Artikel zum Schlagwort UKL

Bundesverdienstkreuz für UKL-Mediziner

Infektions- und Tropenmediziner Prof. Stefan Schubert geehrt

Foto: Stefan Straube / UKL

Prof. Stefan Schubert, lange Jahre am Universitätsklinikum Leipzig tätig, hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Der 71-jährige Mediziner im Ruhestand erhielt den vom Bundespräsidenten verliehenen Orden für seinen Einsatz in der Infektiologie und Tropenmedizin. Überreicht wurde die Auszeichnung am 20. November durch den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Weiterlesen

Wenn die Hüfte schmerzt – Experten geben Antwort

Öffentliches Gesundheitsforum am Universitätsklinikum Leipzig

Foto: Stefan Straube/UKL

Bei Hüftschmerzen geht der Allgemeinmediziner anders vor als der Orthopäde. „Dahinter kann ja vieles stecken: eine Durchblutungsstörung, ein Leistenbruch, eine Zerrung, ein Wirbelsäulenproblem oder ein verschlissenes Hüftgelenk“, sagt Prof. Andreas Roth, Bereichsleiter Endoprothetik der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Leipzig. „Wir wollen bei unserem Gesundheitsforum verschiedene Blickwinkel zum Thema Hüftschmerz aufzeigen.“ Weiterlesen

Teil der europäischen Informations-Kampagne

Patiententag zu Kopf-Hals-Tumoren am Universitätsklinikum Leipzig

Foto: Stefan Straube/UKL

Über Risiken von Kopf-Hals-Tumoren wird bei einem Patiententag am 19. September am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) informiert. „Wir wollen innerhalb der europaweiten Kampagne zur Aufklärung und Information über Kopf-Hals-Tumore das Bewusstsein schärfen: Wie kann diesen Krebserkrankungen vorgebeugt werden? Wie sind sie frühzeitig zu erkennen? Wie lassen sie sich heute behandeln?“, erklärt Prof. Andreas Dietz, Direktor der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde am UKL. Weiterlesen

Tag der offenen Tür am 22. September

Erste Patientin in neuer UCCL-Ambulanz begrüßt

Foto: Stefan Straube/UKL

Ende vergangener Woche haben die Umzüge in den Neubau Haus 7 des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) begonnen. Die erste Einrichtung, die ins neue Haus einzog und einer der zukünftigen Hauptnutzer, ist das Universitäre Krebszentrum Leipzig (UCCL). Am Montag, 10. September, konnte UCCL-Direktor Prof. Florian Lordick mit der Leipzigerin Elke Pauli die erste Patientin in der neuen Ambulanz begrüßen. Weiterlesen

Medizin zum Anfassen am 22. September

Universitätsklinikum Leipzig lädt zum „Hausbesuch“ mit anschließender Vampirnacht

Foto: Stefan Straube/UKL

Das Universitätsklinikum Leipzig lädt zum Tag der offenen Tür und präsentiert in den Kliniken entlang der Liebigstraße modernste Medizin zum Anfassen von A wie Arthroskopie bis Z wie Zahnspange. Am Sonnabend, 22. September, zwei Tage nach der feierlichen Eröffnung des Klinikneubaus Haus 7, sind alle Leipziger und Gäste der Stadt eingeladen, im größten Klinikum der Region hinter die Kulissen zu blicken und alles Wissenswerte über den Stand heutiger Medizin zu erfahren. Weiterlesen

„Die Wirbelsäule im Kindes- und Erwachsenenalter“

Mediziner aus Mitteldeutschland kommen zu Symposium nach Leipzig

Foto: Stefan Straube/UKL

Am kommenden Sonnabend kommen rund 120 niedergelassene, klinische und Mediziner des Reha-Bereichs aus ganz Mitteldeutschland in Leipzig zusammen, um sich dem Thema „Die Wirbelsäule im Kindes- und Erwachsenenalter“ zu widmen. Auch dieses 19. Knorpel-Knochen-Symposium wird traditionell von der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Leipzig zusammen mit dem Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie ausgerichtet. Weiterlesen

Fast 50 Absolventen werden vom Klinikum übernommen

Medizinische Berufsfachschule am UKL: 180 neue Auszubildende zum 1. September immatrikuliert

Foto: Stefan Straube/UKL

Über 180 junge Frauen und Männer nehmen am 1. September ihre Ausbildung an der Medizinischen Berufsfachschule (MBFS) am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) auf. Sie wurden damit an einer der größten beruflichen Bildungseinrichtungen dieser Art in Sachsen immatrikuliert. 48 Absolventen des vergangenen Jahrgangs sind übernommen worden und starten am UKL in ihr Berufsleben. Weiterlesen

Lehrer lernen „Wiederbelebung“

Laienreanimation: UKL-Anästhesisten schulen Leipziger Lehrer

Foto: Stefan Straube/UKL

Lehrer zahlreicher Leipziger Schulen kamen gestern ins Universitätsklinikum Leipzig (UKL), um im Fortbildungsprojekt „Sachsen retten Leben“ sich zum Thema Wiederbelebung schulen zu lassen. UKL-Anästhesisten qualifizieren die Lehrkräfte, einfache lebensrettende Maßnahmen künftig im Unterricht an ihre Schüler weiterzugeben. Weiterlesen

Über 9.000 Menschen in UKL-Datei registriert

Jens Reinicke aus Lützen spendet lebensrettende Stammzellen

Foto: Stefan Straube/UKL

Diese Spende rettet wahrscheinlich einem anderen Menschen das Leben: Jens Reinicke aus Lützen ist in der Stammzellspenderdatei des Universitätsklinikum Leipzig (UKL) registriert. In dieser Woche hat er in der Blutbank des UKL Stammzellen gespendet. Seine Gewebemerkmale stimmen mit denen eines Patienten überein, der die lebensrettende Hilfe dringend benötigt. Weiterlesen

Vorstellung neuer Therapieformen und Medikamente wie Cortison-freie Alternativen bei schwerem Asthma

26. Pneumologisches Symposium des UKL: „Moderne Pneumologie für die Praxis“

Foto: Stefan Straube/UKL

Das 26. Pneumologische Symposium des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) wartet 2018 mit einer Neuerung auf: In diesem Jahr wenden sich die UKL-Experten um Prof. Hubert Wirtz, Leiter der Abteilung Pneumologie, nun vor allem an niedergelassene Hausärzte und Internisten, die hausärztlich tätig sind. Die Veranstaltung am Sonnabend, 25. August, trägt den Titel „Moderne Pneumologie für die Praxis“. Weiterlesen

„Seltene Erkrankungen“ sollen zentral erfasst und besser erforscht werden

Erstes deutsches Register für erbliche Nierensteinleiden am UKL etabliert

Foto: Ina Würfel, Medizinische Fakultät der Universität Leipzig

Die Nephrolithiasis, das Auftreten von Nieren- und Harnsteinen, gilt in den Industrienationen bereits als Volkskrankheit. Ursächlich sind neben Ernährung und Lebensgewohnheiten allerdings auch erbliche Faktoren, die auf einem einzelnen Gendefekt beruhen können – so genannte monogene Nierensteinleiden. Um sie besser erforschen zu können, ist am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) das erste „Register für hereditäre Nierensteinleiden“ in Deutschland etabliert worden. Vor allem Urologen und Kinderärzte sind angesprochen, ihre Daten an das Register zu melden. Weiterlesen

Vortragsreihe „Medizin für Jedermann“: Die Furcht vor eingeschleppten Krankheiten

Foto: Stefan Straube/UKL

Bringen Globalisierung und Migration Infektionskrankheiten wieder nach Deutschland, die hierzulande als ausgemerzt gelten? Und welche Folgen hat der Klimawandel für die Ausbreitung von einst ganz fernen Krankheiten? Diesen Fragen beantwortet Prof. Dr. Christoph Lübbert, Leiter des Fachbereiches Infektions- und Tropenmedizin der Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie am Universitätsklinikum Leipzig, in der nächsten Veranstaltung der Reihe „Medizin für Jedermann“. Weiterlesen

Urlaubszeit und heißes Wetter drücken Spenderzahlen

Freiwillige dringend gesucht: Blutgruppen A und Null fehlen

Foto: Stefan Straube/UKL

Sonne, Sonne und nochmals Sonne – doch was für den einen traumhaftes Urlaubs- und Badewetter darstellt, ist für andere ein echter Grund zur Besorgnis: Nicht nur die Ferienzeit sorgt derzeit für weniger Blutspender in den Abnahmestellen der Blutbank des Universitätsklinikums Leipzig (UKL). Auch die anhaltend heißen Temperaturen tragen dazu bei, dass viele sonst regelmäßig spendende Menschen aktuell nicht zum „freiwilligen Aderlass“ kommen. Weiterlesen

Bei simuliertem Brand muss Station in kurzer Zeit leer geräumt werden

18 Betten in sechs Minuten: Erfolgreiche Räumungsübung im UKL-Klinikneubau Haus 7

Foto: Stefan Straube/UKL

Die Fertigstellung von Haus 7, dem großen Klinikneubau des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) am Campus Liebigstraße, geht in die letzte Phase. Im September ist Inbetriebnahme. Am heutigen Mittwoch, 1. August, ertönte erst einmal Feueralarm – allerdings nur ein simulierter. Weiterlesen