Artikel zum Schlagwort Waldbrände

Sachsen und Brandenburg für Unterstützung durch Bundeswehr

Waldbrände mit Löschhubschraubern wirksamer bekämpfen

Der sächsische Innenminister Roland Wöller (CDU). Foto: Pawel Sosnowski

Um Wald- und Vegetationsflächenbrände, insbesondere in schwer zugänglichen Gebieten, besser bekämpfen zu können, wollen die Länder Sachsen und Brandenburg sich beim Bund dafür einsetzen, dass Hubschrauber der Bundeswehr künftig in der Region ständig stationiert werden, um im Brandfall bei den Löscharbeiten zu unterstützen. Darauf haben sich die Staatsregierungen beider Länder heute auf ihrer gemeinsamen Sitzung in Hoyerswerda geeinigt. Weiterlesen

Was passiert, wenn es in Sachsens Wäldern brennt?

Ankauf von Löschflugzeugen lohnt sich aus Sicht der sächsischen Regierung nicht

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserBraucht Sachsen Feuerlöschflugzeuge? Die Frage beschäftigte jetzt den Landtagsabgeordneten der Grünen, Valentin Lippmann. Die ausufernden Waldbrände in Brandenburg, die die dortigen Feuerwehren wochenlang in Atem hielten, waren eigentlich Alarmsignal genug. Man konnte zusehen dabei, was passiert, wenn monatelang fehlender Regen die Wälder austrocknen lässt. Aber die Antwort auf die Frage lautete tatsächlich: Nein. Weiterlesen