Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus nicht redaktionell bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus und im Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion

Veranstaltungen

Vernissage in der Galerie KUB am 19. Juli: Head Games - Studenten und Absolventen der Bauhaus Universität Weimar zu Gast

Head Games.
Head Games ist Varieté, Komödie. Head Games spiegelt Erinnerungskultur und ist Seismograph des Zeitgeistes. Head Games ist Erweiterung der Philosophie. Head Games ist Rundumansprache für alle Sinne unter Berücksichtigung der örtlichen Ressourcen und Gegebenheiten. Head Games ist der Titel für den Beginn der Ausstellungsreihe in der galerie KUB in Leipzig. Und die erste Vernissage dazu ist am Samstag, 19. Juli. mehr…


Völkerschlacht en miniature: Leipziger Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz seit 1. Juli wieder offen

Zinnfiguren-Diorama: Napoleon an der Thomaskirche.
Neuer Betreiber des Torhauses Dölitz, das unter anderem dem Zinnfigurenmuseum ein Dach bietet, ist der Verband Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V (VJV). Der VJV möchte dieses bauliche und landschaftlich schön gelegene Kleinod erhalten. Das Torhaus wurde in den Jahren 1670 bis 1672 als Bestandteil des ehemaligen Rittergutes Dölitz errichtet und widerstand als einziger Zeitzeuge des Ensembles Gefechten, Bombardierung und Verfall. mehr…


"Also in Leipzig der Hitlergruß!": Ausstellung zur Stadtgeschichte in der NS-Zeit ab 3. Juli im Stadtarchiv

Stadtarchiv Leipzig.
Wie schnell sich nach der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler im Januar 1933 das Gesicht der sozialdemokratisch und liberal geprägten Wissenschafts- und Kulturstadt Leipzig wandelte, dokumentiert eine Ausstellung, die am Donnerstag, 3. Juli, 18:30 Uhr, im Vortragsraum des Stadtarchivs eröffnet wird. Schüler des BIP-Kreativitätsgymnasiums haben sie im Rahmen ihres Unterrichts anhand eigener Recherchen in den im Stadtarchiv aufbewahrten Akten der Stadtverwaltung aus den Jahren 1933 bis 1945 erarbeitet. mehr…


Ab 19. Juni: Stadtarchiv zeigt Ausstellung zu Diktatur und Demokratie

Am Donnerstag, 19. Juni, findet im Foyer des Stadtarchivs (3. Obergeschoss) um 18:30 Uhr die Eröffnung der Ausstellung "Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme ? Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert" statt. Die Exposition ist bis zum 30. Oktober zu sehen. Der Eintritt ist frei. mehr…


Ausstellung im Stadtbüro ab 13. Juni: “Eye and I of the Camera”

18 junge Menschen mit Beeinträchtigungen aus Äthiopien haben mit Einwegkameras ihre Lebenssituationen festgehalten.
Eine beeindruckende Ausstellung wird am Freitag, 13. Juni, um 16 Uhr im Stadtbüro am Markt eröffnet. Unter dem Titel „Eye and I of the Camera/Mein Blick auf mich“ werden auf über 30 Fototafeln die Ergebnisse eines Forschungsprojekts in Bahir Dar im Norden Äthiopiens vorgestellt. mehr…




Ausstellungseröffnung am 15. Juni: „Heilige Orte“

Eine Ausstellung mit Werken von Konstantin Wendt zum Thema „Heilige Orte“ wird in der Taborkirche Kleinzschocher (Windorfer Straße 45) am Sonntag, 15. Juni, um 11 Uhr, eröffnet. Der Leipziger Künstler steht zum Gespräch zur Verfügung. Bis zum 26. Juli können die Bilder mittwochs und sonnabends von 16 Uhr bis 18 Uhr besichtigt und auch käuflich erworben werden. mehr…


Ausstellungseröffnung am 2. Juni: Mazu – Die chinesische Göttin der Meere

Mazu.
Mazu ist die chinesische Göttin des Meeres und der Seefahrer. Sie war einst ein junges Mädchen, das Menschen aus Seenot errettete. Chinesische Seeleute und Auswanderer führten sie mit sich auf ihren Reisen über die Meere, zuerst nach Taiwan und Südostasien, dann nach Amerika – und jetzt kommt Mazu nach Leipzig. mehr…


Metamorphosen: Ausstellungseröffnung am 25. April in der Gnadenkirche Wahren

Gnadenkirche Wahren.
Zur Eröffnung seiner diesjährigen Frühjahrs-/Sommerausstellung lädt der Förderverein Gemeindeaufbau der Ev.-Luth. Gnadenkirchgemeinde Leipzig-Wahren e. V. am Freitag, 25. April, um 19:30 Uhr herzlich ein. Gezeigt werden bis zum 7. September unter dem Titel "Metamorphosen" Werke bildender Künstler aus drei Ländern: Mona Ragy Enayat (Ägypten), Elitsa Filcheva (Bulgarien) und Solomon Wija (Äthiopien). mehr…


Ausstellungseröffnung am 15. März: Eine Straße ist eine Straße … und diese ist einzigartig!

Eine Straße mit einer eigenen, preisgekrönten Zeitschriftnummer (www.flaneur-magazine.com), im Zentrum der „hypezig“-Diskussion, mit einer eigenen Ausstellung und einer eigenen Chronik für das Jahr 2014. Wo gibt's denn sowas? - Im Leipziger Westen. Genauer in Lindenau und in Leutzsch: die Georg-Schwarz-Straße. mehr…


„Waldgrün-Stadtgrün“: Ausstellung im Wildpark startet am 20. Dezember

Am Freitag, 20. Dezember, um 11:30 Uhr, eröffnet Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal in den Ausstellungsräumen des Wildparks (Koburger Straße 12a) die Ausstellung "Waldgrün-Stadtgrün". Mit vielen Bildern und leicht verständlichen Texten wird der Wald, das artenreichste Ökosystem, vorgestellt. mehr…


Konzept-Kunstausstellung„eineindeutig.leipzig“: Vernissage am 5. Juli im SagArt e.V.

Eineindeutig, umkehrbar eindeutig. Mathematisch spannend und ansonsten irrelevant? In der mixed-media Ausstellung eineindeutig spielen vier Künstler aus drei Ländern mit den Grenzen der künstlerischen Aussagekraft: Wie konkret ist ein Kunstwerk als Mittler zwischen Künstler und Betrachter? Um viel zu sagen, muss nicht viel gezeigt werden. Gefragt ist allerdings nicht nach einem abgehobenen, sondern einem klar verständlichen Kunstwerk. mehr…


Bis zum 27. Januar im Museum für Druckkunst: 32. Leipziger Grafikbörse

Die traditionelle Leipziger Grafikbörse findet derzeit erstmalig im Museum für Druckkunst Leipzig statt. Seit dem 19. Dezember ist die Leipziger Grafikbörse zu Gast im Museum für Druckkunst Leipzig. Bis zum 27. Januar 2013 präsentiert die Ausstellung mit der 32. Auflage der Leipziger Grafikbörse einen Querschnitt zeitgenössischer Grafik aus Mitteldeutschland. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Comicgarten
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Quick Reifendiscount
Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog