9.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Berufsorientierung

Sächsische Schau rein! Woche der offenen Unternehmen: Anmeldung ab sofort möglich

Für Sachsens größte Berufsorientierungsinitiative „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“, die vom 21. bis zum 25. Juni pandemiebedingt erstmals im Internet angeboten wird, können sich Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse jetzt registrieren. Alle Angebote sind mit entsprechender Anmeldemöglichkeit auf der Website www.schau-rein-sachsen.de aufgelistet.

SCHAU REIN! verschoben auf Juni – Anmeldung von Unternehmen bleiben möglich

Auch das Format zur Berufsorientierung „Schau Rein! – Woche der offenen Unternehmen“ muss pandemiebedingt verschoben werden. Nunmehr vom 21. bis zum 26. Juni 2021 werden Leipziger Unternehmen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 ihre Büros oder Werkhallen öffnen – dies erstmals nicht nur vor Ort, sondern auch digital.

Moderne Berufsorientierung an sächsischen Schulen mit Virtual-Reality-Brillen

Ab sofort können sächsische Oberschulen, Gymnasien und Förderschulen zur Berufsorientierung Virtual-Reality-Brillen in den Medienpädagogischen Zentren (MPZ) ausleihen. Die insgesamt 114 Brillen sind mit 15 besonderen Filmen bestückt. Es sind 360-Grad-Videos zu Berufen, die die Schüler in einem Praktikum so hautnah nicht erleben könnten.

Berufsorientierung digital am 25. Juni: Ausbildungsberufe per Live-Stream kennenlernen

Viele klassische Formate zur Berufsorientierung und Schülerpraktika mussten in Folge der Corona-Pandemie abgesagt werden, wodurch persönliche Gespräche mit Ausbildungsunternehmen, direktes Kennenlernen von Berufen, Anforderungsprofilen sowie das Sammeln praktischer Erfahrungen deutlich erschwert wurden. Das Referat Beschäftigungspolitik der Stadt Leipzig unterbreitet deshalb am 25. Juni, von 19:00 bis 20:00 Uhr ein neues Angebot: Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich über bestimmte Berufe virtuell informieren, per Live-Stream direkt nach Hause.

»KarriereStart 2020«: Moderne Berufsorientierung mit Virtual-Reality-Brillen beim Kultusministerium

Eine Berufsberatung der besonderen Art erwartet Schüler auf der »KarriereStart 2020« am Stand des Kultusministeriums. »Virtual-Reality-Brillen helfen jungen Menschen auf ihrem Weg zum Traumjob. Sie stehen mitten im Fleischerbetrieb oder erhalten einen lebendigen Eindruck von Berufen wie dem Notfallsanitäter. Berufe, die sie in der Realität aufgrund von Hygienebestimmungen oder Gefahrenlagen nicht einfach ausprobieren können«, erklärte Kultusminister Christian Piwarz.

Berufsorientierung an Schulen: Zusammenarbeit mit Bundesagentur für Arbeit weiter gestärkt

Auf dem ersten Fachkongress zur Berufsorientierung an Sachsens Schulen hat Kultusminister Christian Piwarz vor rund 550 Gästen heute (19. Juni) in Dresden eine Bilanz der Berufsorientierung an Sachsens Schulen gezogen und die gute Zusammenarbeit zwischen Schule, Wirtschaft und der Bundesagentur für Arbeit hervorgehoben.

SCHAU REIN! bleibt auf Erfolgskurs

Mehr als 11.300 Schülerinnen und Schüler in Sachsen nutzten in diesem Jahr die Veranstaltungen der Initiative zur Berufsorientierung „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“. Ausgezeichnet wurden jeweils 13 besonders engagierte Schulen und Unternehmen für ihre praxisorientierte Arbeit während der Veranstaltungen. Die Berufsvielfalt und der Praxisbezug von SCHAU REIN! sind im Bundesvergleich einmalig.

Stand der sächsischen Arbeitsagenturen und Jobcenter auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse

Vom 23. Februar bis 03. März 2019 Berufsberater, Arbeitsvermittler und auch Experten für Geldleistungen am Stand der sächsischen Arbeitsagenturen und Jobcenter auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse, auf der Leipziger Messe, in Halle 5, am Stand E19 treffen.

Berufsorientierung individuell und vor Ort – Woche der offenen Unternehmen vom 11. bis 16. März 2019

„SCHAU REIN!“ bietet einmal im Jahr die Möglichkeit, die Berufswelt zu entdecken, Betriebe kennen zu lernen oder einfach Menschen zu treffen, die bereits im Wunschberuf arbeiten.

Schüler können sich ab 2. Januar für „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ anmelden

Ab sofort können sich sächsische Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 für „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ anmelden. Vom 12. bis 17. März 2018 starten sie ihre Mission in die unbekannte Berufswelt: Sie verlassen die Schulbank und reisen in ihre berufliche Zukunft.

„Schau rein!“-Initiative verzeichnet Rekord

„Schau rein!“, Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung, ist 2017 mit einer Rekordbeteiligung von Unternehmen und Schülern zu Ende gegangen. Auch Leipzig erreichte einen neuen Spitzenwert: 74 Unternehmen öffneten in diesem Jahr ihre Türen, Hallen oder Werkstätten für die Azubis von morgen. Dazu beteiligten sich 815 Schülerinnen und Schüler aus 50 Leipziger Schulen.

Berufsorientierung in der Schule: Neue Datenbank ermöglicht Kooperation mit derzeit 60 Unternehmen

Ab sofort ist auf den städtischen Internetseiten eine neue Datenbank mit der Bezeichnung „Partner Unternehmen Leipzig“ verfügbar. Unter dem Link www.leipzig.de/berufsorientierung bieten zurzeit rund 60 regionale Unternehmen ihre Zusammenarbeit mit Leipziger Schulen an, um deren Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung praxisnah zu unterstützen. Weitere potentielle Arbeitgeber können sich am Projekt beteiligen und so frühzeitig mit ihren „Fachkräften von Morgen“ Kontakt aufnehmen. Kernziel der Datenbank ist es, den Oberschulen, Förderschulen und Gymnasien unkompliziert Partnerschaften mit der regionalen Wirtschaft zu vermitteln.

Schau rein! Woche der offenen Unternehmen Sachsen

Auch die Arbeitsagentur Leipzig ist dabei. Deine Karriere bei Deutschlands größtem Dienstleister – Bundesagentur für Arbeit. Ausbildung oder duales Studium. Schau es Dir an. Komm zu uns am 14. März 2016, um 13 Uhr, im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Leipzig, in der Georg-Schumann-Straße 150.

25. Aktionstag Lehrstellen: Anmeldung für Unternehmen startet jetzt

Ab sofort können sich ausbildende Unternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen als Aussteller für den „Aktionstag Lehrstellen“ am 6. Mai in Leipzig anmelden. Der größte Open-Air Berufsorientierungstag Mitteldeutschlands findet dieses Jahr zum 25. Mal im ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung (Am Ritterschlösschen 22, 04179 Leipzig) statt.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -