Artikel zum Schlagwort Erfurt

Tag 2 in Erfurt

Leichtathletik-DM 2017: Gambetta holt Kugel-Gold, Bronze für die Staffel-Jungs

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDer zweite und letzte Wettkampftag der Leichtathletik-DM im Erfurter Steigerwaldstadion hielt aus Leipziger Sicht Höhen und Tiefen bereit. Sara Gambetta glänzte im Kugelstoßen mit ihrem ersten Titelgewinn, und die U20-Staffel des SC DHfK durfte sich auf der 3 x 1.000 Meter-Strecke über Bronze freuen. Enttäuschung hingegen bei Felix Rüger (1.500m) und Robert Farken (800m) - Rüger musste sein Finale abbrechen, Farken konnte verletzungsbedingt gar nicht erst starten. Weiterlesen

Tag 1 in Erfurt

Leichtathletik-DM 2017: Storl holt 7. Titel in Folge, Schmidt bejubelt Sprint-Bronze

Foto: Jan Kaefer

Für alle Leser Die 117. Titelkämpfe der deutschen Leichtathleten begannen am Samstag mit zwei Leipziger Medaillen. Im Erfurter Steigerwaldstadion dominierte erwartungsgemäß David Storl das Kugelstoßen und wurde schon zum siebenten Mal hintereinander Deutscher Meister. Etwas überraschend, dafür umso erfreulicher, war die Bronzemedaille für Roy Schmidt über 100 Meter. Bitter hingegen war das Fehlstart-Aus von Alexander John im Hürdenfinale. Weiterlesen

Kürzere Reisezeiten - Pünktliche Züge - Steigende Nachfrage

100 Tage Betrieb auf der Schnellfahrstrecke Erfurt – Leipzig/Halle

Seit 13. Dezember rollen die ICE T mit Spitzengeschwindigkeiten von 230 km/h pünktlich und zuverlässig über die Schnellfahrstrecke Erfurt - Leipzig/Halle (VDE 8.2). Im vergangenen Jahr wurde dieses Teilstück der Neu- und Ausbaustrecke (Verkehrsprojekt Deutsche Einheit [VDE] Nr. 8) Nürnberg—Erfurt—Leipzig/Halle—Berlin fertiggestellt. Die Reisezeit verkürzte sich zwischen Leipzig und Erfurt um 30 Minuten, zwischen Halle (Saale) und Erfurt um 45 Minuten; zwischen Dresden und Frankfurt (Main) ist man eine Stunde schneller unterwegs, zwischen Berlin und Erfurt geht es 50 Minuten schneller. Weiterlesen

Konsequenzen aus dem Skandalspiel von Erfurt

Lok verhängt 41 Hausverbote: 200 Nachwuchsspieler setzen ein Zeichen gegen Randalierer

Foto: Marko Hofmann

"Bitte seid alle pünktlich“, forderte der 1. FC Lok seine Fans vor dem Heimspiel gegen den VfL Halle auf. Sie hörten eine Ansprache von Präsident Jens Kesseler und sahen eine kleine Choreographie der 200 Nachwuchsspieler, die ganz klar herausstellten, wer die Zukunft des Vereins ist – und wer nicht. Weiterlesen

Urteil zum Erfurt-Spiel abgeändert

NOFV-Urteil: Kein Geisterspiel – Lok-Fans dürfen zum Saisonauftakt ins Stadion

Foto: 1. FC Lokomotive Leipzig

Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat sein Urteil infolge der Partie Rot-Weiß Erfurt II gegen 1. FC Lok abgeändert. Demnach dürfen zum Saisonauftakt gegen denselben Gegner am kommenden Sonntag, 14 Uhr, alle Dauerkarteninhaber ins Bruno-Plache-Stadion. Ursprünglich hatte der NOFV entschieden, dass das Spiel ohne Zuschauer stattfinden wird. Aktuell hat der 1. FC Lok 545 Dauerkarten verkauft. Weiterlesen