Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus nicht redaktionell bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus und im Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion

Veranstaltungen

Am 15. April in der Universitätsbibliothek: Ausstellungseröffnung zu Münzen, Siegeln und Wappen

Am Dienstag, 15. April, um 19 Uhr wird die Kabinettausstellung „Der höchste Sinn im engsten Raum. Münzen - Siegel – Wappen“ in der Bibliotheca Albertina im Rahmen einer Abendveranstaltung öffentlich vorgestellt. Seit einigen Jahren fördert die von Prof. Frank Zöllner als Dekan initiierte Leipziger Sammlungsinitiative die verstärkte Einbeziehung der Leipziger Universitätssammlungen in die akademische Lehre. mehr…


Ab 15. April im Terminal B des Flughafens Leipzig/Halle: Wanderausstellung "Europe is beautiful" in Leipzig

Der 1. Platz: Christian Wakolbinger.
Am Leipziger Flughafen sind jetzt die Gewinner des internationalen Fotowettbewerbs "Europe is beautiful" zu sehen. Europas größter Foto-Dienstleister CEWE hatte über neun Monate die besten Aufnahmen des Kontinents gesucht. Die Resonanz des großen Online-Fotowettbewerbs ist beeindruckend: Mehr als 8.000 Teilnehmer aus 35 europäischen Ländern hatten über 44.000 Fotos hochgeladen. mehr…


Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig zeigt ab 12. April Taus Makhacheva: A Walk, A Dance, A Ritual

Taus Makhacheva: Gamsutl (HD video).
Die Ausstellung „A Walk, A Dance, A Ritual“ zeigt zum ersten Mal in Deutschland eine umfangreiche Auswahl von Arbeiten Taus Makhachevas, Preisträgerin des Kunstpreises „Europas Zukunft“ 2014. Taus Makhacheva stammt aus der russischen Republik Dagestan im Kaukasus. Ihr Interesse für die komplexe Beziehung zwischen Geschichte, Gegenwart und Erinnerungspolitik hängt mit der Geschichte des Landes zusammen und bildet den Ausgangspunkt der meisten ihrer in der GfZK präsentierten Werke. mehr…


Ausstellungseröffnung in der Galerie Koenitz: Leipzig monochrom

Unter dem Titel "Leipzig monochrom" zeigt die Galerie Koenitz (Dittrichring 16) vom 21. März bis zum 3. Mai fünf ausgewählte Positionen der künstlerischen Fotografie der DDR bis 1989. Den vertretenen Künstlern Gerhard Gäbler, Ernst Goldberg, Harald Kirschner, Helfried Strauß und Norbert Vogel ist gemein, dass Leipzig ihnen Lebens- und Wirkmittelpunkt ist und war. mehr…


Ausstellungseröffnung am 15. März: Eine Straße ist eine Straße … und diese ist einzigartig!

Eine Straße mit einer eigenen, preisgekrönten Zeitschriftnummer (www.flaneur-magazine.com), im Zentrum der „hypezig“-Diskussion, mit einer eigenen Ausstellung und einer eigenen Chronik für das Jahr 2014. Wo gibt's denn sowas? - Im Leipziger Westen. Genauer in Lindenau und in Leutzsch: die Georg-Schwarz-Straße. mehr…


Vernissage am 9. Februar: Wolken und Licht – Auenlandschaften zwischen Elbe, Mulde und Parthe

Mit einer Vernissage am 9. Februar um 15 Uhr beginnt die Ausstellung „Wolken und Licht“ der Künstlerin Susanne Helgert in der Panitzscher Kirche, Lange Straße 17. Ihre Werke präsentiert die Leipziger Illustratorin und Landschaftsmalerin, in der sie ihre Liebe zu den nordsächsischen Flusslandschaften zum Ausdruck bringt, bis zum 19.Mai 2014. mehr…


Vernissage für den Künstler Rüdiger Bartels am 5. Februar: Traumgalerie in der Universitätszahnmedizin

Rüdiger Bartels: Papst.
„Traumgalerie“ heißt eine Ausstellung, die ab dem 5. Februar am Universitätsklinikum Leipzig zu sehen ist und an diesem Tag mit einer Vernissage eröffnet wird. Abstrakte Bilder erzählen Geschichten, laden die Besucher ein, in den Formen spazieren zu gehen und dort immer wieder Neues zu entdecken. Geschaffen hat diese Bilder der Künstler Barc Dügall, hinter dem sich der Tauchaer Maler Rüdiger Bartels verbirgt. mehr…


Freundschaftsantiqua: Was ausländische Studierende an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig so alles schufen

Anlässlich des 250. Jubiläums der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst präsentiert die Ausstellung „Freundschaftsantiqua“ erstmals öffentlich ein spezielles Materialkonvolut. Seit Anfang der 1950er Jahre gab es außer in den Betrieben auch an den Hochschulen und Universitäten in der DDR eine große Zahl an Studierenden, die keine Bürger und Bürgerinnen der DDR waren. mehr…


Am 16. Januar: Ausstellungseröffnung im Stadtarchiv "Alltägliches aus 1989"

Am Donnerstag, 16. Januar, wird um 18:30 Uhr im Stadtarchiv die Ausstellung "Mutter sorg dich nicht. Hier ist alles in Ordnung" - Alltägliches aus 1989 - eröffnet. Die Ausstellung entstand als Dokumentation des Soziokulturellen Zentrums Frauenkultur Leipzig e. V. und wurde im Rahmen eines gleichnamigen Projektes mit der Sächsischen Staatsregierung erstellt. mehr…


„Waldgrün-Stadtgrün“: Ausstellung im Wildpark startet am 20. Dezember

Am Freitag, 20. Dezember, um 11:30 Uhr, eröffnet Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal in den Ausstellungsräumen des Wildparks (Koburger Straße 12a) die Ausstellung "Waldgrün-Stadtgrün". Mit vielen Bildern und leicht verständlichen Texten wird der Wald, das artenreichste Ökosystem, vorgestellt. mehr…


Konzept-Kunstausstellung„eineindeutig.leipzig“: Vernissage am 5. Juli im SagArt e.V.

Eineindeutig, umkehrbar eindeutig. Mathematisch spannend und ansonsten irrelevant? In der mixed-media Ausstellung eineindeutig spielen vier Künstler aus drei Ländern mit den Grenzen der künstlerischen Aussagekraft: Wie konkret ist ein Kunstwerk als Mittler zwischen Künstler und Betrachter? Um viel zu sagen, muss nicht viel gezeigt werden. Gefragt ist allerdings nicht nach einem abgehobenen, sondern einem klar verständlichen Kunstwerk. mehr…


Bis zum 27. Januar im Museum für Druckkunst: 32. Leipziger Grafikbörse

Die traditionelle Leipziger Grafikbörse findet derzeit erstmalig im Museum für Druckkunst Leipzig statt. Seit dem 19. Dezember ist die Leipziger Grafikbörse zu Gast im Museum für Druckkunst Leipzig. Bis zum 27. Januar 2013 präsentiert die Ausstellung mit der 32. Auflage der Leipziger Grafikbörse einen Querschnitt zeitgenössischer Grafik aus Mitteldeutschland. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Nachspiel
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
- Schaltung: 6 Tage vorher, VA-Tag und 3 Tage nachher - Termine Stadtrat 2013 am 23.01., 20.02., 20.03., 17.04., 15.05., 19.06., 10.07., 18.09., 16.10., 21.11., 11.12. - Termine Stadtrat 2014 am 22.01., 12.02., 19.03., 16.04., 21.05., 18.06., 16.07., 17.09., 15.10., 20.11., 10.12. - Positionierung: in ungeraden Monaten: Die Linke oben, Die Grünen unten - Grünen-Banner: 1 (Monate 1, 4, 7, 10), 2 (Monate 2, 5, 11), 3 (Monate 3, 6, 9, 12)
Fraktion Die Linke im Stadtrat Leipzig

_Neues aus der Fraktion:

Weitere News und Termine der Fraktion Die Linke im Stadtrat Leipzig
Quick Reifendiscount
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Aktuelle Dossiers.
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog