Artikel vom Donnerstag, 20. Juni 2019

Kunstministerium fördert Aufführungen von Festivalfilmen in ganz Sachsen

Foto: Götz Schleser

Die bei den fünf Filmfestivals im Freistaat Sachsen aufgeführten Filme sollen künftig auch in Spielstätten außerhalb der Festspielorte gezeigt werden. Das Kunstministerium und der Filmverband Sachsen entwickelten dafür eine Filmtour, die mit den bisher selten gezeigten Streifen zu den Kinofreunden jenseits der Großstädte kommt. Das Programm wird in diesem Jahr mit rund 70.000 Euro und im kommenden Jahr mit mehr als 100.000 Euro gefördert. Weiterlesen

Staatssekretär Brangs informiert sich über Fassaden der Zukunft

Foto: Götz Schleser

Gebäude sind für etwa 40 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland verantwortlich. Sogenannte multifunktionale aktive Fassadensysteme, die zur Versorgung des Gebäudes mit Wärme, Kälte, Strom und Licht beitragen und so Energie sparen, werden in Zukunft immer häufiger Anwendung finden. Die TU Dresden entwickelt derzeit am Institut für Bauklimatik einen integralen Forschungsprüfstand, um die Fassadensysteme der Zukunft testen zu können. Staatssekretär Stefan Brangs schaute sich gestern die Fortschritte des mit circa 2,6 Millionen Euro vom Freistaat Sachsen geförderten Projekts an. Weiterlesen

Bilanz der L-Gruppe für 2018

Stadtwerke und Wasserwerke schaffen ordentliche Gewinne und auch für die LVB ist mehr Geld im Topf

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEigentlich sollte es am Mittwoch, 19. Juni, zur Bilanzkonferenz der Leipziger Gruppe nicht unbedingt um den konkreten Termin des Kohleausstiegs für Leipzig gehen. Darüber diskutiert der Aufsichtsrat der Leipziger Stadtwerke ja erst am heutigen 20. Juni. Am Mittwoch sollte endlich öffentlich Bilanz gezogen werden für das vergangene Jahr. Immerhin sind die Zeiten noch nicht lange her, da war die Stadtholding LVV ein Zuschussgeschäft. Weiterlesen

Elektrofahrzeuge für Handwerksbetriebe – Informieren und Probefahren

Quelle: SAENA GmbH

Am Freitag, dem 21.6.2019 findet ab 14:00 Uhr der 4. Gewerbetag Elektromobilität auf dem Gelände der Stadtwerke Leipzig, Arno-Nitzsche-Straße 35 statt. Der Gewerbetag bietet die Gelegenheit, Elektrofahrzeuge ganz praktisch selbst zu erleben und zu erproben, es stehen über 20 Fahrzeuge - vom E-Transporter bis zum E-Pkw - zur Besichtigung und für Probefahrten bereit. Auch Lastenfahrräder mit Elektroantrieb, Elektroroller sowie Pedelecs können von Unternehmern getestet werden. Weiterlesen

Mal wieder ein Rückzieher

Kein „Farmteam“: Kooperation zwischen RB Leipzig und Paderborn geplatzt

Foto: GEPA Pictures

Für alle LeserDie Geschichte von RB Leipzig ist nicht nur eine Geschichte des rasanten Aufstiegs, sondern auch eine Geschichte mittlerweile kaum noch zählbarer Absagen. Immer wieder vereinbarte der Club vor allem Testspiele mit anderen Vereinen, die dann – häufig nach Fanprotesten – wieder abgesagt wurden. Nun scheiterte eine längerfristige Kooperation mit Bundesligaaufsteiger Paderborn. Offiziell ist von „unterschiedlichen Ansichten“ die Rede. Weiterlesen

Kleinzschocher: Leipziger Radrennbahn kann weiter saniert werden

Foto: L-IZ.de

Die traditionsreiche Leipziger Radrennbahn in Kleinzschocher kann weiter saniert werden. Für den nächsten Bauabschnitt zur Erneuerung der defekten Abwasserringleitung am Hauptgebäude sind gestern, zusätzlich zu den 433.000 Euro der Stadt Leipzig, symbolisch 382.500 Euro Landesmittel überreicht worden. Auch die Fundamente des Hauptgebäudes werden nun nachhaltig trockengelegt. Geplanter Beginn der Arbeiten ist das Frühjahr 2020. Zuvor werden die Bauleistungen ausgeschrieben. Weiterlesen

Neues aus dem Verlag Faber & Faber

Der Briefwechsel von Christoph Hein und Elmar Faber: Ich habe einen Anschlag auf Sie vor

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAcht Jahre lang ruhte der Verlag Faber & Faber. 2011 hatte sich der Verleger Elmar Faber, immerhin schon 77 Jahre alt, aus dem Verlagsgeschäft zurückgezogen. Sohn und Partner im Verlag, Michael Faber, war damals noch Kulturbürgermeister in Leipzig. 2017 starb Elmar Faber und die Grabrede hielt kein anderer als der Schriftsteller Christop Hein, dem der Verleger seit 1983 hochachtungsvoll verbunden war. Weiterlesen

Justiz

Juristenausbildung: Der Referendar mit den Hakenkreuz-Tattoos

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserSeit vergangener Woche schlägt ein Foto in sozialen Netzwerken im Zusammenhang mit dem Überfall vom 11. Januar 2016 auf die Connewitzer Heinze-Straße hohe Wellen. Die Aufnahme zeigt den Kampfsportler Brian E. in halbnackter Pose. Auf dem Oberkörper trägt der Leipziger eine Tätowierung. Das großflächige Motiv beinhaltet nicht nur Anleihen an nordische Mythologie, sondern auch reichlich rechtsextreme Symbolik. Das Problem: Der Mann steht als Rechtsreferendar im Staatsdienst. Weiterlesen

„Vattenfall-Kommunen“ erhalten endlich Hilfe – CDU-Finanzminister schließt sich der Auffassung der Linken an

Foto: DiG/trialon

Gestern bewilligte der Haushalts- und Finanzausschuss Bedarfszuweisungen an Kommunen, die von Zinsbelastungen auf Gewerbesteuerrückzahlungen an Vattenfall betroffen sind. Ausgangspunkt waren Rückforderungen des schwedischen Konzerns nach der Veräußerung seiner Braunkohlesparte; betroffene Kommunen hatten und haben bereits entrichtete Gewerbesteuer mit Zinsen zurückzuzahlen. Die Linksfraktion hatte bereits 2016 mit einem Landtags-Antrag (Drucksache 6/5062) gefordert, dass der Freistaat sie mit diesem Problem nicht alleinlässt. Weiterlesen