Artikel zum Schlagwort Hausmusik

Anmeldungen von Gastgebern und Musikern zur 6. Notenspur-Nacht der Hausmusik jetzt möglich

Wundervolle hausmusikalische Signale

Foto: Elke Leinhoß

Eine besondere Leipziger Form der Bürgerteilhabe an der Kulturausübung ist die Notenspur-Nacht der Hausmusik. Seit 2015 hat sich die Veranstaltung zu einem der weltweit größten Hausmusikereignisse entwickelt. Ohne Musik in den Häusern und Familien gäbe es keine Spitzenensembles wie Thomanerchor oder Gewandhausorchester. Bürgerinnen und Bürger laden in der Hausmusik-Nacht in ihre privaten Räume ein, um ihre Musikliebe mit Freunden und unbekannten Gästen zu teilen. Weiterlesen

Riesiges Interesse an 4. Notenspur-Nacht der Hausmusik – Heiße Phase der Besucheranmeldung für 85 Hausmusikveranstaltungen

Foto: Daniel Reiche

Die 4. Notenspur-Nacht der Hausmusik – in diesem Jahr unter internationaler Beteiligung von Musikern – findet am 24. November, ab 19 Uhr, im Stadtgebiet von Leipzig statt. Nach Anmeldeschluss von Gastgebern und Musikern sind es nunmehr 85 Hausmusikorte, unter denen sich die Besucher ihren Favoriten aussuchen können – das sind 18 mehr als im Vorjahr! Noch nie war das Interesse bei Gastgebern und Musikern an der Mitwirkung so groß. Weiterlesen

68mal Hausmusik in Leipzig

Die 3. Notenspur-Nacht der Hausmusik lockt Besucher

Foto: Daniel Reiche

Wenn am 25.11.2017 um 19 Uhr an 68 Hausmusikorten die Teelichter hinter den Kerzenschirmen mit dem Gemälde von Rainer Cornelius aufleuchten, dann ist Hausmusik-Zeit in Leipzig. Das weltweit größte Hausmusikereignis lockt auch in diesem Jahr mit einer musikalischen Bandbreite von Barock bis Rock das Publikum in fast 70 Hausmusikorte. Etwa ein Drittel aller Veranstaltungen ist bereits ausgebucht, aber Musikliebhaber finden für nahezu jedes Genre auch noch freie Plätze. Weiterlesen

Weltgrößtes Hausmusikereignis am 25. November wächst über die Stadtgrenze hinaus

Besucheranmeldung zur 3. Notenspur-Nacht der Hausmusik gestartet

Foto: Bärbel Fischer

Ab sofort haben Interessenten die Möglichkeit, sich als Besucher für eine der Abendveranstaltungen zur Notenspur-Nacht der Hausmusik anzumelden. Wie in den vergangenen Jahren erfolgt die Anmeldung online über die Homepage des Notenspur-Vereins (www.notenspur-leipzig.de/hausmusik). Derzeit kann man aus über vierzig Programmen auswählen, es kommen bis Ende Oktober noch mehr als zwanzig hinzu. Geordnet nach Stadtteilen gibt es u. a. Informationen zur Art der Hausmusik bzw. zu den dargebotenen Musikstilen sowie die Anzahl der noch verfügbaren Plätze. Die genaue Adresse wird den Besuchern nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail mitgeteilt. Weiterlesen

Anmeldungen von Gastgebern und Musikern für weltweit größtes Hausmusikereignis ab sofort möglich

Auftakt zur 3. Notenspur-Nacht der Hausmusik am 25. November 2017

Foto: E. Leinhosz

Nach zwei sehr erfolgreichen Notenspur-Nächten der Hausmusik 2015 und 2016 mit jeweils über 60 parallelen Hausmusikkonzerten begründet der Notenspur-Verein mit der 3. Notenspur-Nacht der Hausmusik eine neue Leipziger Kulturtradition, die von den Leipzigerinnen und Leipziger selbst gestaltet wird. Zur Notenspur-Nacht der Hausmusik öffnen sich nun schon zum 3. Mal private Räume, um Musik über den eigenen Freundeskreis hinaus gemeinsam zu praktizieren und zu erleben. Für das weltweit größte Hausmusikereignis sind ab sofort Anmeldungen von Gastgebern und Musikern möglich. Weiterlesen

Notenspur-Nacht der Hausmusik 64 Mal in Leipzig

Weltgrößtes Hausmusikereignis erlebt am 19. November seine 2. Auflage

Foto: Daniel Reiche

Wenn am 19.11.2016 um 19 Uhr an 64 Hausmusikorten die Teelichter hinter den Kerzenschirmen mit dem Gemälde von Rainer Cornelius aufleuchten, dann beginnt in Leipzig das weltweit größte Hausmusikereignis. Bereits im vergangenen Jahr wurde die als Weltrekord anerkannte Bestleistung mit 50 gleichzeitig stattfindenden Konzerten aufgestellt. Diese Zahl wird in diesem Jahr noch übertroffen –2 auf eine erneute Beglaubigung verzichtet der Notenspur-Förderverein als Veranstalter des Abends. „Das durch die Hausmusik gestiftete Miteinander ist unser Ziel, nicht Rekorde. Dass wir selbst Weltrekorde können, haben wir schon gezeigt“, meint Notenspur-Chef Werner Schneider. Weiterlesen