4.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Lützerath

Donnerstag, der 18. November 2021: Neues Infektionsschutzgesetz, Weihnachtsmärkte im Leipziger Umland abgesagt und eventuell harter Lockdown in Sachsen

Mit den Stimmen der Ampel wurden heute Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Ministerpräsident Michael Kretschmer bringt einen zwei- bis dreiwöchigen „Wellenbrecher“ ins Gespräch und Bad Düben, Delitzsch, Eilenburg und Taucha sagen ihre Weihnachtsmärkte ab. Außerdem: Auf dem Leipziger Südfriedhof wurden drei Männer angegriffen und auf dem Kleinen Wilhelm-Leuschner-Platz eine Mahnwache für Lützerath abgehalten. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, dem 18. November 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Mahnwachen auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz gegen die Zerstörung des Dorfes Lützerath für den Braunkohleabbau

Am Mittwoch, den 20. und 27.10. ruft ein Bündnis aus verschiedenen Klimagerechtigkeitsgruppen in Leipzig zur Mahnwache gegen die Zerstörung des Dorfes Lützerath für den Braunkohleabbau auf. Von 14 bis 18 Uhr informieren die Aktivist:innen auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz über den Widerstand vor Ort und rufen dazu auf, den Protest zu unterstützen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -