Artikel vom Montag, 29. Juli 2019

Wie die Alten unter der Fahne Heimat gegen den Ungehorsam der Jungen rebellieren

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser„Die ,urbane Elite‘ besitze keine Idee von Heimat mehr, behaupten Rechte und sprechen vom ,Heimatbedürfnis der einfachen Menschen‘. Das ist ein ahistorisches Konstrukt“, so fasst die „Zeit“ einen Beitrag von Bodo Mrozek zusammen, in dem er sich mit dem AfD-Chef Alexander Gauland und seinen seltsamen Heimatthesen auseinandersetzt. Das kennen ja die Sachsen auch. Hier malträtieren ja gleich zwei Parteien diesen Kuschelbegriff. Der eigentlich nichts enthält als Leere. Weiterlesen

Zweimal Silber für Sachsen bei der U23-Weltmeisterschaft im Rudern

Foto: Deutscher Ruderverband / Detlev Seyb

Insgesamt holt das deutsche Team 9 Medaillen bei der U23-Ruderweltmeisterschaft in Sarasota, Florida (USA). Franz Werner (Pirnaer Ruderverein) ist Vizeweltmeister mit dem deutschen U23-Männer-Doppelvierer. Johanna Reichardt (SC DHfK Leipzig) gewinnt Silber im Leichtgewichts-Einer. Katja Fuhrman (Laubegaster Ruderverein Dresden) wird Fünfte im U23-Frauenachter. Weiterlesen