Artikel vom Freitag, 16. November 2018

Neue Austauschmöglichkeit für Menschen mit Histaminintoleranz

Histaminunverträglichkeit bedeutet für die Betroffenen viele unangenehme Syptome und eine Umstellung bei der Ernährung. In ihrem Alltagsleben müssen sie immer an ihre Krankheit denken. Viele Käsesorten, Alkohol, Obst, Nüsse, Kaffee, Schinken und andere Lebensmittel verschwinden von ihrem Tisch, weil sie entweder sehr viel von dem problematischen Botenstoff enthalten oder dessen Produktion im Darm erhöhen. Deshalb wird die Krankheit manchmal als die „Alles-was-Spaß-macht-Intoleranz“ bezeichnet. Weiterlesen

Regielegende Jiří Menzel grüßt Leipziger Freunde in der Schaubühne

Quelle: Schaubühne Lindenfels

Zu einer besonderen Ausgabe der Reihe „Gewandhaus spielt Kino“ unter dem Titel „Prager Frühling“ wird in der Schaubühne Lindenfels am 20. November Jiří Menzels lang verbotene Politsatire „Lerchen am Faden“ (ČSSR 1969) präsentiert. Regielegende Jiří Menzel, der im November leider nicht persönlich in Leipzig anwesend sein kann, übermittelte seine Grüße nun mit einem handschriftlichen Brief. Weiterlesen

Monarch im Abseits

Kaisertage: Was die Aufzeichnungen der Kammerdiener und Adjutanten über die letzten Regierungsjahre Wilhelms II. verraten

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserKaisertage – das klingt wie Kaiserwetter und Kaiserschmarrn. Darum geht es aber gar nicht in diesem Buch – oder besser: nur indirekt. Und es geht auch eher nicht um die Kammerdiener und Adjutanten Kaiser Wilhelms II., auch wenn ihre Aufzeichnungen den Hintergrund bilden für diesen konzentrierten Blick auf Wilhelm II. in den Jahren 1914 bis 1918. Es erklärt einiges von dem, was damals geschah. Weiterlesen

Das sind Sachsens beste Azubis 2018

Quelle: IHK

Sie sind Industriemechaniker, Buchhändler, Straßenbauer… und zwar die sachsenweit Besten in ihrem Beruf. 63 Absolventen einer beruflichen Ausbildung werden am heutigen Donnerstagabend im Gewandhaus zu Leipzig von den sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Chemnitz, Dresden und Leipzig als Sachsens beste Jungfacharbeiter des Jahres 2018 ausgezeichnet: darunter 21 Absolventen aus dem IHK-Bezirk Chemnitz, 24 aus dem IHK-Bezirk Dresden und 18 aus dem IHK-Bezirk Leipzig. Weiterlesen

„Aus Wahrens Archäologie – Siedlung, Burg und Kirche“ – Vortrag in der Gnadenkirche

Foto: LA Archäologie Sachsens

Eine Zeitreise von den Anfängen der Besiedelung Wahrens bis in die Neuzeit erwartet die Besucher des 140. Offenen Abends des Fördervereins Gemeindeaufbau der Ev.-Luth. Gnadenkirche Leipzig-Wahren e. V. Dazu sind Interessierte am Freitag, 16. November 2018, 19.30 Uhr, in die Gnadenkirche, Opferweg 2, herzlich eingeladen. Weiterlesen

Immer wieder Chemnitz

Chemnitz: Konzert von Feine Sahne Fischfilet wegen Bombendrohung unterbrochen

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserErneut haben mutmaßlich Rechtsradikale ein Konzert der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ beeinflusst. In Chemnitz sorgte am Donnerstagabend eine Bombendrohung für eine Unterbrechung. Nachdem die Polizei das Gebäude geräumt hatte, begann am späten Abend erneut der Einlass. Bereits am Mittwoch war eine Filmvorführung wegen einer Morddrohung abgesagt worden. Im Oktober hatte eine Absage des Dessauer Bauhauses für heftige Kontroversen gesorgt. Weiterlesen