25.1°СLeipzig

Wortmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -

UiZ berät wieder kostenlos zu Schimmel in Wohnräumen

Am Dienstag, 5. Juli, werden Fachleute vom Umweltinstitut Leipzig e. V. (UIL) im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) kostenlose und individuelle Beratungen zu Luftschadstoffen und Schimmelpilzen in Wohnungen anbieten. Zwischen 15 und 17 Uhr informieren sie zu möglichen Gefahren und Vorgehensweisen. Persönliche Beratungstermine werden nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter (0341) 123-6711 vergeben. Weitere Informationen […]

Birgit Dietze, IG Metall Bezirksleiterin Berlin-Brandenburg-Sachsen. Foto: Christian von Polentz/transitfoto.de

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie: IG Metall BBS beschließt acht Prozent mehr Entgelt

Die Tarifkommission des IG Metall Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen hat heute einstimmig ihre Forderung für die kommende Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie beschlossen: Die Kolleg/-innen wollen mit acht Prozent Entgeltsteigerung und einer Laufzeit von zwölf Monaten in die im September startenden Tarifverhandlungen gehen. Dabei soll das Ergebnis eine soziale Komponente für die Beschäftigten in den unteren Entgeltgruppen […]

AbL fordert qualifizierten Handel statt Marktöffnung

Neuseeland und die Europäische Union haben sich auf einen politischen Abschluss für ein Freihandelsabkommen geeinigt. Berit Thomsen, AbL-Referentin für Milch- und Handelspolitik, sagt: „Die aktuellen Herausforderungen zeigen überdeutlich, dass globale Lieferketten nicht widerstandsfähig und zukunftsgerecht sind und zu empfindlichen Versorgungsengpässen führen können. Außerdem tragen derzeit im deutschen und europäischen Milchmarkt die leichten Mengenrückgänge dazu bei, […]

Schaffung von Handlungsstrategiengegen Antisemitismus

Am 28. Juni 2022 unterzeichneten Frau Dr. Nora Goldenbogen und Herr Landespolizeipräsident Jörg Kubiessa im Sächsischen Staatsministerium des Innern in Dresden eine Kooperationsvereinbarung. Ein zentraler Punkt der Vereinbarung ist die Unterstützung bei der polizeilichen Aus- und Fortbildung. Sachsens Innenminister Armin Schuster: „Die Bekämpfung von Antisemitismus ist eine zentrale Aufgabe für die sächsische Staatsregierung und die […]

Sebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft. Foto: Sächsisches Staatsministerium/privat

Planung für Nachnutzungskonzepte von Braunkohletagebauen erleichtern und beschleunigen

Nutzungskonzepte für aktive oder bereits stillgelegte Kohle-Abbaugebiete zu planen, ist oft ein jahrelanger Prozess. Expertengutachten über die Bodenbeschaffenheit, Gefahrenstellen und Umweltbelange müssen erstellt werden, um die Planung von Infrastruktur in ehemaligen Abbaugebieten zu ermöglichen. Hier setzt das Forschungsprojekt „SARDINE“ an – Smart Regional Development Infrastructure, das heute in Leipzig vorgestellt wurde. Die Universität Leipzig, die […]

Aufsichtsrat der VNG AG formiert sich neu 

Im Rahmen ihrer heutigen Hauptversammlung haben die Aktionäre der VNG AG turnusmäßig einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Den Vorsitz des Aufsichtsrats übernimmt fortan Dirk Güsewell (Vorstand Systemkritische Infrastruktur, EnBW AG). Er tritt die Nachfolge von Thomas Kusterer (Vorstand Finanzen, EnBW AG) an. Der Wechsel erfolgt aufgrund einer veränderten Ressortzuständigkeit innerhalb des EnBW-Vorstands. Als erster Stellvertreter wurde […]

Sabine Friedel, SPD Sachsen. Foto: Götz Schleser

Sabine Friedel (SPD): Berufsakademie Sachsen auf dem Weg zur Dualen Hochschule

Sabine Friedel, stellvertretende Vorsitzende und hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, zur Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen und zur Präsidentenwahl:  „Professor Dr.-Ing. Hänsel hat in den letzten fünf Jahren als Präsident die Berufsakademie geprägt und sie zukunftsfest aufgestellt. Ihm und den Direktor:innen der Studienakademien ist es gelungen, das duale Studium – also wechselnde akademische Theorieeinheiten und Praxisphasen im […]

Notfallrettung: Potenzielle Ersthelfer dank neuer App schneller vor Ort

Freiwillige Ersthelfer sollen künftig per App an einen Einsatzort gelotst werden und dort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit lebensrettender Hilfe beginnen können – dieses innovative Projekt soll in Leipzig im nächsten Jahr starten. Die neue App ist eine der von der Verwaltungsspitze beschlossenen neuen Softwarelösungen für die medizinische Notfallrettung und den Krankentransport. „Mit der […]

In Leipzig und vielen anderen Städten wollen Menschen heute der Opfer des Anschlags in Hanau gedenken. Foto: pixel2013, Pixabay

Gedenken an Marwa El-Sherbini

Wir gedenken Marwa El-Sherbini. Am 1. Juli jährt sich der rassistisch motivierte Mord an der zur Tatzeit schwangeren Marwa El-Sherbini zum dreizehnten Mal. Die damals 31-Jährige wurde während einer Verhandlung vor dem Landgericht Dresden attackiert und erlag ihren Verletzungen. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden und dem Ausländerrat Dresden e.V., erinnert das Sächsische Staatsministerium der Justiz […]

Ab 29. Juni online und im Verkauf: Der Sommerferienpass für den besonderen Ferienspaß

Die Sommerferien stehen vor der Tür und mit ihnen der beliebte Sommerferienpass der Stadt Leipzig. Pünktlich zum Auftakt warten die Angebote ab Mittwoch, 29. Juni, unter www.leipzig.de/ferienpass. Dank der praktischen Online-Darstellung kann man sich informieren und nach den unterschiedlichsten Interessen bequem filtern. Der Verkauf des gedruckten Heftes startet am gleichen Tag. Das Ferienpassheft beinhaltet in […]

Buchsommer & Leselust – Ferienleseaktion in der Stadtbibliothek Markkleeberg

Die Schulzeit endet – die großen Ferien stehen vor der Tür. Aus diesem Anlass laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Markkleeberger Stadtbibliothek zum Buchsommer Sachsen ein. Er startet am 04. Juli 2022. Das Kinder-und-Jugend-Leseprojekt richtet sich wieder an ein junges Publikum zwischen zehn und 16 Jahren (ab 5. Klasse). Die Teilnahme erfolgt über eine Clubkarte, […]

Ferienstart – Ready for Take off? Foto: LZ

Zu billig, um wahr zu sein: Vorsicht vor Fake-Urlaubsangeboten

Dem Fernweh entgegen reisen in den nächsten Wochen wohl nach über zwei Jahren Corona-Pandemie wieder die meisten Sachsen. Weil sich das Buchungsverhalten in letzter Zeit verändert hat und viele Menschen individuell Urlaub machen, wird auch nach Ferienhäusern im Internet Ausschau gehalten. „Mit schönen Fotos und günstigen Preisen werden im Internet Ferienobjekte angeboten, die gar nicht existieren“, […]

Friedenstaube

Friedensgebet in Gohlis

Am Donnerstag, den 30.6., 19 Uhr, lädt die die Initiative Weltoffenes Gohlis aus Anlass des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine zu einem Friedensgebet auf dem Platz des 20. Juli 1944 in Gohlis ein. Wir möchten bekunden: Es gibt keinen dauerhaften Frieden in Europa ohne Gerechtigkeit und Souveränität für die Ukraine! Es gibt keinen dauerhaften Frieden […]

Albrecht Pallas (MdL, SPD) Foto: Götz Schleser

Albrecht Pallas (SPD): Risiko-Gefahren-Analyse und Blaulichtgesetz müssen jetzt umgesetzt werden

Zur Freigabe der Novelle des Blaulichtgesetzes zur Anhörung bei der gestrigen Kabinettssitzung erklärt der SPD-Innenpolitiker Albrecht Pallas: „Die Novelle des Blaulichtgesetzes, gemeinsam mit einer umfassenden Risiko- und Gefahrenanalyse, sind zentrale Punkte des Koalitionsvertrages, die endlich und zügig umgesetzt werden müssen. Es war höchste Zeit, dass die Novelle des Blaulichtgesetzes zur Verbändeanhörung freigegeben wurde.” „Bereits eine […]

Bevölkerungsschutz: Parallel zum neuen Gesetz braucht es zügig eine Risiko- und Gefahrenbeurteilung

Der sächsische Innenminister Armin Schuster hat gestern die Novellierung des Sächsischen Gesetzes über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG) vorgestellt. Dazu erklärt Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Die Reform des Sächsischen Gesetzes über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz war längst überfällig. Die bundesweiten Naturkatastophen der vergangenen Jahre haben […]

Neue Touristik-Tafel an Autobahn 38 weist auf agra-Park hin

An der Autobahn A38 weist eine neue Unterrichtungstafel auf die Stadt Markkleeberg hin. Motiv ist der agra-Park mit dem Weißen Haus, dem Musentempel und dem Großen Parkteich. Bei einer symbolischen Enthüllung wurde das Schild gestern vorgestellt. Ziel ist es, damit die denkmalgeschützte Parkanlage bekannter zu machen und somit auch steigende Besucherzahlen zu erreichen, sagt der […]

Beim Blaulicht-Gesetz gehört Lebensrettung in den Mittelpunkt, nicht Kosteneinsparung

Zu den Plänen des Kabinetts für eine Novellierung des Sächsischen Gesetzes über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz erklärt Mirko Schultze, Sprecher der Linksfraktion für Feuerwehr und Katastrophenschutz: „Dieses insgesamt aus der Zeit gefallene Blaulicht-Gesetz kann man schwerlich an die Realität anpassen. Wir brauchen eine Neufassung – ein Rettungsgesetz, ein Brandschutzgesetz und ein Katastrophenschutzgesetz, wie es […]

Stadt vermarktet zwölf weitere Eigenheimgrundstücke für Familien

Ab Freitag, 1. Juli, stellt die Stadt Leipzig interessierten Familien und Bauwilligen zwölf Grundstücke für den Einfamilienhausbau bereit. Diese sollen wieder im Erbbaurecht vergeben werden. Eine erste Tranche mit zehn Grundstücken war bereits zu Jahresbeginn veröffentlicht worden. Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Familien, die besonders von dieser Vergabe profitieren: Durch die Zahlung eines […]

Leipziger Plattform „wohnen bei uns“ unterstützt mit Spende Kinder und Jugendliche

Die Plattform „wohnen bei uns“ (wbu) wird sich weiterhin in der seit 2011 bestehenden Partnerschaft mit dem Internationalen Bund (IB) engagieren. Stellvertretend für die wbu übergaben im Leipzig-Zimmer der Stadtbibliothek Vorstand Rüdiger Kliebes von der VLW Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG und Béla Hambuch, Vorstand der WOGETRA Wohnungsgenossenschaft Transport eG, eine Spendensumme von 6.000 Euro an […]

- Anzeige -
Scroll Up