswelt. Im Mittelpunkt steht der junge Rudi, der als Kind nur knapp den Fängen der Eisjungfrau entkam. Auf der Jagd nach Gämsen durchstreift er als junger Mann die Schweizer Alpen und steigt in schwindelerregende Höhen, während die Naturmächte nur auf einen Fehltritt von ihm lauern.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -