Gesellschaft

Christian Wolff (beim Brückenfest 2018). Foto: Michael Freitag
Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Die religiöse Rechte und der politische Autokratismus – eine giftige Saat geht auf

„Gott, Familie, Vaterland“ – mit diesem Slogan aus der unseligen Zeit des Hitler-Freundes und Diktators Benito Mussolinis tritt die Siegerin der Parlamentswahlen in Italien, Giorgia Meloni, seit Wochen auf. Im Originaltext hört sich das so an: Ja zur natürlichen Familie – nein zur LGBT-Lobby. Ja zur Kultur des Lebens, nein zu Abtreibungen. Ja zu christlichen […]

Autor, Leipziger und Kolumnist David Gray. © Erik Weiss
Leben·Gesellschaft

Haltungsnote: Vorwärts und nie vergessen …

Der Stadtrat von Schneeberg, in Sachsen, hat sich in trauter Gemeinschaft von Linken, CDU, SPD, Grünen und AfD mit einem Brandbrief an Bundeswirtschaftsminister Habeck gewandt, in dem man ein Ende der Russlandsanktionen forderte, um so höhere Gaslieferungen von Putin zu erbetteln. Einige Zeit zuvor hatten sachsen-anhaltinische Handwerker bereits ähnliches getan. Handwerker sind keine Politiker. Aber […]

Leben·Gesellschaft

Vegetarier, Veganer und Flexitarier

Wer Fleisch von seinem Speiseplan streicht, wurde vor einigen Jahren noch belächelt. Heute hat sich das Blatt jedoch komplett gewendet. Für Gesundheit, Tierwohl und Umweltschutz reduzieren in Deutschland immer mehr Menschen den Konsum von tierischen Lebensmitteln oder verzichten ganz darauf. Das Thema Ernährung spielt für viele Menschen eine wichtige Rolle. Laut dem Bundesministerium für Ernährung […]

Leben·Gesellschaft

Die Sommer werden heißer!

Viele Menschen stehen in Deutschland vor einem Dilemma. Auf der einen Seite möchten sie zugunsten der Umwelt und ihres Geldbeutels ihren Stromverbrauch so niedrig wie möglich halten. Auf der anderen Seite aber wünschen sie sich zumindest in der heißen Jahreszeit Abkühlung, da es in Deutschland inzwischen ebenso werden kann, wie uns dies sonst nur vom […]

Obdachlosigkeit in Leipzig. Foto: Michael Freitag
Leben·Gesellschaft

Ziel 2030: Leipzig will die Obdachlosigkeit mit passgenauen Hilfen verringern

Rund 1.000 Haushalte stehen in Leipzig jedes Jahr vor einer drohenden Räumungsklage. So steht es im „Sozialreport 2021“. 901 hatten 2020 eine Räumungsklage am Hals. Das waren zwar deutlich weniger als 2019, als es 1.132 Haushalte betraf. Aber im erste Corona-Jahr hielten sich auch Vermieter deutlich zurück, zu diesem Mittel zu greifen. Meist kann die […]

Leben·Gesellschaft

Rechte Montagsdemonstrationen (1): Die Radikalisierung ist abgeschlossen + Video

Es gibt Artikel, an deren Beginn atmet ein/e Journalist/-in noch einmal tief durch. Dieser ist so einer, weil er niemals alles erfassen kann, was sich in letzten zwei Jahren rings um die Montagsdemos abspielte. Das aktuelle Thema ist jedoch nur so begreifbar: es lautet Gewalt gegen Minderjährige, Einsatzpolizist/-innen in seltsamen Einsatztaktiken auf einer Demonstration, die […]

Eins der Schilder des Vereins Neue Ufer für „Pleiße ans Licht!“ an der Hauptfeuerwache. Archivfoto: Ralf Julke
Leben·Gesellschaft

Der grüne Teil der Friedlichen Revolution: Grüne beantragen eine „Spur der Umweltbewegung“ in Leipzig

Die Oppositionsbewegung in der DDR hatte viele Seiten. Denn es gab auch genug, was im vormundschaftlichen Staat zum Himmel stank. Und einer der Gründe, dass Leipzig zum Zentrum der Protestbewegung wurde, war auch die Umweltverschmutzung im Mitteldeutschen Revier. Hier war die chemische Industrie zu Hause, qualmten die Schlote und die Flüsse waren Kloaken. Auch die […]

Globaler Klimastreik am Freitag, dem 23. September in Leipzig. Foto: LZ
Leben·Gesellschaft

Liveticker am Freitagnachmittag: Globaler Klimastreik und Demo des „Antikapitalistischen Blocks“ in Leipzig + Videos

Nach den letzten Dürrejahren, besonders 2018 und 2019, fiel auch der Sommer 2022 wieder äußerst heiß und trocken aus, inklusive einer Vielzahl von Waldbränden auch in der Bundesrepublik. Die globale Erwärmung schreitet vorwärts. Und die Politik? Sie tue zu wenig und agiere zu langsam, die Einhaltung der Ziele aus dem Pariser Klimaabkommen liegt gut sieben […]

Leipzigs Opernhaus.
Leben·Gesellschaft

Charity-Veranstaltung im Opernhaus Leipzig: Klimakrise ist beim Opernball noch nicht angekommen

Der Leipziger Opernball wird nicht von der Leipziger Oper organisiert, sondern von der Opernball Leipzig Production GmbH. Als Sponsoren steht dahinter quasi ein Who-is-who der Leipziger Wirtschaftselite. Was dann auch die Ausrichtung dieses Ereignisses bestimmt und die Auswahl der Preise in der Tombola. Dass das alles nicht nachhaltig und klimafreundlich ist, kritisiert jetzt die Stadtratsfraktion […]

Leben·Gesellschaft

Bombenfund am Leuschnerplatz: Die Bombe ist nicht mehr + Videos

Arbeiter/-innen haben bei Baggerarbeiten auf der Baustelle am Wilhelm-Leuschner-Platz eine Weltkriegsbombe gefunden. Die Baustelle befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Polizeidirektion in der Dimitroffstraße und zur Katholischen Propstei St. Trinitatis. Mittlerweile hat die Stadt eine Sperrzone mit einem Radius von rund 600 Metern veröffentlicht. Die Notunterkünfte befinden sich in der Pablo-Neruda Schule und im Reclam-Gymnasium, […]

Leben·Gesellschaft

Beliebtestes Auswanderungsland ist die Schweiz

In den vergangenen Jahren belegte die Schweiz regelmäßig Top-Platzierungen bei Umfragen zu den beliebtesten Aus- bzw. Einwanderungszielen. Unberührte Natur, so weit das Auge reicht, Seen und Bergpanorama, aber auch niedrige Steuern und insgesamt ein hoher Lebensstandard – das sind nur einige der oft genannten Gründe von Umzugswilligen, die in der Schweiz ihre neue Heimat sehen. […]

Leben·Gesellschaft

Schadenverursachung durch das eigene Tier sollte nicht zur Kostenfalle werden

Egal, ob Katze, Hund oder Pferd – Tierhalter haften in Deutschland grundsätzlich in unbegrenzter Höhe für sämtliche Sach-, Vermögens- und Personenschäden, die durch ihre Tiere verursacht werden. Dabei spielt die Schuldfrage keine Rolle. Was Hunde betrifft, so ist die Tierhalterhaftpflicht abhängig vom Bundesland entweder optional oder verpflichtend. Bei Reit- und Zugtieren besteht keine Pflicht, jedoch […]

Leben·Gesellschaft

Mohammad K., Polizeigewalt, neue Durchsuchungen: Das Frust-Level steigt + Videos

Gestern Demo, heute Demo, morgen? Das Frustlevel jedenfalls ist in den letzten Tagen wieder gestiegen und so machte heute ein Aufruf die Runde, um 21 Uhr zum Herderpark zu kommen. Mittlerweile sind die Statements verlesen (Video), in welchen es um die heutigen Durchsuchungen in Wohnungen des BSG Chemie-Umfeldes ebenso ging, wie die gestern vorerst gescheiterte […]

Leben·Gesellschaft

Liveticker am Montagabend: Demos gegen Querdenker und Polizeigewalt + Videos

Nach dem großen Demomontag vor einer Woche rufen heute, am 12. September, erneut mehrere Gruppen zu Aktionen in Leipzig auf – diesmal aber unter etwas anderen Vorzeichen. Insgesamt erinnert die Situation wieder stark an die meisten Montage, an denen „Querdenker“ in der Innenstadt unterwegs sind und ein mehr oder weniger großer Protest dagegen stattfindet. Diesmal […]

Leben·Gesellschaft

Klares kaltes Wasser

Wasser ist für unser Leben essenziell. Wir verwenden tagtäglich Wasser, sei es zum Kochen, Hände waschen oder für die Betätigung der Toilettenspülung. Nicht zu vergessen ist dabei der Verbrauch von Wasser für die Spül-, aber auch Waschmaschine. Da in Deutschland stets Wasser aus der Leitung zur Verfügung steht, ist dieses wertvolle Element für uns eine […]

„Wir sind nicht die Racheengel der Nation": Rolf Jacob, Leiter der JVA Leipzig. Foto: Lucas Böhme
Leben·Gesellschaft

Blick hinter die Kulissen der Leipziger JVA: „Wir sind nicht die Racheengel der Nation“ + Video

Erstmals nach zweijähriger Corona-Pause hatten Interessierte am Samstag wieder die seltene Chance, einen Blick hinter die Kulissen des Strafvollzugs in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Leipzig zu werfen. Dabei konnten verschiedene Bereiche der Haftanstalt von der Zelle bis zum Freizeitbereich besichtigt und Fragen dazu gestellt werden. Anstaltsleiter Rolf Jacob ließ es sich nicht nehmen, auf die Wichtigkeit […]

Leben·Gesellschaft

Eine von 16: In Leipzig stehen nicht so viele bundeseigene Wohnungen leer wie im Bundesdurchschnitt

Jede sechste bundeseigene Wohnung steht in Deutschland leer. Von rund 38.000 Wohneinheiten waren 6.455 am Stichtag 31. März 2022 ungenutzt – ein neuer Höchstwert. Der Wohnungsleerstand hat sich damit in den letzten anderthalb Jahren nahezu verdoppelt. Diese Zahlen gehen aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage der wohnungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Caren Lay, […]

Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Heißer Herbst? – Nein, noch nicht einmal heiße Luft!

Das war er also: der Auftakt zum „heißen Herbst“ am 5. September 2022. Kundgebung und Demo der Partei Die Linke auf der Opernseite des Augustusplatz und gegenüber auf der Gewandhausseite Kundgebung und Demo der rechtsradikalen Gruppierung „Freie Sachsen“ vereint mit sog. Querdenkern und der „Bewegung Leipzig“ sowie den Neonazis Martin Kohlmann, André Poggenburg, Jürgen Elsässer. […]

Leben·Gesellschaft

Erich-Zeigner-Haus klagt vor dem Verwaltungsgericht wegen Fördermittelstreichung

Seit über 15 Jahren wird der Verein „Erich-Zeigner-Haus“ durch die Sächsische Aufbaubank im Rahmen des Programms „Weltoffenes Sachsen“ für seine politische Bildungsarbeit in Leipzig und den umliegenden Landkreisen gefördert. In diesem Jahr wurden dem ehrenamtlichen Verein alle Fördermittel gestrichen. Der Vereinsvorsitzende Raimund Grafe und sein Stellvertreter Henry Lewkowitz sind sich sicher: Hier liegen Formfehler und […]

Leben·Gesellschaft

Liveticker #le0509: Irgendwas mit „heiß“ und „eiskalt“ + Videos

„Montagsdemos“, „heißer Herbst“ und „soziale Kälte“ sind nur einige Schlagworte, welche im Vorfeld des heutigen 5. September 2022 die Runde machten. Mittlerweile schaut die bundesdeutsche Medienlandschaft auf Leipzig, dahin also, wo heute ab 17 Uhr bis in die Nacht hinein die Querfrontversuche der rechtsextremen „Freien Sachsen“ samt diverser Anhängsel auf den Auftakt zum „heißen Herbst“ […]

Leben·Gesellschaft

Auch nach dem Umzug wohnt das „Sin City Boxgym“ zwischen Rotlicht und Rechtsextremismus

Im Rahmen einer antifaschistischen Fahrraddemo im Mai 2021 hielten die Teilnehmer/-innen an der Kamenzer Straße: Ein ehemaliges KZ-Außenlager ist hier seit rund 15 Jahren im Besitz des rechtsextremen Ludwig K. Neben Rechtsrock-Bands und dem Motorradclub „Rowdys Eastside“ bot die Hausnummer 12 auch rechten Kampfsportgyms einen Rückzugsort. Nachdem das „Imperium Fight Team“ 2020 nach Taucha umzog, […]

Leben·Gesellschaft

Interview mit Carla Büttner (Linksjugend Leipzig): „Es profitieren immer noch Leute davon, dass sich nichts ändert“

Seit Monaten sorgen Berichte über sexualisierte Übergriffe und Belästigungen in der Linkspartei für Aufsehen. In den sozialen Medien thematisiert unter dem Hashtag „LinkeMeToo“ vor allem die Linksjugend das Problem. Carla Büttner ist Mitglied der Leipziger Linksjugend und war im Juni auf dem Bundesparteitag, wo das Thema ebenfalls zur Sprache kam. Im Interview mit der Leipziger […]

Der Augustusplatz. Foto: Ralf Julke
Leben·Gesellschaft

Genug ist genug! Warum ich an den Sozialprotesten in Leipzig und Erfurt teilnehme

Genug ist genug! So, wie es ist, kann es nicht weitergehen. Deshalb bin ich im am 5. und 11. September bei den Sozialprotesten in Leipzig und Erfurt dabei und hoffe auf einen heißen Herbst der linken Proteste gegen die Regierungspolitik. Die aktuelle Inflation und die irrsinnige Gasumlage sind nur das i-Tüpfelchen: Wir erleben seit Jahren […]

Scroll Up