Artikel zum Schlagwort Design

Motto am 27. Oktober in Leipzig: „Design und Handwerk – im Team zum Erfolg“

1. Sächsisches Handwerksforum bringt Handwerker und Designer zusammen – Kostenfreie Anmeldungen sind noch möglich

Foto: Mandy Brandt

Design ist eine der größten Stärken des Handwerks. Wie Handwerksunternehmer diese Stärke noch effektiver nutzen können und was das mit Geschäftsmodellen und Service-Dienstleistungen zu tun hat, thematisiert am 27. Oktober das erste „Sächsische Handwerksforum“ in Leipzig. Weiterlesen

Sächsischer Staatspreis für Design 2018: Abschluss und Ergebnis der Bewerbungsphase

Foto: SPD Sachsen

Die Bewerbungsphase für den Sächsischen Staatspreis für Design 2018 ist abgeschlossen. Teilnehmen konnten Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit ihrem innovativen Design aus Sachsen. Insgesamt liegen 213 freigegebene und veröffentlichte Einreichungen von 144 Designern und/oder Auftraggebern/Herstellern sowie von Nachwuchsdesignern vor. Weiterlesen

Das Buch zur Ausstellung zum DDR-Design

Der Traum von einem modernen Land, das an der eigenen Planwirtschaft scheiterte

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserFür die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland war es ein Schatz, den sie 2005 übernehmen konnte: Die um viele weitere Sammelstücke ergänzte Sammlung des Amtes für industrielle Formgestaltung der DDR. 40 Jahre lang waren hier die wichtigsten Beispiele gelungener Formgestaltung in der DDR-Industrie gesammelt worden. Also auch das, was den Alltag der DDR-Bürger prägte. Die Berliner durften das alles schon sehen. Weiterlesen

Ausstellung „Alles nach Plan? Formgestaltung in der DDR“

Hatte die DDR nun ein eigenes Design oder war das alles nur plumpe Planwirtschaft?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserWenn man die üblichen Ausstellungen zur DDR sieht, dann hat man meistens irgendwelche Paraden, Transparente, Tribünen und rußige Schornsteine vor sich. Dann scheint man ein Land vor sich zu haben, das den finstersten Schattenbildern Nordkoreas entspricht. Logisch, dass die meisten Menschen, die es wirklich erlebt haben, mit solcher Malerei nichts anfangen können. Was auch daran liegt, dass ganz andere Bilder und Gegenstände ihren Alltag prägten. Ziemlich moderne Dinger, wenn man es recht betrachtet. Weiterlesen

Die leuchtenden Teppiche des Künstlers Albinmüller

Die Wiederentdeckung einer farbenfrohen Moderne im Archiv der Wurzner Teppichfabrik

Foto: Ralf Julke

In unserer heutigen Zeit der namenlos gewordenen Massenprodukte ist eine Reise in die Design-Welt des frühen 20. Jahrhunderts zuweilen ganz erhellend. Denn damals wurde das moderne Design in die Welt gebracht. Und zwar von Künstlern, die damals alle einen renommierten Namen hatten. Doch diese Welt steckt in alten Firmenarchiven. Sofern diese noch überlebt haben. Weiterlesen