Artikel zum Schlagwort Mölkau

Lasst uns in Ruhe, fahrt woanders lang

Verkehrsdezernat lehnt das Mölkauer Ansinnen zur Autobahn-Wegweisung in der Prager Straße als gesetzwidrig ab

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserSeltsame Anträge betreffend den Leipziger Osten beschäftigen derzeit die Leipziger Stadtverwaltung. Sie drehen sich alle um das 1999 eingemeindete Mölkau, das sich auch in allen Diskussionen um den Verkehr im Leipziger Osten wie ein kleines Königreich gebärdet und stets nur Vorschläge macht nach dem Motto: Wir wollen keinen Durchgangsverkehr, der soll woanders fahren. Weiterlesen

Warum rollt der Autobahnverkehr durch Stötteritz und Mölkau?

Ortschaftsrat Mölkau beantragt die Entfernung des A14-Hinweises an der Kommandant-Prendel-Allee

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEin Schild steht an der Prager Straße, eigentlich ein ganz normales Schild zur Verkehrslenkung. Aber der Ortschaftsrat Mölkau hat es jetzt auf dem Kieker. Denn das Schild lenkt die Kraftfahrer, die aus dem Südosten kommen, ausgerechnet durch das verkehrlich schon belastete Mölkau zur Autobahn A 14. Mitten durchs Wohngebiet. Er beantragt, den Hinweis zur A 14 zu entfernen. Mit guten Gründen. Weiterlesen

Grüne unterstützen den Spaziergang zum Mittleren Ring

Was der Leipziger Südosten braucht, ist ein wirklich durchdachtes ÖPNV-Konzept

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserUnter der Woche, zum Berufsverkehr, wälzen sich zehntausende Pkw und Lkw durch Mölkau. Der Ortsteil im Leipziger Südosten leidet unter dieser Blechflut und man versteht, dass die Bewohner demonstrieren und aus lauter Verzweiflung den Bau des östlichen Teils des Mittleren Rings fordern. Gegen den am heutigen Freitag, 3. Mai, ab 17 Uhr die Bürgervereine des Leipziger Ostens mit einem Spaziergang demonstrieren. Und die Grünen erklären, was wirklich nötig wäre. Weiterlesen

Petition zum Mittleren Ring Südost

Den Wilhelm-Külz-Park will die Stadt auf keinen Fall für eine Straßentrasse opfern

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserNicht nur die Freibeuter-Fraktion hat das Thema Mittlerer Ring Südost wieder auf die Tagesordnung gehoben. Eigentlich war es nie weg. Bis 2013 wurde heftig diskutiert, wurden zwei Trassenverläufe untersucht und die Bewohner an der Entscheidungsfindung beteiligt. Aber da für keine Variante das Geld da war, entschloss man sich zu einem zehnjährigen Moratorium - das auch Dr. Ulrich Rohland, Sprecher der Bürgerinitiative Mittlerer Ring Ost / Südost, gern aufgelöst hätte. Mit einer Petition. Weiterlesen

Sanierung des Altstandorts „LACUFA“ in Mölkau wird vorbereitet

Foto: Sebastian Beyer

Die Stadt Leipzig bereitet die Sanierung des Altstandortes „ehem. LACUFA-Lösungsmittel-Tanklager mit Gleisanschluss“ im Mühlweg 2 im Leipziger Ortsteil Mölkau vor. Eine wesentliche Schadstoffquelle soll aus dem Untergrund entfernt und das Gelände mittelfristig wieder nutzbar gemacht werden. Die Gesamtkosten für die Altlastenbearbeitung von circa eine Mio. Euro werden zu circa 80 Prozent mit Steuermitteln auf Grundlage des im Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts mitfinanziert. Weiterlesen

Am 15. November: Bürgersprechstunde des OBM in Mölkau

Oberbürgermeister Burkhard Jung möchte sich am 15. November vor Ort über Entwicklungen und Probleme sowie über die Anliegen und Lösungsvorschläge der Bürgerinnen und Bürger im Ortsteil Mölkau informieren. Die Veranstaltung beginnt 17 Uhr mit einem Rundgang: Ausgehend vom Sportplatz, Sommerfelder Straße 95, führt dieser über die Hermann-Löns- und Engelsdorfer Straße zum ehemaligen Gemeindeamt. Hier schließt sich gegen 18 Uhr die Sprechstunde im Ratssaal an. Alle Interessierten sind herzlich zur Sprechstunde eingeladen. Weiterlesen

Mölkau: Bushaltestellen am Gemeindeamt werden ausgebaut

Die Bushaltestellen „Am Gemeindeamt“ in der Engelsdorfer Straße werden vom kommenden Montag (27. Juni) bis 8. August behindertengerecht ausgebaut. Gearbeitet wird in zwei Phasen. Begonnen wird am Montag mit der stadtauswärtigen Haltestelle. Dazu muss die stadtauswärtige Fahrspur für den Fahrverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Paunsdorfer Straße und Theodor-Heuss-Straße in Richtung Engelsdorf umgeleitet. Weiterlesen

Verkehrsprobleme machen Ortsteil im Leipziger Osten zu schaffen

Mölkauer Ortschaftsrat zeigt sich enttäuscht über Terminabsage des OBM

Foto. Ralf Julke

Wenn eine Stadt neue Orte eingemeindet, dann übernimmt sie auch Verpflichtungen. Zum Beispiel für die Integrierung des Straßennetzes und die Herstellung sichere Verkehrswege. Das war eigentlich das wichtigste Thema, das sich der Ortschaftsrat von Mölkau vorgenommen hatte für den Ortsteilspaziergang mit dem OBM am 31. Mai. Aber nun hat der OBM den Termin abgesagt. Der Ortschaftsrat ist sauer. Weiterlesen