17.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 15. Februar 2021

17.700 freie Termine in den 13 Impfzentren in Sachsen für diese Woche

Mit dem dritten Impfstoff, der Sachsen zur Verfügung steht, können jetzt auch mehr Impftermine für die Erstimpfungen in Sachsen angeboten werden. Allein in dieser Woche sind 17.700 freie Termine für die Erstimpfung über die Webseite und die Hotline buchbar. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Sachsen rechnet durch die angekündigte kontinuierlich steigende Impfstoffmenge mit mehr Terminangeboten in den kommenden Wochen.

Montag, der 15. Februar 2021: Startschuss in Grundschulen und Kitas, Ende der Ausgangssperre und Shuttle zum Impfzentrum

Am heutigen Montag öffneten die Grundschulen in Sachsen erneut ihre Pforten. Die Schulbesuchspflicht allerdings wurde aufgehoben. Eltern können entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken oder nicht. Auch die Kindertagesstätten sind ab heute im Freistaat wieder geöffnet. Außerdem: Die Sperrstunde in Leipzig wird aufgehoben und in der Braustraße fanden sich Gegner/-innen des Flughafenausbaus zu einer Kundgebung zusammen. Die LZ fasst zusammen, was am Montag, den 15. Februar 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Flughafenausbau Leipzig: Gegner übergeben Landesdirektion bei Kundgebung 7.500 Bürgereinwände + Video & Update

Der geplante Ausbau des Frachtflughafens Leipzig/Halle stößt weiter auf scharfe Kritik. Am Montag übergaben Flughafen-Gegner der Landesdirektion im Rahmen einer Kundgebung, an der rund 50 Personen teilnahmen, 7.500 Bürgereinwände gegen die beantragte Änderung des Planfeststellungsbeschlusses. Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung bekannte sich unterdessen zu den Ausbauplänen.

#TeamEuropa – Offenes Treffen für digitale Jugendbegegnung

Jugendbegegnungen sind ein Kernthema des Soziokulturellen Zentrums „Die VILLA“. Bei einer europäischen Jugendbegegnung treffen sich Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Mit Jugendlichen aus einem anderen europäischen Land bearbeiten sie gemeinsam ein Thema wie z.B. Umweltschutz, Ernährung oder auch Sport. Die Treffen finden jeweils in den jeweiligen Ländern statt.

Schauspiel Leipzig: Wir erweitern unser Online-Programm

Das Schauspiel Leipzig erweitert sein Online-Programm. Ab dem 19. Februar werden fünf Wochen lang Inszenierungen aus dem Repertoire der Diskothek gestreamt, die in der kommenden Spielzeit nicht wieder gezeigt werden können.

Cammerspiele Leipzig: Online-Premiere „Das Fantastische Training“ im Live-Stream

Sie kennen dieses Gefühl: das Leben, ein einziger Parkplatz. Sie spüren, die Welt ist ausgebrannt, ungerecht und hohl. Wir haben die ultimative Lösung!!! Das „Fantastische Training“ hilft Ihnen, die Welt in ihre beste Form zu bringen! Buchen Sie noch heute die Reise zum Kern Ihrer Fantasie und verändern Sie mit Ihrer Vorstellungskraft die Welt!!!

2. Polizeibericht 15. Februar: Einbruch in Werkhalle, Schwerer Verkehrsunfall, Kontrollen

In der vergangenen Woche führten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte der Polizeidirektion Leipzig mit Unterstützung von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei Sachsen mehrere Kontrollen zur Überwachung der Einhaltung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung durch+++Unbekannte verschafften sich während der Geschäftszeiten einer Firma Zugang über eine Nebentür+++Am Sonntagvormittag lief ein Fußgänger auf der Anton-Bruckner-Allee. Dort stießen er und ein Fahrradfahrer zusammen.

Wooden Peak – Electric Versions – Album Release Livestream

Das Leipziger Indie/Electronica - Duo Wooden Peak spielt zum neuen Album „Electric Versions“ ein digitales Release-Konzert im leeren Saal der naTo Leipzig als Quartett mit den Musiker/-innen des Albums: Wencke Wollny (Bassklarinette, Gesang) und Antonia Hausmann (Posaune).

Vorerst bis 5. März: Hotline für die Beratung von Familien unterstützt weiterhin das Bürgertelefon

Das Amt für Jugend und Familie und das Amt für Schule ergänzen weiterhin das Bürgertelefon der Stadt mit einer Beratungshotline zum Thema Kinder, Jugendliche und Familien. Direkt erreicht werden die Familien-Beraterinnen und Berater über die Rufnummer 0341 123-0 mit anschließender Wahl der Ziffer 4 im automatischen Sprach-Dialog.  

Mit Bildungsgutschein zu einem innovativen Job

Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) bietet für den digitalen Wandel in der Arbeitswelt zukunftsorientierte Umschulungen an. Mit einer Förderung dieser beruflichen Weiterbildung wird Arbeitssuchenden über einen Bildungsgutschein der Wiedereinstieg ins Berufsleben ermöglicht.

Stadt hebt Ausgangssperre und 15-km-Radius auf

Die Stadt Leipzig hebt die geltende Ausgangssperre und weitere -beschränkungen auf. Dies hat Oberbürgermeister Burkhard Jung jetzt auf Grundlage der seit dem heutigen Montag, 15. Februar, geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und in Abstimmung mit den Landkreisen Leipziger Land und Nordsachsen entschieden. Die Regelung tritt mit amtlicher Veröffentlichung in Kraft.

LEADER-Förderung in Sachsen geht weiter

Die 30 LEADER-Gebiete in Sachsen können ihre Arbeit bald fortsetzen. Nach heutigem Stand werden sie für die beiden Übergangsjahre 2021 und 2022 insgesamt 104 Millionen Euro erhalten. Endgültige Gewissheit über die zur Verfügung stehende Summe wird nach Genehmigung der beabsichtigten Änderung des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum (EPLR) durch die EU-Kommission bestehen. Über ihre geplanten Einzelbudgets hat das Staatsministerium für Regionalentwicklung die LEADER-Gebiete heute (15. Februar 2021) informiert.

Lebensfremd und unehrlich

Anlässlich der morgigen Kabinettsitzung erneuern der sächsische DGB-Vorsitzende Markus Schlimbach und Arbeitgeberpräsident Dr. Jörg Brückner ihren Appell bezüglich der tschechischen Grenzpendler: „Pflegekräfte dürfen kommen – weil wir sie unmittelbar brauchen. Dort ist unsere Not besonders groß, da dürfen auch „Ausländer“ rein. Das sind unsere Nachbarn.“

Landrat hebt Ausgangssperre und 15-Kilometer-Beschränkung auf

Nach fünftägiger Unterschreitung des Corona-Inzidenzwertes 100 hat Landrat Kai Emanuel heute (15.02.21) die Aufhebung der nächtlichen Ausgangssperre und der 15-Kilometer-Bewegungsbeschränkung im Landkreis Nordsachsen verfügt.

Breitbandausbau im Landkreis Meißen beginnt

Wirtschaftsminister Martin Dulig hat heute in Coswig einen Förderbescheid über 11,75 Millionen Euro für den Breitbandausbau an Ralf Hänsel, Landrat des Landkreises Meißen, übergeben. Weitere 23,49 Millionen Euro schießt der Bund für das Projekt zu. Nach dem Ausbau sollen die in Projektgebiet liegenden bisher unterversorgten Haushalte, Unternehmen, Schulen und Krankenhäuser mit einem leistungsfähigen Glasfaseranschluss ausgestattet sein.

Henning Homann zur Mitteilung des DGB zu Betriebsratswahlen

Henning Homann, Generalsekretär der SPD Sachsen, zur Mitteilung des DGB, wonach in Sachsen bis zu jede dritte Betriebsratswahl aktiv von Arbeitgebern behindert wird: „Die Mitbestimmung von Beschäftigten ist ein verfassungsrechtlich verbrieftes Recht. In den vergangenen Jahren haben sich jedoch einige Anwaltskanzleien darauf spezialisiert, die Arbeit von Betriebsräten und Gewerkschaften zu behindern.“

Ausblick Abfallentsorgung

Von Freitag bis Sonntag waren alle verfügbaren Winterdienstkräfte im Nebenstraßennetz im Einsatz, um die an den Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig herangetragenen Gefährdungslagen winterdienstlich zu betreuen. Zudem wurde Schnee vom Markt und vom Ring abtransportiert und zur Schneekippe gebracht.

Neuer Vorstoß: Warum fahren LVB-Straßenbahnen nicht mit junger Kunst durch Leipzig?

Schon 2019 wagte das Leipziger Jugendparlament den Vorstoß, öffentliche Werbeflächen für Leipziger Künstler/-innen zugänglich zu machen. Den Antrag zog das Jugendparlament dann zurück, nachdem das Kulturdezernat eine ablehnende Stellungnahme geschrieben hatte. Jetzt wagen die Jugendparlamentartier einen neuen kecken Vorschlag.

Was tun bei zugefrorenen Flüssen?

Bei den derzeitigen niedrigen Temperaturen kann es vorkommen, dass sich nicht nur auf Seen, sondern auch auf Fließgewässern eine Eisschicht bildet. Dabei gilt immer: Eisflächen nicht betreten, Lebensgefahr! Zudem dürfen vereiste Flüsse auf keinen Fall eigenständig aufgebrochen werden. Von zugefrorenen Flüssen geht nicht immer sofort eine Gefahr aus. So ist Rand- und Grundeis relativ ungefährlich für Deiche, Brücken und wasserwirtschaftliche Anlagen.

Auf Umwelt-Expedition: Kostenlose Kinderbücher im UiZ erhältlich

Wie man Abfall vermeidet, etwas daraus basteln kann oder unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst, erfahren Kinder jetzt in drei neuen Forscherbüchern.

Aktuell auf LZ