17°СLeipzig

Wortmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
Um Energie zu sparen, wird die Außenbeleuchtung des Leipziger Völkerschlachtdenkmals fortan abgeschaltet. Foto: LZ

Energiesparen – auch Sachsen braucht Konzept

Während andere Bundesländer und einige Kommunen Sachsens Energiespar-Pläne aufstellen, bleibt es auf sächsischer Landesebene still. Höchste Zeit, dass sich das ändert, mahnt der BUND Sachsen an: Energie einzusparen verringert die Abhängigkeit von russischen Energieimporten und zukünftige Abhängigkeiten von anderen autokratischen Ländern, es beugt ganz praktisch drohenden Engpässen vor und ist ein unverzichtbarer Baustein zur Eindämmung […]

DGB Sachsen fordert mehr Transparenz und proaktive Kommunikation bei der Strukturwandelförderung in Sachsen

Die stellvertretende Vorsitzende des DGB Sachsen, Daniela Kolbe, hat mehr Transparenz und eine proaktive Kommunikation bei der Strukturwandelförderung in Sachsen gefordert. „In Sachsen werden aktuell Milliarden Euro für den Strukturwandel in den Kohlerevieren in der Lausitz und im Mitteldeutschen Revier vergeben. Das ist gut und richtig, um den Übergang hin zu zukunftsfähigen Regionen mit guten […]

„Verdachtsfälle mit Bezug zum Rechtsextremismus“ sowie zur verfassungsschutzrelevanten Delegitimierung des Staates in Sachsens Polizei

Im ersten Halbjahr 2022 wurden bei der sächsischen Polizei acht weitere „Verdachtsfälle mit Bezug zum Rechtsextremismus“ sowie zur sogenannten verfassungsschutzrelevanten Delegitimierung des Staates bekannt. Das ergibt sich aus einer neuen Fallauflistung, die das zuständige Innenministerium auf die neueste Kleine Anfrage von Kerstin Köditz, in der Linksfraktion zuständig für Innenpolitik, zu diesem Thema (Drucksache 7/10185) vorgelegt hat.  […]

Haupteingang zum Klinikum St. Georg. Foto: Ralf Julke

Stadtwerke-Tochter Netz Leipzig übernimmt einen Teil der Datenverarbeitung des Klinikums St. Georg

Datenschutz, IT-Sicherheit, Netzstabilität: Sie sind für Unternehmen der kritischen Infrastruktur wie Krankenhäuser, Netzbetreiber und Energie- beziehungsweise Wasserversorger von existenzieller strategischer Bedeutung. Für digitale Resilienz sorgen nun das Klinikum St. Georg und die Leipziger Stadtwerke-Tochter Netz Leipzig GmbH gemeinsam. Ein Rechenzentrum des Krankenhauses haben die IT-Experten der Netz Leipzig in ihr Rechenzentrum integriert. Das zweite Rechenzentrum […]

Mit der Kühltasche gegen Mikroorganismen

Mit steigenden Temperaturen wächst das Risiko von Lebensmittelinfektionen, da sich Mikroorganismen wie Bakterien oder Schimmelpilze bei Wärme und Feuchtigkeit rasant vermehren. Vor allem Fleisch kann bei mangelnder Hygiene leicht verderben. Verbraucher/-innen sollten daher sowohl beim Einkauf als auch bei Transport, Lagerung und bei der Zubereitung von rohem Fleisch einige Dinge beachten. Wie die Einhaltung der […]

Foto: L-IZ.de

Sommermarkt in Taucha am 12. August

Diesen Freitag findet von 16:00 bis 21:00 Uhr auf dem Marktplatz in Taucha der nächste Sommermarkt statt. Dieser ist ein zusätzliches Angebot der Stadt Taucha zum Wochenmarkt mit regionalen Händlern, die frische Lebensmittel und Waren anbieten, die zur Spezifikation des Marktes passen, aber auch mit einem gastronomischen Angebot. Am 12.08.2022 von 18:30 bis 20:00 Uhr […]

Georg-Ludwig von Breitenbuch. Foto: CDU

CDU zum Aussetzen von Flächenstilllegung und Fruchtfolge

Ende vergangener Woche hat Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir den Ländern seinen Vorschlag zur Umsetzung der EU-Kommissionsentscheidung zum Aussetzen von Fruchtwechsel und Flächenstilllegung unterbreitet. Dazu sagt der CDU-Agrarpolitiker und Landwirt Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Ich begrüße ausdrücklich, dass Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir nun endlich eine Entscheidung zur Umsetzung der Kommissionsentscheidung zum Aussetzen von Fruchtwechsel und Flächenstilllegung getroffen hat. Nun erwarte ich vom […]

Sören Pellmann (MdB, Die Linke). Foto: LZ

Nah dran: Sommerfest im Leipziger Westen

„Gerade in Zeiten von Inflation sowie stark steigenden Energie- und Lebensmittelpreisen ist es wichtig, dass die Politik den Menschen zuhört und Antworten gibt. Daher initiiere ich regelmäßig Veranstaltungen, Informationsstände und Feste, um weiterhin nah dran an den Menschen zu sein. Die größten Sorgen und Probleme liegen sprichwörtlich auf der Straße und hier kann und muss […]

Kräftezehrender Einsatz in der Sächsischen Schweiz

Mehrere Kameraden der Feuerwehren Borna und Neukirchen, waren als ein Teil von insgesamt drei Katastrophenschutzzügen in dem Waldbrandgebiet im Einsatz. Je drei Tage lang, war jeder Zug in der Löschwasserversorgung und in der Brandbekämpfung eingesetzt. Vom Verlegen von kilometerlangen Schlauchleitungen, der Pumpenbetreuung über Stunden hinweg, anstrengenden und langwierigen Löscharbeiten mit dem Strahlrohr und mit dem […]

Montage. L-IZ.de

Leipzig-Seehausen: Geräterückbau auf zwei Spielplätzen notwendig

Auf dem Spielplatz „Wohnpark Seehausen“ musste kurzfristig die Rutsche der Kletterkombination und auf dem Spielplatz „Dorfanger Hohenheida“ die Torwand abgebaut werden. Im Zuge der Jahreshauptinspektion waren auf den beiden städtischen Spielplätzen die sicherheitstechnischen Mängel an den Geräten festgestellt worden. Der Ersatz der Spielgeräte wird im nächsten Jahr planerisch vorbereitet. In der Zwischenzeit können die verbleibenden […]

Blick vom Richard-Wagner-Platz in den Brühl. Foto: Petra Dobschütz

EDEKA-Markt in den Leipziger „Höfen am Brühl“ schließt

Zehn Jahre lang konnten Leipziger und Gäste der Handelsmetropole Leipzig in den „Höfen am Brühl“ flanieren und in rund 100 Geschäften ihre Einkäufe tätigen, Essen gehen, oder auch nur ein Café oder eine Eisbar besuchen. Einer der Ankermieter war bereits unmittelbar nach der Eröffnung die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen, die sich dort mit einem motivierten EDEKA-Einzelhändler […]

Mit Maske schützt man auch die Anderen. Foto: LZ

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung unverändert bis 10. September verlängert

Die Staatsregierung hat aufgrund der aktuellen Infektionslage die aktuell gültigen Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung bis einschließlich 10. September 2022. Damit gelten weiterhin unter anderem die folgenden Basis-Schutzmaßnahmen: ÖPNV: Maskenpflicht: medizinischer Mund-Nasen-Schutz. Krankenhäuser: Maskenpflicht: medizinischer Mund-Nasen-Schutz. Eine FFP2-Maske wird bei direktem Kontakt mit vulnerablen Personen empfohlen. Testpflicht: Geimpfte wie genesene Beschäftigte und Besucher unterliegen keiner Testpflicht. […]

Foto: L-IZ

Anerkennung für europäische Theaterschaffende: Stadt Leipzig vergibt das Internationale Caroline-Neuber-Stipendium

Das Internationale Caroline-Neuber-Stipendium der Stadt Leipzig wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Ausgezeichnet werden hervorragende, innovative und impulsgebende Leistungen von Frauen und Personen diversen Geschlechts in allen Bereichen und Genres des zeitgenössischen Theaters. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro und einem Arbeitsstipendium in Leipzig im Wert von bis zu 10.000 […]

Juliane Nagel (MdL, Linke) Foto: LZ

Preissteigerungen treffen auch Gefangene – Verpflegungssätze anheben, Vergütungen erhöhen

Die inflationsbedingte Verteuerung von Lebensmitteln trifft einkommensarme Menschen besonders hart, unter anderem auch Gefangene. Die Antwort auf eine Kleine Anfrage der Abgeordneten Juliane Nagel (Drucksache 7/10254) zeigt, dass der Einkauf der Gemeinschaftsverpflegung in den Justizvollzugsanstalten (JVA) teurer geworden ist – die Verpflegungssätze wurden dagegen nicht erhöht. Trotz der Preissteigerungen sind die Vergütungen für von Gefangenen […]

Die Säule der mitteleuropäischen Kultur – das Christentum. Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Die Vereinigung der Evangelischen Kirchen Ost und West: Christoph Kähler im Gespräch mit Gudrun Lindner

Zur nächsten Veranstaltung der Reihe „ThomasForum – begegnen, bilden, glauben“ lädt die Kirchgemeinde St. Thomas am heutigen Mittwoch, dem 10. August 2022, 10 Uhr, in das Matthäi-Haus, Dittrichring 12, ein. In einem Gespräch wird sich Christoph Kähler mit Gudrun Lindner, der ehemaligen Präsidentin der Sächsischen Landessynode, austauschen über: „Die Wiedervereinigung der Evangelischen Kirche in Deutschland […]

Rico Gebhardt (MdL, Die Linke). Foto: LZ

Die Flüsse brauchen mehr Raum und mehr Menschen eine Flutschutzversicherung

Anlässlich des 20. Jahrestags der Jahrhundertflut besucht Staatssekretär Dr. Gerd Lippold gestern Grimma und informiert sich über Hochwasserschutzmaßnahmen an der Mulde. Der Vorsitzende der Linksfraktion, Rico Gebhardt, erklärt: „Vor 20 Jahren führte Starkregen zu besonders extremen Überschwemmungen in Sachsen mit enormen Schäden. Vieles wurde seitdem bewegt, sehr viele Menschen aus allen Bundesländern waren solidarisch und […]

Persönliche Beratung zu Wohnbau, Gewerbebau und Freizeitbau

Wer energiesparend bauen und sanieren möchte, kann sich am Dienstag, den 16. August, zwischen 17 und 18 Uhr, persönlich und kostenlos im Umweltinformationszentrum (UiZ) beraten lassen. Ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. berät zu umweltgerechten Bau- und Dämmstoffen, regenerativen Energien, Solaranlagen, Energiesparkonzepten für Wohnraum sowie zu verschiedenen Fördermöglichkeiten. Die persönlichen Beratungstermine […]

Schönefeld: Rasenfläche an der Shukowstraße wird zur Blühwiese

An der Shukowstraße, Ecke Fritz-Siemon-Straße, in Leipzig-Schönefeld wird seit heute ein Teil der bestehenden Grünfläche für eine Einsaat mit zertifiziertem regionalen Saatgut vorbereitet. Die Rasenfläche wird zu einer Blühwiese entwickelt und soll so den Artenreichtum fördern. Damit die Aussaat von gebietsheimischen Wiesenkräutern und Gräsern zu Beginn des Herbstes erfolgreich ist, muss der Boden entsprechend vorbereitet […]

Laurentiuskirche. Foto: Ralf Julke

St. Laurentiuskirche Leutzsch: Andacht zum 625. Kirchweihjubiläum

Mit einer Laurentiusandacht gedenkt die Leutzscher Kirchgemeinde am Mittwoch, dem 10. August 2022, 18 Uhr, ihrer Kirchweihe vor 625 Jahren. Dieser Tag ist für die Kirche in der William-Zipperer-Str. 149 urkundlich belegt: Am 10. August 1397 wurde die ehedem als „Tochter“ von Gundorf bestehende Marienkapelle als selbständige Pfarrkirche geweiht. Da der 10. August der Tag […]

- Anzeige -
Scroll Up