18.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Baumpflegearbeiten

Zur Verkehrssicherung: Baumpflegearbeiten im Rosental

Um die Verkehrssicherheit in den Waldbeständen des vorderen und hinteren Rosentals (Zentrum-Nordwest) weiterhin gewährleisten zu können, beginnen dort in dieser Woche Baumpflege- und Fällarbeiten. Bis Mitte September werden drei Fachfirmen schrittweise die Gefahren an öffentlichen Straßen, an und um Spielplätze und an stark genutzten Waldwegen beseitigen.

Wegen Bruchgefahr: Baumpflegearbeiten im Friedenspark

Um auch weiterhin die Verkehrssicherheit gewährleisten zu können, werden derzeit einige Bäume im Friedenspark im Zentrum-Südost verschnitten und in Teilen gefällt. Die Arbeiten im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Gewässer dauern noch bis Ende August.

Rußrindenkrankheit: Baumpflegearbeiten im Wildpark notwendig

Aus Gründen der Verkehrssicherheit beginnen ab Montag im Wildpark und auf dessen Zuwegen notwendige Baumpflege- und Fällarbeiten. Bis Ende August wird eine Fachfirma schrittweise die Gefahren im Innenbereich, den Tiergehegen und auf den Wegen rund um den Wildpark beseitigen. Für Beeinträchtigungen bittet das Amt für Stadtgrün und Gewässer um Verständnis.

Ab morgen Baumpflegearbeiten im Clara-Zetkin-Park

In den nächsten Tagen erhalten insgesamt acht Gehölze auf dem Franz-Schubert-Platz und dem Brahmsplatz im Clara-Zetkin-Park einen Pflegeschnitt. Für kurzzeitige Einschränkungen während der bis Ende Februar dauernden Arbeiten bittet das Amt für Stadtgrün und Gewässer um Verständnis.

Baumpflegearbeiten im Landkreis Mittelsachsen

Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen führt im Landkreis Mittelsachsen derzeit Baumpflege- und –fällarbeiten an folgenden Gewässern I. Ordnung durch: Gimmlitz (Lichtenberg), Bobritzsch (Oberbobritzsch bis Zollhaus Bieberstein) und Große Löbnitz (Eppendorf bis Hammerleubsdorf). Geplant sind außerdem Arbeiten an der Freiberger Mulde von Holzhau bis zur Autobahnbrücke A4 Siebenlehn.

Baumpflegearbeiten auf städtischen Friedhöfen erforderlich

Auf den sieben städtischen Friedhöfen beginnen ab Montag, 14. September, umfangreiche Baumpflege- und Fällarbeiten. Ausreichend vitale Bäume und Rhododendren werden fachgerecht zurückgeschnitten, damit sie im kommenden Frühjahr wieder wie gewohnt austreiben. Abgestorbene Bäume müssen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit jedoch gefällt werden. Für Beeinträchtigungen, die durch die Arbeiten entstehen, wird um Verständnis gebeten.

Baumpflegearbeiten in öffentlichen Grünanlagen erforderlich

Aktuell erfolgen Baumpflege- und Fällarbeiten im Friedenspark, am Balzacplatz und im Wilhelm-Külz-Park. Für Ende Mai sind Arbeiten im Park Miltitz und im Park Dösen geplant. Zudem ist das Fachpersonal des Amtes für Stadtgrün und Gewässer im öffentlichen Grün und den Parkanlagen unterwegs und führt Baumkontrollen durch, um die Verkehrssicherheit für die Parkbesucher zu gewährleisten.

Clara-Zetkin-Park: Baumpflege- und Fällarbeiten erforderlich

Ab Mittwoch, 19. Februar, beginnen im Clara-Zetkin-Park Baumpflege- und Fällarbeiten, um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten. Für Beeinträchtigungen bittet das Amt für Stadtgrün und Gewässer um Verständnis. An historischen Standorten werden die Bäume nach Möglichkeit nachgepflanzt.

Volkspark Kleinzschocher: Rosengarten wird schön gemacht

Im denkmalgeschützten Volkspark Kleinzschocher beginnen am Montag, 10. Februar, Baumpflegearbeiten des Amtes für Stadtgrün und Gewässer durch den Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig. Geschnitten werden rund 40 Hainbuchen im Bereich des Rosengartens.

Baumpflegearbeiten in Leipzig haben begonnen

Im Mariannenpark, vorderen Rosental und auf dem Alten Johannisfriedhof haben notwendige Baumpflegearbeiten begonnen. Die Arbeiten im Sinne der Verkehrssicherheit werden bis Ende Februar 2020 abgeschlossen sein. Für mögliche Beeinträchtigungen bittet die Stadt Leipzig um Verständnis.

Baumpflegearbeiten in Lenné-Anlage notwendig

In der Lenné-Anlage zwischen Schillerstraße und Roßplatz beginnen ab Montag, 27. Januar, Baumpflege- und Fällarbeiten, um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen. Für Beeinträchtigungen, die durch die Arbeiten entstehen, bittet das Amt für Stadtgrün und Gewässer um Verständnis

Ab 15. Juli: Baumpflegearbeiten im Palmengarten beginnen

Auch die Bäume des Palmengartens zwischen Elsterbecken und Kleiner Luppe leiden unter der Trockenheit des vergangenen Jahres. Aus diesem Grund ist der Pflegebedarf besonders hoch. Bereits am Montag, 15. Juli, beginnen die dringend notwendigen Arbeiten im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Gewässer.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -