Artikel zum Schlagwort Zootiere

Fünf Berliner in Leipzig – Neue Elefanten ab morgen zu sehen

© Zoo Leipzig

Leipzig begrüßt fünf neue Einwohner: Die Asiatische Elefantenkuh Kewa ist zusammen mit ihren beiden Töchtern Pantha und Thuza sowie Sohn Edgar und Freundin Astra aus dem Tierpark Berlin wohlbehalten in der Messestadt eingetroffen. Damit geht im Zoo eine gewichtige Woche im Zoo Leipzig zu Ende: Tieflader, Schwerlastkräne und umgebaute Schiffscontainer waren im Einsatz, um die mehr als 20 Tonnen tierische Ladung sicher zu transportieren. Weiterlesen

Neue Dickhäuter für den Elefantentempel Ganesha Mandir

© Tierpark Berlin

Der lange angekündigte Umbau der Leipziger Elefantenherde wird konkret. Das aktuelle Quartett um Elefantenbulle Voi Nam, Rani mit ihrem Jungtier Kiran und Don Chung wird um den Familienverband von Leitkuh Kewa aus dem Tierpark Berlin erweitert. Neben der 37-jährigen Elefantenkuh kommen ihre Töchter Thuza (11 Jahre). und Pantha (8 Jahre) sowie Sohn Edgar (4 Jahre) und Kewas Freundin Astra (40 Jahre) nach Leipzig. Weiterlesen

Sommerpreise & tierische Neuigkeiten

Tierhäuseröffnen wieder im Zoo Leipzig

© Zoo Leipzig

Tierhäuser öffnen ab 6. Juni: Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung des Freistaates Sachsen ab 6. Juni öffnet der Zoo Leipzig für die Besucher seine Tierhäuser und wird damit einhergehend die regulären Sommerpreise erheben. „Wir freuen uns, unseren Besuchern wieder das Gesamterlebnis Zoo bieten zu können, wenn auch nach wie vor die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln Bestand haben“, so Zoodirektor Prof. Jörg Junhold. Weiterlesen

Bye-bye, Nashornkuh Nandi

Nashorntransfer und Schimpansengeburtstag im Zoo Leipzig

© Zoo Leipzig

Bye-bye, Nandi! - hieß es gestern für die 19-jährige Spitzmaulnashornkuh Nandi, die auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes (EEP) an den Twycross Zoo (GB) abgebeben wurde, der damit in Bezug auf die Haltung von Spitzmaulnashörnern Neuland betritt. Nandi ist wohlbehalten heute am frühen Nachmittag im neuen Zoo angekommen und wird die ersten Tage der Eingewöhnungszeit durch einen ihr vertrauten Leipziger Tierpfleger begleitet. Weiterlesen

Marko Schiemann fordert Ausnahmeregelungen für Haltung invasiver Tierarten

CDU-Europaexperte: „Die Europäische Kommission darf Zoos nicht einschränken“

Auf Initiative der Koalition von CDU und SPD fand gestern eine öffentliche Anhörung im Europaausschuss des Sächsischen Landtages zum Erhalt der Artenvielfalt in der sächsischen Zoolandschaft statt. Die Anhörung verfolgte das Ziel, die konkrete Umsetzung einer EU-Verordnung zu Tier- und Pflanzenarten zu hinterfragen, die sich invasiv sowie dominant ausbreiten und dabei andere Arten verdrängen (EU-Verordnung 1143/2014). Weiterlesen

EU-Gesetzgebungsverfahren verschlafen

Jana Pinka (Linke): Probleme mit Zoo-Tieren – nicht EU schuld, sondern CDU und Koalitionspartner

Jana Pinka (Linke). Foto: DiG/trialon

Zu den Ergebnissen der Sachverständigen-Anhörung des Landtags zum Antrag von CDU und SPD „Erhalt und Fortentwicklung der Artenvielfalt in der sächsischen Zoolandschaft“ (Parlaments-Drucksache 6/5607) erklärt Dr. Jana Pinka, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag und Mitglied des Europaausschusses: Die Anhörung endete in Ernüchterung und Enttäuschung. Weiterlesen