Artikel zum Schlagwort Kinderbetreuung

Gerade alleinerziehende Erwerbstätige brauchen jetzt Unterstützung

SPD und Grüne: Als nächster Schritt sollten Kitas und Schulen für Kinder von Alleinerziehenden geöffnet werden + Update

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserSchulen und Kitas sind seit dem Shutdown geschlossen. Jetzt sollen sie in Sachsen langsam wieder geöffnet werden. Mit Betonung auf langsam. Was eben für viele berufstätige Eltern trotzdem weiterhin heißt, dass sie ihre Kinder zu Hause betreuen müssen. Für manche Familien, die eh schon finanziell knapp über die Runden kommen, wird das mit jeder Woche härter. SPD und Grüne fordern jetzt, gerade an diese Familien und vor allem die Alleinerziehenden zu denken und für ihre Kinder Betreuungsangebote zu öffnen. Weiterlesen

Corona: Verdienstausfälle wegen Kinderbetreuung können entschädigt werden

Foto: privat

Die Landesdirektion Sachsen nimmt ab dem 31. März 2020 Anträge auf Entschädigung wegen Verdienstausfall entgegen, wenn die Kinderbetreuungseinrichtung oder Schule wegen der Corona-Pandemie geschlossen wurde. Die Entschädigung wird gewährt, wenn die Sorgeberechtigten ihrer Tätigkeit infolge der Schließung nicht weiter nachgehen konnten und für die Kinder eine anderweitige zumutbare Betreuungsmöglichkeit nicht verfügbar ist. Weiterlesen

Neues Beratungsangebot im Bereich der Kindertagespflege in Leipzig

Die Gemeinnützige Känguru Kindertagesstätten Leipzig GmbH steht Tagesmüttern und – vätern sowie Eltern ab sofort mit Fachberatern im Bereich Kindertagespflege zur Seite. Als Träger bietet die gemeinnützige Organisation werdenden und bereits tätigen Tagespflegepersonen Hilfe bei der Suche nach Familien sowie Beratung an. Für Eltern sind die Fachberater bei der Vermittlung von geeigneten Betreuungsstellen behilflich und informieren rund um das Thema Tagespflege. Weiterlesen

Naomi-Pia Witte: „Eltern mit Bedarf an Kinderbetreuung am Abend und Wochenende gesucht“

Stadtrat stimmt Modellversuch für eine Kinderbetreuung mit flexiblen Betreuungszeiten zu

Foto: L-IZ.de

Auf Initiative der Fraktion Freibeuter im Leipziger Stadtrat führt das Amt für Jugend, Familie und Bildung mit fünf freiwilligen Tagespflegepersonen einen Modellversuch für eine Kinderbetreuung mit flexiblen Betreuungszeiten in den Abendstunden und am Wochenende über den Zeitraum von zwei Jahren durch. Mit dem Modellversuch soll festgestellt werden, wie hoch der Bedarf an einer flexibleren Kinderbetreuung für Eltern mit Arbeitszeiten außerhalb von 8 bis 17 Uhr ist. Weiterlesen

Betreuungsqualität in Kitas verbessern – Expertin fordert mehr Engagement vom Bund

Foto: Privat

Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt, dass sich die Betreuungssituation in Deutschlands Kindertagesstätten zwar in den vergangenen Jahren verbessert hat. Es gibt aber vor allem beim Personalschlüssel noch immer deutliche regionale Unterschiede. Dieser ist jedoch entscheidend für die Qualität der Betreuung und damit für die spätere Entwicklung der Kinder. Weiterlesen

Viersprachiges Infomaterial zur Kinderbetreuung erschienen

Druckfrisch liegt im Familieninfobüro am Burgplatz 1 aktuelles Informationsmaterial zur Kinderbetreuung in Leipzig bereit. „Das Heftchen erklärt auf einfache Weise in Deutsch, Englisch, Arabisch und Dari, was eine Kita ist, wer bei der Platzsuche hilft oder auch, welche finanzielle Unterstützung Eltern hierfür bekommen können“, freut sich Georg Teichert, Vorsitzender des Kinder- und Familienbeirates. „Bisher gab es nur einen knappen Flyer in deutscher Sprache. Deshalb hat der Kinder- und Familienbeirat ein solches Heft in den aktuell am dringendsten benötigten Sprachen angeregt - ein Beitrag zu einer gelingenden Integration.“ Weiterlesen