Artikel vom Samstag, 28. September 2019

„Wenn die wilden Winde stürmen“ – Spatzenchöre der Schola Cantorum singen in der Universitätsklinik

Foto: Schola Cantorum

Unter der Überschrift “Wenn die wilden Winde stürmen” steht am Montag, dem 30. September, die traditionelle Herbstmusik der Spatzenchöre der Schola Cantorum Leipzig. Mit Kinder- und Volksliedern sowie zur Jahreszeit passenden Gedichten erfreuen die Mädchen und Jungen zwischen sechs und acht Jahren ab 16 Uhr alle kleinen Patienten und deren Gäste am “Lurch Fridolin” im Atrium der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universität Leipzig (Liebigstraße 20a, Haus 6). Weiterlesen

Das passt auch in keinen Liebesbrief

Leipzig. Im Fokus: Daniel Köhlers Fotografien einer Stadt im Bühnenlicht

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEine Zeit lang dominierten vor allem die gestandenen Leipziger Fotografen die Welt der Bildbände über die Stadt. Sie konnten ihre großen Archive, die oft aus Sammlungen eindrucksvoller Schwarz-Weiß-Aufnahmen auch aus der DDR-Zeit bestanden, nutzen und damit bis heute einen riesigen Hunger stillen, Leipzig als eine Stadt der permanenten Veränderung greifbar zu machen. Doch jetzt melden sich immer öfter jüngere Fotografen zu Wort, die zu Leipzig eine völlig andere Beziehung haben. Weiterlesen

Steuerland Deutschland – Wirklich ein so teures Pflaster?

Foto: adobe.com / Kittiphan

Steuern begegnen uns bei absolut allem, was Geld und Besitz anbelangt. Und natürlich gibt es viele Meinungen dazu. Die meisten sehen in ihnen ein notwendiges Instrument, um dem Staat Handlungsfreiheit für die Gemeinschaft und somit seine ureigenste Aufgabe zu verleihen. Einige wenige Charaktere gehen in ihrer Argumentation hingegen sogar so weit, Steuern als Diebstahl anzusehen. Weiterlesen

Fußball, Regionalliga Nordost

1. FC Lok Leipzig vs. Wacker Nordhausen 4:3 – Spektakel und Spitze

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserFür mindestens eine Nacht hat der 1. FC Lok Leipzig erneut die Tabellenspitze der Regionalliga Nordost erklommen. In einem spektakulären Spiel bezwangen die Hausherren vor 3.549 Zuschauern den bisherigen Tabellen-Zweiten Wacker Nordhausen mit 4:3 (1:1). Für Lok trafen Steinborn, Soyak, Wolf und der Nordhäuser Pluntke. Trotz dreimaliger Führung und zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung musste Lok gegen Ex-Trainer Heiko Scholz bis zum Ende zittern. Weiterlesen

„Energiewende jetzt – Für ein Atommüllendlager in Leipzig“

Quelle: linksjugend ['solid]

Am 26.09.19 hat sich die Linksjugend Leipzig von 15-19 Uhr Uhr am Wilhelm-Leuschner-Platz im Rahmen der Klimaaktionswoche von FridaysForFuture mit einem Bagger auf die Suche nach einem Atommüllendlager begeben. Mehrere Politiker*innen der CDU, AfD und FDP haben in Wahlforen sowie im Kandidierenden-Check des MDR den Wunsch nach einem Atomkraftwerk in der Lausitz geäußert. Weiterlesen