Im Rahmen des Hochwasserschutzes entlang des Flusses Würschnitz wird die Stadt Chemnitz im Ortsteil Harthau eine wichtige Brücke durch einen Neubau ersetzen. Das Land Sachsen fördert diese Baumaßnahme mit rund 1,7 Millionen Euro. Dies entspricht 90 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Der entsprechende Förderbescheid wurde der Stadt Chemnitz in dieser Woche zugestellt. Weiterlesen