Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus nicht redaktionell bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus und im Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion

Veranstaltungen

Fotoausstellung im Schulbiologiezentrum: Auf den Spuren der ehemaligen Verbindungsbahn

Vom 1. Oktober bis 30. November ist im Botanischen Lehrgarten des Schulbiologiezentrums am Schleußiger Weg 1 eine Fotoausstellung zum Thema „Auf den Spuren der ehemaligen Verbindungsbahn“ zu sehen. Zu besichtigen sind die interessanten Fotos und Dokumente jeweils Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr und Sonnabend von 9 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. mehr…


Am 30. September: Präsentation des Stadtführers über politische Denkmale in Leipzig

"Denkmal in Leipzig!"
Die Kunsthistorikerin Christine Dorothea Hölzig präsentiert am Dienstag, 30. September, ab 18 Uhr den Stadtführer über politische Denkmale in Leipzig in der Ausstellung "Einheit Freiheit Denkmal" im 2. Obergeschoss des Alten Rathauses. Die Publikation, herausgegeben vom Stadtgeschichtlichen Museum und gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig, lädt zu einem kurzweiligen Stadtrundgang ein, um die Geschichte der Stadt anhand von 28 bekannten und weniger bekannten Denkmalen zu entdecken. mehr…


Hans von Sternbergs Reise nach Jerusalem: Finissage der Ausstellung „Umsonst ist der Tod“ am 21. September

Ausstellung: Umsonst ist der Tod.
Endspurt für „Umsonst ist der Tod – Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Revolution“: Am Sonntag, 21. September, wird die Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum (Böttchergässchen 3) mit einer Finissage beendet. Zu den großen Leistungen dieser Ausstellung gehört, dass sie unscheinbare Dokumente ans Tageslicht bringt und zu großen Geschichten miteinander verbindet: zum Beispiel ein mittelalterliches Angebot für eine Pauschalreise und ein darauf bezogener Erlebnisbericht. mehr…


Konfuzius-Institut Leipzig: „Chinesische Dinge, Deutsche Dinge“ - Vernissage am 25. September

Was passiert wenn ein Deutscher einem Handofen gegenübersteht und wie reagieren Chinesen auf Schultüten? Die Ausstellung zeigt die Arbeit der Künstlerin Wu Yimeng, die sich im Rahmen eines interkulturellen Kulturprojektes mit dem Phänomen der kulturellen Kodierung von alltäglichen Dingen beschäftigt hat. mehr…


Ausstellungseröffnung mit Diego Vivanco am 19. September: "Was ich dir noch sagen wollte"

Am Freitag, 19. September, um 19 Uhr eröffnet Diego Vivanco im Ehemaligen Sowjetischen Pavillon (Alte Messe Leipzig, Straße des 18. Oktobers) seine Ausstellung "Was ich dir noch sagen wollte". Dabei ist sein künstlerischer Ansatz durchaus skurril: "Ich plane eine Bombe zu bauen, um sie für eine Videoaufnahme in einem blühenden Rapsfeld explodieren zu lassen. Am Tag vor dem geplanten Drehdatum beendet meine Freundin unsere mehrjährige Beziehung. mehr…




Ab 13. September: Bund Bildender Künstler zeigt Bilder von vier Leipziger Künstlerinnen und Künstlern

Seit seinem Bestehen verfolgt der Bund Bildender Künstler Leipzig e.V. stets mit besonderer Aufmerksamkeit den Schaffensprozess älterer Kolleginnen und Kollegen. Mancher wird sich an die Ausstellungsreihe „Die Stillen im Lande“ erinnern, durch die einige Leipziger Künstlerinnen und Künstler wiederentdeckt oder zum ersten Mal in ihrem Leben einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurden. mehr…


Ab 12. September: Kunstausstellung "Den Haag ontmoeting - Begegnung Leipzig"

Im Tapetenwerk Leipzig in der Lützner Straße 91 (Halle C01) wird am Freitag, 12. September, um 19:30 Uhr die Ausstellung "Den Haag ontmoeting/Begegnung Leipzig" eröffnet. - Niederländische Malerei hat mehr zu bieten als die Altmeister Rembrandt, Vermeer, Van Gogh, Frans Hals oder Piet Mondriaan. Die Ausstellung „Den Haag ontmoeting/Begegnung Leipzig“ bietet erstmals in Leipzig den Blick auf zeitgenössische künstlerische Positionen aus Den Haag, dem Zentrum der modernen niederländischen Bildenden Kunst. mehr…


Am 7. September: Ausstellungseröffnung für "video works" von Ulrike Rosenbach

Am Sonntag, 7. September, eröffnet die galerie KUB um 19 Uhr die Ausstellung „video works“ 1972 – 2014 von Ulrike Rosenbach. Die zweifache Dokumenta-Teilnehmerin gehört heute zu den wichtigsten Vertretern der deutschen und internationalen Medienkunst. Die für Leipzig ausgewählten Arbeiten bieten einen vielfältigen Überblick über die thematischen und formalen Schwerpunkte ihrer Auseinandersetzung mit dem Medium Video. mehr…


Am 4. September: Ausstellungseröffnung für "on bohème and bohemians"

Katerina Samkova: Kunstschmuck.
Im D21 Kunstraum Leipzig (Demmeringstraße 21) eröffnet am Donnerstag, 4. September, um 19 Uhr die Ausstellung "on bohème and bohemians". Fünf junge Künstler_innen, die in Prag leben und arbeiten, zeigen ihre Auseinandersetzung mit der Bohème und dem Böhmischen im Spannungsfeld zwischen dem Erbe der Moderne und dem Aufgehen des Bohème-Lebensstils in der heutigen Popkultur. mehr…


Am 4. September in der Frauenkultur: Ausstellungseröffnung "Ich bin heute über 60. Und wofür würde ich heute auf die Straße gehen?"

Ausstellung: Ich bin heute über 60 ...
Viele der heutigen 60plus-Generation waren vor 25 Jahren aktiv beteiligt am gesellschaftlichen Umbruch, an der friedlichen und gewaltfreien Revolution im Herbst 1989. Ein Vierteljahrhundert später sieht die Welt anders aus, hat sich der Alltag massiv verändert – aus Gründen des Älter-Geworden-Seins einerseits wie durch die andere Gesellschaftssituation andererseits. mehr…


Ab 3. September: Ausstellung "Bildung für morgen"

Am Mittwoch, 3. September, um 13:00 Uhr wird im Leibniz-Gymnasium am Nordplatz die Ausstellung "Bildung für morgen" eröffnet. Bis zum 9. Oktober sind dort Angebote und Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus Sachsen (mit dem Schwerpunkt Leipzig) zu sehen. Die Ausstellung wird durch den Direktor der Sächsischen Bildungsagentur, Béla Bélafi, sowie Bürgermeister und Beigeordneter Heiko Rosenthal eröffnet. mehr…


Am 16. August im Alten Rathaus: Museum langweilig? - Projektpräsentation mit Bühnenprogramm

In den vergangenen zwei Wochen eroberten 42 Kinder und Jugendliche auf ihre ganz eigene Weise die Ausstellung zur Stadtgeschichte im Alten Rathaus. In einer Präsentation am Samstag, 16. August, zeigen sie den Besuchern ab 14 Uhr, dass Museum überhaupt nicht langweilig ist. Die jungen Projektteilnehmer und -teilnehmerinnen führen ihr selbst erarbeitetes Bühnenprogramm im Festsaal vor. mehr…


Am 19. August: Vernissage zur Fotoausstellung "Letzte Hoffnung für die Orang-Utans"

Anlässlich des Internationalen Tages des Orang-Utans lädt der Verein Orang-Utans in Not e.V. am 19. August um 19:00 Uhr zu einer Vernissage in das Foyer des Max-Planck-Institutes, Deutscher Platz 6, für evolutionäre Anthropologie in Leipzig ein. mehr…


Ausstellungseröffnung am 12. August in Höfgen: „C.D.F. besucht Giverny“

Michael Freudenberg.
Am Dienstag, 12. August, lädt die Denkmalschmiede Höfgen zur Vernissage ein. Um 19:00 Uhr wird die Ausstellung mit Werken des Dresdners Malers Michael Freudenberg eröffnet. Wolfgang Heisig/Piano und Detlef Hutschenreuter/Saxophon umrahmen das Ereignis mit Werken von Satie. mehr…


Manufakt – der Wert des Einzelnen: Ausstellung zur zunehmenden Bedeutung selbstgemachter Dinge ab 7. August

Am Donnerstag, 7. August, lädt der Studiengang Museologie an der Fakultät Medien der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) zur Eröffnung der Ausstellung "MANUFAKT – Der Wert des Einzelnen" ein. Die Ausstellung wird in der Hochschulbibliothek der HTWK Leipzig (Foyer, Gustav-Freytag-Straße 40) am Donnerstag, 7. August, um 15 Uhr eröffnet. mehr…


"Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland": Ausstellungseröffnung mit Führung am Mittwoch

Die Initiative "Dialoge für Gohlis" lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Was glaubst du denn!? Muslime in Deutschland“ ein. Diese findet am Mittwoch, 6. August, um 14:00 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Leipzig (Georg-Schumann-Straße 150) statt. mehr…


Völkerschlacht en miniature: Leipziger Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz seit 1. Juli wieder offen

Zinnfiguren-Diorama: Napoleon an der Thomaskirche.
Neuer Betreiber des Torhauses Dölitz, das unter anderem dem Zinnfigurenmuseum ein Dach bietet, ist der Verband Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V (VJV). Der VJV möchte dieses bauliche und landschaftlich schön gelegene Kleinod erhalten. Das Torhaus wurde in den Jahren 1670 bis 1672 als Bestandteil des ehemaligen Rittergutes Dölitz errichtet und widerstand als einziger Zeitzeuge des Ensembles Gefechten, Bombardierung und Verfall. mehr…


Ab 19. Juni: Stadtarchiv zeigt Ausstellung zu Diktatur und Demokratie

Am Donnerstag, 19. Juni, findet im Foyer des Stadtarchivs (3. Obergeschoss) um 18:30 Uhr die Eröffnung der Ausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme ? Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert" statt. Die Exposition ist bis zum 30. Oktober zu sehen. Der Eintritt ist frei. mehr…


Ausstellungseröffnung am 15. März: Eine Straße ist eine Straße … und diese ist einzigartig!

Eine Straße mit einer eigenen, preisgekrönten Zeitschriftnummer (www.flaneur-magazine.com), im Zentrum der „hypezig“-Diskussion, mit einer eigenen Ausstellung und einer eigenen Chronik für das Jahr 2014. Wo gibt's denn sowas? - Im Leipziger Westen. Genauer in Lindenau und in Leutzsch: die Georg-Schwarz-Straße. mehr…


„Waldgrün-Stadtgrün“: Ausstellung im Wildpark startet am 20. Dezember

Am Freitag, 20. Dezember, um 11:30 Uhr, eröffnet Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal in den Ausstellungsräumen des Wildparks (Koburger Straße 12a) die Ausstellung "Waldgrün-Stadtgrün". Mit vielen Bildern und leicht verständlichen Texten wird der Wald, das artenreichste Ökosystem, vorgestellt. mehr…




Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog




Anzeige / Weitere Infos zur Anmeldung und zum L-IZ-Leserrabatt