17.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 21. November 2019

Video „Sportpunkt“, Nr. 76: Strandgeflüster aus Belek

Video Während hier in Leipzig gerade der November-Regen auf die finsteren Straßen rieselt und die letzten verwelkten Blätter durch den Wind von ihren dürren Ästen gerissen werden, melden sich die Sportpunkt-Moderatoren Norman Landgraf und Martin Hoch gut gelaunt unter Palmen und im T-Shirt vom Strand im türkischen Belek. Ihre Meldungen zum Leipziger Sportgeschehen sind dabei - quasi als Soundtrack - von meditativem Meeresrauschen unterlegt.

Ju & Me – Jugendliche Mentoren im ländlichen Raum gesucht

Ju & Me geht Fragen nach, wie unsere Region für junge Menschen attraktiv bleiben kann oder wie Akteure und Akteurinnen in Entscheidungspositionen die Positionen von Jugendlichen besser erkennen und in ihre Arbeit integrieren können. Jugendliche werden zu Mentoren und Mentorinnen ausgebildet und beraten regionale Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. So bilden sich Tandems, die gemeinsam an bestimmten Themen arbeiten.

Zweite Runde des neuen Partnerschaftsprojektes mit Irpin

Nach dem erfolgreichen Start des Partnerschaftsprojektes „Helfen im Ehrenamt – gemeinsame Perspektiven für eine Freiwillige Feuerwehr in der Ukraine entwickeln“ Ende Oktober geht das Programm in der kommenden Woche in die nächste Runde. Nach der Bestandaufnahme vor Ort durch die Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr steht der erste Gegenbesuch an.

Exkursion mit der VHS Leipziger Land: Auf dem Pfad der Erinnerung im ehemaligen KZ Sachsenburg

Am Samstag, den 23.11.2019 bietet die Volkshochschule Leipziger Land eine kostenfreie Exkursion in das ehemaligen KZ Sachsenburg. 1933 errichteten die Nationalsozialisten auf einem Fabrikgelände nahe der Stadt Frankenberg eine Haftanstalt für politische Gefangene. Die Sachsenburg gehört zu den frühen Konzentrationslagern in Sachsen, die zur Zerschlagung der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung beitragen und die nationalsozialistische Herrschaft festigen sollten.

Polizeibericht, 21. November: Ermittlungsgruppe eingerichtet, Fußgängerin verletzt, Abgezockt

Seit einigen Wochen ist für die Region Wurzen ein nicht unerheblicher Anstieg von Einbruchshandlungen in Wohnraum zu verzeichnen. Daher hat die Polizeidirektion Leipzig Ermittlungsgruppe eingerichtet +++ Auf dem Willy-Brandt-Platz stieß eine Radfahrin mit einer unbekannten Fußgängerin zusammen, wobei beide zu Fall kamen und sich die Fußgängerin eine Kopfplatzwunde zuzog – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ An einem Rastplatz an der Bundesautobahn 14 wurde ein 36-Jähriger aus dem Auto gelockt und abgezockt.

HTWK Leipzig: Prorektoren neu gewählt

Das neue Rektorat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ist komplett: Der Senat der Hochschule wählte heute in einer außerordentlichen Sitzung einstimmig zwei neue Prorektoren: Prorektorin Bildung ist Prof. Barbara Mikus, Prof. Ralf Thiele übernimmt das Amt des Prorektors Forschung.

Dezentrale Ausbildung der Feuerwehren in Sachsen startet

Die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen (LFS) startet erstmals ein dezentrales Ausbildungsprogramm für die Feuerwehren im Freistaat. Heute hat dazu im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Rodewisch im Vogtlandkreis ein zweitägiger Pilotlehrgang für Leiter einer Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 22 Teilnehmern begonnen.

Es weihnachtet wieder erzgebirgisch in Brüssel: Staatsminister Schmidt eröffnet 13. Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt

Bereits zum 13. Mal zieht ein Hauch Erzgebirge in Brüssel ein: Am gestrigen Abend (20. November 2019) eröffnete Staatsminister Thomas Schmidt den 13. Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt im Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel des Freistaates Sachsen. Bereits seit dem Jahr 2005 lockt der Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher an.

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch besucht Festveranstaltung in Breslau

Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch nimmt am kommenden Sonnabend, 23. November 2019, an der Festveranstaltung der Niederschlesischen Ärztekammer teil. Anlass ist das 30-jährige Jubiläum der Wiedergeburt der ärztlichen Selbstverwaltung in Niederschlesien.

Grundhafter Ausbau der Althener Straße in Engelsdorf

Die Landesdirektion Sachsen hat den Planfeststellungsbeschluss für das Straßenbauvorhaben »S78 – Althener Straße« im Ortsteil Engelsdorf der Stadt Leipzig erlassen. Damit verfügt die Stadt Leipzig als Vorhabenträger über Baurecht.

Wissenschaftsministerium fördert Forschung zur jüdischen Emigration aus Osteuropa

Die jüdische Emigration aus der Sowjetunion und weiteren osteuropäischen Staaten steht im Mittelpunkt eines vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) geförderten Forschungsprojekts. Das in Leipzig ansässige Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow untersucht die Wirkungen und Rückwirkungen der Emigration aus Osteuropa auf die Jüdischen Studien seit den 1960er Jahren.

Sächsisches Fachsymposium ENERGIE 2019 am 25. November 2019 im Deutschen Hygiene-Museum Dresden

Mit dem Fachsymposium möchte die Sächsische Energieagentur einen Beitrag leisten, innovative Themen der Energieversorgung einem breiteren Publikum vorzustellen und Anregungen für künftige Projekte geben. Die Veranstaltung ist kostenfrei und frei von wirtschaftlichen Interessen.

Sichere Winterruhe für Ihren Garten: Ihre Polizei berät Sie gern!

So langsam wird es allerhöchste Zeit, die Gartenlaube oder das Wochenendhaus winterfest zu machen und vor Einbrüchen zu schützen. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 8 827 Straftaten (2017: 9 555 Fälle) in Kleingartenanlagen, Gartenlauben und Bungalows registriert.

CO2-Einsparung durch effiziente Nutzung von Wärme: Energiebeirat diskutiert Wärmeversorgung der Zukunft

Braunkohleausstieg, Klimaschutzprogramm, Fridays for Future: Den Themen Klimaschutz und Energiepolitik wurde selten mehr Aufmerksamkeit geschenkt als derzeit. Die aktuellen energiepolitischen Entwicklungen beschäftigen auch den Energiebeirat Sachsen, der heute auf Einladung von Staatssekretär Stefan Brangs in Chemnitz tagt. Schwerpunkt ist neben aktuellen Entwicklungen auf Bundes- und Landesebene das Thema »Wärme« - mit einem Ausblick auf die künftige Wärmeversorgung.

Leipziger Weihnachtsmarkt 2019 – 562 Jahre Tradition im Herzen unserer Stadt

In diesem Jahr sind die Tore des Leipziger Weihnachtsmarktes vom 26. November bis 23. Dezember geöffnet. Oberbürgermeister Burkhard Jung eröffnet den Markt am 26. November um 17 Uhr. Der Thomanerchor Leipzig, die Kinder des Tanzstudios T.A.B.U und das Jugend- und Blasorchester Leipzig stimmen die Leipzigerinnen und Leipziger und ihre Besucher musikalisch auf die Weihnachtszeit ein.

Weiterbau der Schwarzbachtalbahn in Richtung Süden ist nicht genehmigungsfähig

Die Landesdirektion Sachsen hat einen Antrag des Vereins Schwarzbachbahn e.V. zur Wiedererrichtung eines knapp einen Kilometer langen Abschnitts der Schwarzbachbahn Goßdorf-Kohlmühle-Hohnstein auf der ehemaligen Bahntrasse südlich des Bahnhofs Lohsdorf im Landschaftsschutzgebiet Sächsische Schweiz abgelehnt. Der Bau des beantragten Teilabschnitts steht den Schutzzwecken des Landschaftsschutzgebietes entgegen und kann aus naturschutzrechtlichen Gründen nicht zugelassen werden.

Am 26. November gibt es gleich mal früh um Sieben eine Protected Bikelane in der Rödelstraße

Eine Kundgebung gleich früh um 7 Uhr, dann, wenn die Kinder auf dem Weg zur Schule sind, soll es am Dienstag, 26. November geben. Und zwar an einem echten Nadelöhr: Am frühen Morgen des 26. November bekommen die Radfahrenden in der Rödelstraße testweise stadteinwärts die ihnen zustehende Fahrspur. Damit werden auch die Fußgänger/-innen an der Ampel besser vor Lärm und Abgasen geschützt.

Landeskriminalamt und Zollfahndungsamt stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Die GER* Westsachsen des Landeskriminalamtes Sachsen und des Zollfahndungsamtes Dresden bearbeitet seit April 2019 ein internationales Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen des Verdachts der illegalen Einfuhr von Betäubungsmitteln. Demnach stand eine international agierende Tätergruppierung im Verdacht, Crystal unter anderem aus den Niederlanden nach Deutschland einzuführen.

Vollversammlung Wohnen am 28. November in der Uni Leipzig

Die Initiative „Leipzig für Alle: Aktionsbündnis Wohnen“ lädt zum vierten Mal zu einer Vollversammlung ein. Die Veranstaltung zu den Themen Wohnen und Mieten wird am 28. November von 18 bis 20 Uhr auf dem Hauptcampus der Universität Leipzig am Augustusplatz im Seminarraum S 102 (Seminargebäude) stattfinden. Anlass ist eine europaweite Mieten-Demonstration, die im kommenden Frühjahr als „Housing Action Day“ auch in Leipzig organisiert werden soll.

Sperrung der Spinnereistraße/Equipagenweg in Markkleeberg wegen Straßenbaumaßnahmen

Die Spinnereistraße und der Equipagenweg in Markkleeberg sind im Bereich der Baustelle Bahnüberführung Equipagenweg von Montag, 25. November bis Freitag, 20. Dezember 2019 für den motorisierten Straßenverkehr gesperrt. Die Sperrung wird notwendig, um die Unterführung für Radfahrer und Fussgänger an die aus Norden kommende Straße anzubinden.

Aktuell auf LZ