Artikel vom Freitag, 29. März 2019

DAK-Gesundheit kritisiert Eingriff in die Selbstverwaltung

Foto: Maximilian König

Der Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit übt scharfe Kritik am Referentenentwurf zum „Faire-Kassenwahl-Gesetz“ des Bundesgesundheitsministeriums. Der Entwurf sieht unter anderem vor, den Verwaltungsrat des Spitzenverbands gesetzlicher Krankenkassen nicht wie bisher mit Ehrenamtlichen aus der Selbstverwaltung der Kassen zu besetzen. Stattdessen soll er künftig aus hauptamtlichen Kassenvorständen bestehen. Weiterlesen

Bundesverwaltungsgericht

Polizeieinsätze beim Fußball: Wer den Spaß hat, zahlt die Zeche

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserDer Staat darf der Bundesliga Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen grundsätzlich in Rechnung stellen. Das Bundesverwaltungsgericht hat am Freitag die Klage der Deutschen Fußball Liga (DFL) in weitem Umfang abgewiesen. Das Bremer Oberverwaltungsgericht muss sich allerdings noch einmal mit einigen Detailfragen befassen. Weiterlesen

Sachsen besitzt ein Beteiligungsvermögen von sieben Milliarden Euro

Regierungskoalition lehnt Antrag zu besserer Berichterstattung über Unternehmensbeteiligungen des Freistaats ab

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm Mittwoch, 27. März, tagte der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtags zu einem sehr delikaten Thema: zu den Unternehmensbeteiligungen des Freistaats. Über die die Öffentlichkeit in der Regel nicht viel weiß und wenig erfährt. Nur wenn der Rechnungshof mal nachschaut, gibt es mal ein paar zusätzliche Informationen. Und dabei muss jede Kommune in Sachsen, wirklich jede, regelmäßig ausführlich über ihre Unternehmensbeteiligungen berichten. Nur die Regierung nicht. Ein Unding. Weiterlesen

Kostenloser Vortrag in der Stadtbibliothek mit anschließender Dialogrunde

Patientenveranstaltung: Schlaganfall – Vorbeugen, erkennen, behandeln

Foto: Martin Schöler

Rund um das Thema „Schlaganfall“ dreht sich der nächste Infoabend des Klinikums St. Georg am 01. April in der Leipziger Stadtbibliothek. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. In seinem Vortrag informiert unser Experte umfassend, anschaulich und patientennah über die verschiedenen Möglichkeiten der modernen Schlaganfallvorbeugung und -behandlung. Weiterlesen

Tiertransporte aus Sachsen in Länder außerhalb der EU

Foto: Juliane Mostertz

17.000 Rinder wurden in den Jahren 2017 und 2018 zu Zuchtzwecken aus Sachsen in Drittländer verbracht. Das geht aus der Antwort der zuständigen Sozialministerin Barbara Klepsch auf eine Kleine Anfrage des Abgeordneten Volkmar Zschocke (Grüne) hervor. Unter den Zielländern sind Staaten wie Ägypten, Aserbaidschan, Irak, Kasachstan, Libanon, Türkei, Turkmenistan oder Usbekistan, bei denen erhebliche Zweifel daran bestehen, ob die Tierschutzstandards durchgehend beim Transport bis zum Zielort der Tiere eingehalten werden. Weiterlesen

Gutes Leben im Alter – Pflegedialog in Neustadt

Foto: Freistaat Sachsen, Laurence Chaperon

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch nahm heute (28. März 2019) am Pflegedialog in der Neustadthalle in Neustadt teil. Wie geht gute Pflege im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge? Was brauchen wir, damit die Pflege zukunftsfähig ist und was können wir dafür tun? Insbesondere um diese Fragen drehte sich die Diskussion in Neustadt, beim elften von insgesamt 13 Pflegedialogen. Die Pflegedialoge sind eine Veranstaltungsreihe, bei der Gesundheitsministerin Barbara Klepsch und Staatssekretärin Regina Kraushaar landesweit mit Pflegefachkräften, Trägerorganisationen, Krankenkassen und anderen Expertinnen und Experten über die Pflege in Sachsen diskutieren. Weiterlesen

Mit Kompost fürs Klima

Foto: Ralf Julke

Mit „Farmers for Future“ unterstützen Bio-Bäuer*innen, -Gärtner*innen, -Winzer*innen und Imker*innen die Proteste „Fridaysforfuture“. In ihrer Erklärung fordern sie entschiedene Schritte von der Bundesregierung, um den Klimawandel zu stoppen. Initiator Jakob Schererz erklärt, was er selbst als Landwirt tut, um möglichst viel CO2 im Boden zu speichern und damit das Klima zu schützen. Weiterlesen

Basketball: Die Wölfe zu Gast am Rhein

Foto: Andreas Bez

Der Mitteldeutsche Basketball Club bestreitet den 26. Spieltag in der easyCredit BBL auswärts bei den Telekom Baskets Bonn. Am Sonntag, den 31. März, stellen sich die Wölfe den Rheinländern um 15:00 Uhr im Telekom Dome entgegen. Im Hinspiel konnten sich die Saale-Städter überzeugend durchsetzen und gehen nun nach einem Sieg über die GIESSEN 46ers mit Rückenwind in die Auswärtspartie. Doch keine leichte Aufgabe erwartet die Wölfe, denn die Gastgeber waren zuletzt fünf Mal in Folge erfolgreich und verteidigen weiterhin ihren Playoff-Platz. Wie gewohnt, wird die Begegnung live auf MagentaSport übertragen. Weiterlesen

SC DHfK besiegt die Füchse Berlin

Foto: Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben den Tabellensechsen Füchse Berlin in der heimischen ARENA Leipzig zu Fall gebracht. Vor ausverkauftem Haus (4630 Zuschauer) boten die DHfK-Männer besonders im Angriff einer der besten Saisonleistungen und konnten die Begegnung am Ende mit 32:27 (16:15) für sich entscheiden. Franz Semper und Patrick Wiesmach hatten mit je acht Treffern maßgeblichen Anteil an der starken Offensive der Leipziger. Die besten Werfer für die Gäste waren Bjarki Elisson und Hans Lindberg mit fünf Treffern. Weiterlesen

iDiV-Studie über Bestandsentwicklung von Vögeln in Zusammenhang mit Ernährung

Die moderne Landwirtschaft zerstört die Lebensgrundlagen der insektenfressenden Vögel

Foto: iDiV, Klaus Valentin

Für alle LeserWas deutsche Agrarminister nicht so gerne hören, bestätigt jetzt eine neue Meldung des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiV): Die moderne Landwirtschaft ist aus Sicht der Wissenschaft die Hauptursache dafür, dass die insektenfressenden Vögel aus unseren Fluren verschwinden. Weiterlesen

Was braucht eine Stadt eigentlich, wenn das Braunkohlezeitalter zu Ende geht?

Leipzig hat Projekte für 2,3 Milliarden Euro für den Strukturwandel vorgeschlagen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm Ende musste es ganz schnell gehen. Oder mit den Worten von OBM Burkhard Jung: „Die Ereignisse überschlagen sich.“ Kaum hatte die Kommission für „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ im Januar ihren Abschlussbericht vorgelegt, in dem endlich das Ausstiegsjahr 2038 aus der Braunkohlegewinnung stand und ein Kostenrahmen von 60 Milliarden Euro genannt wurde, gab es die Aufforderungen an die drei Kohleregionen, Vorschläge für Strukturwandelprojekte einzureichen. Weiterlesen

Die Sax’n – drei Konzerte für bleibende Momente

© Die Sax`n

Charmante Saxophonklänge des Ensembles „Die Sax'n“ erleben Sie in diesem Jahr gleich in dreifacher Ausführung. Den Auftakt macht ein Benefizkonzert mit dem Titel „Pipes and Pedals“ am 26. April. Die Orgel der Fuchshainer Martinskirche pfeift – buchstäblich – aus dem letzten Loch. Um bald wieder den fantastischen Klängen der „Pipes and Pedals“ lauschen zu können, bedarf es ungewöhnlicher Rettungsaktionen. Weiterlesen

Rico Gebhardt geht auf Frühjahrstour – „Es liegt an uns – Wie wir Zuversicht schaffen können“

Foto: DiG/Trialon

Rico Gebhardt, der Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, geht in den kommenden Wochen auf Frühjahrstour durch die städtischen und ländlichen Gebiete in Sachsen. Er erklärt: „Touren bieten willkommene Gelegenheiten, einerseits die Bevölkerung und gesellschaftliche Akteure über unsere Arbeit im Landtag zu informieren, andererseits aber Kontakte zu vertiefen und Probleme vor Ort kennenzulernen und Anregungen zu erhalten. Ich freue mich auch in diesem Jahr auf viele spannende Gespräche.“ Weiterlesen

Protokoll aus einer tatsächlich wundersamen Menschenwelt

Durch die Wand ins eig’ne Land: Ein neuer zum Wundern anregender Bildband

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserKeiner beherrscht das Spiel mit der Skurrilität des menschlichen Daseins so perfekt wie Wolfgang Krause Zwieback, der sich in seinen Publikationen mittlerweile zu Ray Zwie Back gewandelt hat. Aber an seiner durch und durch poetischen Haltung zur Welt hat sich nichts geändert. Mit H.-Christoph Bigalke hat er jetzt einen durch und durch poetisch-skurrilen Fotoband gemacht. Weiterlesen