Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Polizeimelder

Soko LinX des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen

Sachbeschädigung an Außenstelle des Leipziger Polizeireviers Südwest

Foto: L-IZ.de

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht vom 22.01.2020 zum 23.01.2020 insgesamt sechs zur Straßenseite hin gelegene Fensterscheiben an der Außenstelle des Polizeireviers Leipzig-Südwest in der Weißenfelser Straße in Leipzig-Plagwitz. Zum entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Weiterlesen

Polizeibericht 22. Januar: Ominöser Katerraub, Notrufmissbrauch, Einbruch in Vereinsheim

Foto: L-IZ.de

Ein unbekannter Täter entzündete im Keller eines Mehrfamilienhauses Reifen+++Minütlich rief am Dienstagabend ein Unbekannter in der Rettungsleitstelle an und wurde nicht müde, den Notrufdisponenten zu beleidigen+++Unbekannte Täter öffneten ein angekipptes Fenster und gelangten so ins Innere eines Gebäudes+++Unbekannte Täter entwendeten einen auf einem umfriedeten Gelände eines Autohauses gesichert abgestellten schwarz-metallicfarbenen Pkw Volvo XC60. Weiterlesen

Polizeibericht 21. Januar: Einbruch in Arztpraxis, Beim Abbiegen nicht aufgepasst, Lagerfeuer in Abrisshaus

Foto: L-IZ.de

Unbekannte Täter deckten einen Teil des Daches einer Bäckerei ab und sägten sich durch den Dachstuhl sowie die Zwischendecke+++In einem ehemaligen Bahnhofsgebäude in Zwenkau haben Unbekannte offenbar am Montagmorgen ein Lagerfeuer entzündet+++Unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln einer Tür in eine Arztpraxis ein+++Ein Unbekannter drang am Montagnachmittag in eine Garage ein. Weiterlesen

Polizeibericht 17. Januar: Verfassungsfeindliche Symbole gesprüht, Betrügerische Servicearbeiten, Hundebiss

Foto: L-IZ.de

Im nordöstlichen Bereich des Kahnsdorfer Sees wurden sogenannte „Klebenetze“ zum Fischfang festgestellt+++Unbekannte Täter entwendeten ein grünes Motorrad vom Typ BMW R 1250 GS Adventure+++Ein 76-Jähriger wurde durch den angeleinten Hund einer 44-Jährigen ins rechte Bein gebissen+++Am Donnerstagabend mussten die Kameraden der Feuerwehr zu einem Brand in Lößnig ausrücken. Weiterlesen

Polizeibericht 16. Januar: Zeugen gesucht, Kind vom Hund gebissen, Mit Falschgeld bezahlt, Fahrradfahrer und Kind verletzt

Foto: L-IZ.de

Zeugen gesucht: Die Polizei wurde telefonisch informiert, dass es am Ortseingang Narsdorf, von der B 175 kommend, an einer Bahnunterführung zu einem Verkehrsunfall gekommen war+++Unbekannte Täter drangen nach Manipulation eines Türschlosses an einer Notausgangstür in die Räumlichkeiten einer Diskothek ein+++Eine Fußgängerin hatte vom Gehweg aus zwischen geparkten Pkw den Radfahrstreifen betreten und einen Fahrradfahrer nicht beachtet Weiterlesen

Polizeibericht 15. Januar: Zeugen gesucht, „Domino“ wieder da, Crash auf B 2, Transporter gegen Straßenbahn

Foto: L-IZ.de

Am Montagmorgen meldete ein Fahrradfahrer (47) der Polizei, soeben auf der Alten Fuchshainer Straße angegriffen worden zu sein +++ Die Besitzerin von „Domino“ wurde informiert, dass ihr Pony in der Nähe von Theisen, in Luckenau, auf einer „wilden“ Pferdekoppel eindeutig identifiziert wurde +++ Der Fahrer (38) eines Mercedes Sprinter übersah eine von links kommende Straßenbahn der Linie 8. Weiterlesen

Plauen: Toter weiblicher Säugling in Wohnung aufgefunden

Foto: L-IZ.de

Die Polizei fand am Nachmittag des 14.Januar 2020 einen toten Säugling in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Deutschen Einheit in Plauen. Am Vormittag desselben Tages war der Rettungsdienst in die Wohnung gerufen worden, um einer 30-Jährigen Frau medizinisch Hilfe zu leisten. Dabei fanden die Sanitäter eine Situation vor, die sie darauf schließen ließ, dass eine Geburt stattgefunden hatte, ohne jedoch ein neugeborenes Kind zu finden. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Januar: Einbruch übers Dach, Karosserieteile entwendet, Einbruch in Lagerhallen

Foto: L-IZ

Über das Dach gelangten in Wurzen Einbrecher in einen Einkaufsmarkt, begaben sich zielgerichtet in die Nähe des Haupteinganges zu einem Geldautomaten, hebelten diesen auf und entwendeten einen sehr hohen Bargeldbetrag +++ Unbekannte Täter drangen in Mügeln in ein Autohaus ein und entwendeten von mehreren Fahrzeugen Karrosserieteile. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 41.000 Euro +++ In Grimma drangen Einbrecher auf ein umfriedetes Firmengelände ein und suchten Lagerhallen unterschiedlicher Firmen heim. Entwendet wurden unter anderem ein hochwertiger Diesel-Kärcher, ein Fass mit 200 Litern Diesel, ein Fahrzeugschlüssel sowie ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. Januar: Wo ist „Domino“, Räuberische Erpressung, Tödlicher Unfall, Auf Autobahn abgedrängt

Wo ist „Domino“? Foto: PD Leipzig

In Lindenthal wurde auf einem Grundstück, auf dem ein Wohnhaus steht und zudem als Pferdekoppel genutzt wird, das Pony „Domino“ entwendet +++ In der Georg-Schumann-Straße wurde ein 36-Jähriger von vier Personen angegriffen und mit einem Messer bedroht +++ Am Samstagmittag überquerte eine 83-jährige Fußgängerin die Eutritzscher Straße im Bereich der Haltestelle. Die Frau betrat die Gleisanlage, als die Bahn in die Haltestelle einfuhr. Sie wurde von der Bahn erfasst und zu Boden geschleudert +++ Auf der BAB 9 wurde ein VW Golf abgedrängt, geriet ins Schleudern und überschlug sich am Straßenrand. Der 29-jährige Fahrer wurde dabei schwer Weiterlesen

Zeugenaufruf nach einem versuchten Totschlag

Foto: L-IZ.de

In der Nacht zum 21. Dezember 2019 – von Freitag auf Samstag – ereignete sich im Bereich der Turner- und Sternwartenstraße ein Ereignis, das als verbale Auseinandersetzung begann und letzten Endes gegen 00:10 Uhr mit der schweren Verletzung eines 17-Jährigen im Bauchbereich endete. Ausgangspunkt des Zwiespalts könnte ein Club in der Turnerstraße/Ecke Sternwartenstraße gewesen sein. Weiterlesen

Polizeibericht 10. Januar: Falsche Polizisten, Aggressiver Pöbler, Fahrradfahrerin übersehen

Foto: L-IZ.de

Am Donnerstagabend erhielten drei Geschädigte einen Anruf von angeblichen Kriminalbeamten +++ Unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Lager eines Imbisses ein und entwendeten einen fest verankerten Tresor +++ In Grimma pöbelte ein Angetrunkener an einer Tankstelle andere Kunden an +++ ein 47-jähriger Autofahrer öffnete die Fahrertür und übersah dabei vermutlich den heranfahrenden Fahrradfahrer Weiterlesen

+++Wieder da+++Polizei sucht nach vermisstem Mann aus Wermsdorf

Foto: L-IZ.de

+++ Der Vermisste meldete sich gestern Abend an seinem Wohnort zurück. Er blieb unversehrt. +++ Am Dienstag, den 07. Januar 2020, verließ der 53-jährige Steffen Reinhardt gegen 13:00 Uhr seine Wohnung und übergab seiner Lebensgefährtin die Haustür- und Autoschlüssel mit der Bemerkung „ Ich bin für eine Weile weg“. Da am nächsten Morgen der 53-Jährige immer noch nicht wieder da war suchte die Schwester und Polizeibeamte gemeinsam nach ihm. Dabei wurde bekannt, dass der 53-Jährige am Dienstagabend, den 7. Januar, gegen 19:30 Uhr in einem Einkaufsmarkt einkaufen war und mit einem silbernen Fahrrad wegfuhr. Weiterlesen

Polizeibericht, 8. Januar: Zeugenaufruf, Einbruch in Arztpraxis, Trunkenheitsfahrt, Unfall in Connewitz

Foto: L-IZ.de

Zeugenaufruf: Ein Firmeninhaber rief gestern Vormittag die Polizei und teilte mit, dass eingebrochen worden war +++ Ein Kunde eines Einkaufsmarktes hatte versucht, Waren für ca. 90 Euro mit einer gestohlenen Kreditkarte zu zahlen +++ Ein unbekannter Täter öffnete gewaltsam die Eingangstür einer Arztpraxis in Böhlitz-Ehrenberg +++ Weiterlesen

Polizeibericht 7. Januar: Zeugenaufruf, Auffahrunfall, Firmeneinbrüche, Fahrlässige Brandstiftung

Foto: L-IZ.de

Zeugenaufruf: Beschädigung eines Fahrzeuges auf einem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt +++ Übers Wochenende brach ein Unbekannter auf ein Firmengelände ein +++ Ein unbekannter Täter brach nach dem Aufhebeln der Zugangstür in ein medizinisches Diagnostikzentrum ein +++ In Grimma hatte ein Container-Lkw mit seinem Aufbaukran bei Ladearbeiten eine Oberleitung abgerissen Weiterlesen

Polizeibericht, 6. Januar: Sachbeschädigung an AfD-Parteibüro, Unfall in Probstheida, Transporter in Brand gesetzt

Foto: L-IZ.de

Zum wiederholten Mal kam es zu einer Sachbeschädigung an dem AfD-Parteibüro in Borna, Zeugen gesucht +++ Sachbeschädigung an der Thomaskirche: Der Tatverdächtige hatte sich nach der Tat zum Polizeirevier Leipzig-Zentrum begeben und sich selbst der Tat bezichtigt +++ Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein abgestellter Transporter Fiat Ducato in Brand +++ Beim Rechtsabbiegen auf die vorfahrtberechtigte Franzosenallee beachtete ein Autofahrer einen von links kommenden Linienbus nicht und stieß mit diesem zusammen Weiterlesen

Polizeibericht, 3. Januar: Raub in Eisenbahnstraße, Motorraddiebstahl, Leichtfertigkeit mit dem Leben bezahlt

Foto: L-IZ.de

Am gestrigen frühen Abend erhielt die Polizei einen Notruf durch einen Passanten, der einen verletzten Mann aufgegriffen hatte, welcher soeben Opfer einer Raubstraftat geworden war +++ Unbekannter Täter gelangte durch das Aufhebeln der Terrassentür in die Kindertagesstätte +++ Unbekannte Täter entwendete vom Firmengelände einer Recyclingfirma ein rot/schwarzes Motorrad der Marke Harley Davidson +++ Ein 19-jähriger junger Mann versuchte an der Straßenbahnhaltestelle „Münzgasse“ zwischen zwei aneinander gekoppelten Straßenbahnwagen der haltenden Straßenbahn, welche in stadteinwärtige Richtung fuhr, die Kupplung zu übersteigen. Der junge Mann wurde mehrere hundert Meter mitgeschleift. Weiterlesen