17.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 10. Februar 2021

Mittwoch, der 10. Februar 2021: Gastronomen greifen zur Schneeschaufel und Lockdown bis 7. März

Auf der heutigen Bund-Länder-Konferenz wurde über eine Verlängerung des Lockdowns und konkrete Maßnahmen diskutiert, während die Sächsische Staatsregierung schon gestern die Öffnung von Grundschulen und KiTas bekannt gab. Außerdem: die Initiative „GastroTeam Leipzig“ greift der Stadtreinigung unter die Arme und schippt Straßen und Wege frei. Die LZ fasst zusammen, was am Mittwoch, dem 10. Februar 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Kasper seine Freunde benötigen Ihre Hilfe

Als der Kasper des Puppentheater Luna seinen Freunden von seiner Idee berichtete ein Crowfunding zu starten stieß er zunächst auf fragende Gesichter: „Krautpfanne?!“ fragte seine Großmutter stirnrunzelnd. Als Kasper dann aber erklärte das er mit Hilfe 99Funken Plattform der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Geld für den Erhalt des Kaspertheaters und den Bau einer neuen mobilen Puppenbühne sammeln möchte - waren Großmutter, Hund Struppi, Prinzessin Tausendschön und Hexe Klapperzahn gleich Feuer und Flamme.

Mann: Mit Bestell- und Abholmöglichkeit jetzt den regionalen Handel unterstützen

Holger Mann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Mittwoch zur Ermöglichung von Click&Collect in Sachsen: „Ab kommenden Montag gibt es auch in Sachsen die Möglichkeit, Waren zu bestellen und abzuholen. Die gesunkenen Infektionszahlen machen die Lockerung endlich möglich. Das ist eine Chance, regionale Händler zu unterstützen.“

TrailerPort Alberthafen Dresden: Von der Straße auf die Schiene nach Skandinavien

Mit der Abfertigung und Verladung von Sattelaufliegern, auch Trailer genannt, auf die Schiene verfügt die Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) über eine neue umweltfreundliche Transportalternative in ihrem Portfolio. Seit Jahresanfang verkehrt täglich ein Zug mit Trailern auf der Strecke Dresden – Rostock – Dresden. Betreiber des Zuges ist die in Österreich ansässige LKW Walter Internationale Transportorganisation AG.

2. Polizeibericht 10. Februar: Ladendieb gestellt, Brand eines Gewächshauses, Dachstuhlbrand

Heute Morgen stellte ein Mitarbeiter einer Firma den Einbruch in einen der Baustellencontainer fest und verständigte die Polizei+++Über den Polizeinotruf wurde am Mittwoch ein Brand auf einem Betriebsgelände gemeldet+++Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses.

Bund startet Antragsverfahren für Überbrückungshilfe III

Unternehmen, die von der Corona-Pandemie und dem aktuellen Teil-Lockdown stark betroffen sind, können ab sofort die Überbrückungshilfe III beantragen. Das hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) heute Nachmittag mitgeteilt. Der Förderzeitraum umfasst den Zeitraum November 2020 bis Juni 2021.

Einschränkungen in der Abfallentsorgung

Das Winterwetter erschwert die Abfallentsorgung. „Wir sind mit sechs zusätzlichen Abfallsammelfahrzeugen unterwegs, um so viele Restabfalltonnen wie möglich zu leeren. Dennoch ist aufgrund der Schneemengen nicht überall eine Einfahrt in die Nebenstraßen möglich“, erläutert Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig.

Forschungsprojekt zu Eigentum und Ungleichheit an der Uni Leipzig: Wenn Reichtum über politische Macht entscheidet

Haben Wohlhabende bessere Chancen auf politische Ämter? Bekommen Reiche mehr Gehör in der Politik? Welche Rolle Eigentum im Verlauf von politischen Karrieren und bei politischen Entscheidungen spielt, erforscht Politikwissenschaftler Dr. Lars Vogel von der Universität Leipzig in einem neuen Forschungsprojekt, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird.

Bis 15. Februar Einwendungen gegen Ausbau des Frachtflugverkehrs Leipzig/Halle möglich

Die Antragsunterlagen zum Ausbau des Frachtflugverkehrs am Flughafen Leipzig/Halle sind online einsehbar auf der Seite der Landesdirektion Sachsen. Betroffene Städte und Gemeinden, Umweltverbände und Bürger/-innen können bis 15.2.2021 ihre Gegengutachten, Stellungnahmen und Einwendungen einreichen.

Wochenmärkte fallen am Donnerstag aus

Leider müssen auch die Wochenmärkte am morgigen Donnerstag, dem 11. Februar, ausfallen. Betroffen sind die Märkte in: Grünau-WK IV, Lößnig, Paunsdorf, Torgauer Platz, Gohlis-Park und Wiederitzsch.

Gemeinsam für den Nachwuchs-Leistungssport: Baustoffhersteller OPTERRA unterstützt SC DHfK Leipzig

Seit Jahren begleitet die OPTERRA GmbH die Abteilung Kanurennsport des SC DHfK Leipzig partnerschaftlich bei der Umsetzung der sportlichen Ziele. Und das mit Erfolg: Sowohl im Nachwuchs als auch bei den Erwachsenen sammeln die SC DHfK-Kanuten regelmäßig nationale und internationale Erfolge. Damit die sportliche Zukunft auch weiterhin so golden aussieht, arbeiten die Partner bei der Trainerfinanzierung zukünftig noch enger zusammen.

Pilotprojekt zur Digitalisierung Kommunales Energiemanagement in Sachsen gestartet

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH hat im September 2020 ein Pilotprojekt zur Digitalisierung des Energiemanagements kommunaler Gebäude gestartet. Das Pilotprojekt bezieht sich dabei auf die automatische Energiedatenerfassung sowie das digitale Datenmonitoring der Medien Wärme, Strom und Wasser.

Nach der gescheiterten Querdenker-Konfrontation: Sächsische Staatsregierung erneut im Bürger/-innen-Gespräch

Unter dem Motto „Perspektiven – Leben mit dem Virus“ veranstaltete die Sächsische Staatsregierung am Montag, 8. Februar, eine digitale Bürger/-innen- und Expert/-innenkonferenz. Die knapp dreistündige Sitzung wurde durch den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) moderiert. Anfangs verfolgten knapp 2.000 Zuschauer/-innen das Geschehen und konnten über die Chatfunktion Anmerkungen machen und Fragen stellen – die jedoch meist unbeantwortet blieben.

Herzinsuffizienz: Kardiologen des Leipziger Uniklinikums erweitern Diagnostik bei unklarer Luftnot

Herzschwäche ist die häufigste Aufnahmediagnose in deutschen Krankenhäusern. Jedes Jahr steigt die Anzahl der wegen Herzinsuffizienz im Krankenhaus behandelten Patienten um etwa fünf Prozent, vor allem ältere Menschen sind betroffen. Trotzdem wird die Erkrankung nicht immer erkannt, auch weil manche Formen schwierig zu diagnostizieren sind. Kardiologen des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) wollen dies nun ändern, indem sie die Standarddiagnostik deutlich erweitern.

Markkleeberg: Stadt warnt vor Betreten der Eisflächen

Obwohl es in den vergangenen Tagen recht kalt war und das Thermometer ständig Celsius-Grade unter dem Nullpunkt anzeigte, warnt die Stadtverwaltung vor dem Betreten von Eisflächen in und um Markkleeberg.

NABU sucht den fliegenden Winzling: Wo lebt die Nymphenfledermaus?

Im Jahr 2001 wurde das erste Vorkommen der Nymphenfledermaus (Myotis alcathoe) in Europa entdeckt. 2008 wurde sie erstmalig im Colditzer Forst und somit für Sachsen nachgewiesen. Bis 2010 kamen durch gezielte Netzfänge mehrerer ehrenamtlicher Fledermausschützer rasch neue Nachweispunkte hinzu. Diese Dynamik ist in den vergangenen Jahren allerdings merklich zurückgegangen. Das will der NABU Sachsen nun ändern.

Offener Brief: Der Holzweg der Stadt Leipzig

Im Namen der GRÜNEN LIGA Sachsen und als deren für die Region Leipzig zuständiger Landessprecher schreibe ich Nachfolgendes aus gegebenem Anlass in einem Offenen Brief. Die GRÜNE LIGA Sachsen hat im Jahre 2018 die Stadt Leipzig wegen Forstwirtschaft im Leipziger Auwald (in FFH- und Vogelschutz-Gebieten) verklagt. Mit Urteil vom 9.6.2020 des OVG Bautzen hat die GLS das Verfahren abschließend und zu Gunsten des Naturschutzes und des geltenden Rechts beendet. https://www.nukla.de/wp-content/uploads/2020/08/OVG-Bautzen-Rechtswidrigkeit-von-forstwirtschaftliehen.pdf

Daniela Kolbe, MdB lädt zum Online-Bericht aus Berlin ein

Am Freitag, den 12. Februar um 18 Uhr lädt die Leipziger Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe (SPD) interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer neuen Ausgabe ihres Online-Berichts aus Berlin ein.

Keine Kita-Elternbeiträge bis vorerst 14. Februar

Wegen der coronabedingten Schließung von Kitas und Horten setzt die Stadt Leipzig den Elternbeitrag zwischen 14. Dezember 2020 und 14. Februar 2021 aus. Dies gilt für Kitas, Horte und Kindertagespflege, die im Bedarfsplan der Stadt Leipzig enthalten sind. Voraussetzung ist, dass die betroffenen Eltern in der genannten Zeit keine Notbetreuung in Anspruch genommen haben.

Stoffwechsel: Forscher klären erstmals Struktur von riesigem Enzymkomplex auf

Mit einer neuen Methode lässt sich die Struktur besonders großer und komplexer Enzyme in ihrer natürlichen Form aufklären. Das zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Technischen Universität Berlin in einer neuen Studie in der Fachzeitschrift „Cell Reports“.

Aktuell auf LZ