Artikel vom Freitag, 14. Juni 2019

Leipzig-Lindenau: Amerikanische Faulbrut bei Bienen festgestellt

Foto: Ralf Julke

Bei einem Bienenvolk im Leipziger Stadtteil Lindenau ist der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut amtlich festgestellt worden. In Lindenau ist deshalb zwischen Georg-Schwarz-Straße, Lützner Straße, Hafenbecken/ Kanalverlauf und der Bahnschiene ein Sperrbezirk gebildet worden. Die Erkrankung wird durch Bakterien verursacht und von Biene zu Biene übertragen. Es können beträchtliche Schäden in den Bienenvölkern entstehen. Für den Menschen sind die Bakterien ungefährlich. Weiterlesen

Gedenktafel für ukrainischen Nationalkomponisten Mykola Lysenko

Ab Sonntag, dem 16. Juni, erinnert eine Gedenktafel an der Nürnberger Straße 16 an den ukrainischen Nationalkomponisten Mykola Lysenko. Hier wohnte er während seines Aufenthalts in Leipzig. Zur Würdigung seines Schaffens, dessen Grundstein auch in Leipzig gelegt wurde, hat die Stadt Kiew die Gedenktafel für Mykola Lysenko anfertigen lassen. Die Stadt Leipzig erhält die Tafel als Geschenk, das im Beisein der Leiterin des Kulturamtes der Stadt Kiew, Dina Popova, übergeben wird. Weiterlesen