Artikel zum Schlagwort Zugverkehr

Strecke Leipzig–Dresden

Einschränkungen im Zugverkehr vom 5. Oktober bis 11. Dezember Abschnitt Zeithain–Leckwitz

Foto: Ralf Julke

Die Deutsche Bahn (DB) baut den Abschnitt Zeithain–Leckwitz für Geschwindigkeiten bis 200 km/h aus und rüstet auf moderne Stellwerkstechnik um. Im Zuge des Ausbaus plant die DB, die Bahnübergänge Bahnhofstraße und Poststraße in Glaubitz durch Eisenbahnüberführungen zu ersetzen, die im Bauabschnitt befindlichen Ingenieurbauwerke und den Oberbau sowie die Oberleitungsanlage zu erneuern. Darüber hinaus werden umfangreiche Lärmschutzvorkehrungen sowie Rekultivierungs- und Landschaftspflegerische Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen umgesetzt. Weiterlesen

Die Mitteldeutsche Regiobahn kehrt zum Regelbetrieb und Fahrkartenverkauf in den Zügen zurück

Foto: Ralf Julke

Ab Montag, 04. Mai, fährt die Mitteldeutsche Regiobahn auf nahezu allen Linien wieder nach dem regulären Fahrplan, um den Fahrgästen in den Zügen ausreichend Platz anbieten zu können. Einzige Ausnahme: Die Verstärkerzüge zwischen Chemnitz und Zwickau und zwei nächtliche Verbindungen auf der Linie RB 30 Dresden – Chemnitz – Zwickau sowie einige Nachtzüge auf der Linie RB 110 Leipzig – Döbeln entfallen. Weiterlesen

Mitteldeutsche Regiobahn verstärkt Zugverkehr am Konzertwochenende

Foto: Ralf Julke

Vom 4. bis zum 7. Juli 2019 werden in Chemnitz aufgrund zweier Festivals zahlreiche Besucher erwartet, die aus Richtung Leipzig, Dresden oder Zwickau kommend vielfach mit dem Zug anreisen. Um dem erwarteten Besucheransturm gerecht zu werden, verstärkt die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) in Abstimmung mit dem Zweckverband ZVMS ihr Zugangebot durch Zusatzfahrten und Aufstockung auf maximal mögliche Sitzplatzkapazitäten. Weiterlesen