5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 28. Mai 2019

Der halbe Stadtrat wechselt, aber die Frauen bleiben deutlich in der Minderheit

Die Namen der neuen Stadträte und Stadträtinnen stehen fest. Neben vielen bekannten Gesichtern werden nach der Sommerpause auch mehr als zwei dutzend neue Personen im wichtigsten Gremium der Stadt auftauchen. Während der Anteil der Frauen weiterhin gering bleibt, dürften die personell und rhetorisch erstarkte AfD-Fraktion sowie der Einzug einiger „Klare Kante“-Politiker in den Reihen von Grünen und Linkspartei für Emotionen sorgen.

Polizeibericht, 28. Mai: Besitzer gesucht, Jugendliche „abgezogen“, Fahrradfahrerin schwer verletzt

Die Polizei bittet bei der Eigentümerermittlung zweier Fahrräder um Mithilfe +++ Am Lindenauer Markt wurde ein 16-Jähriger von drei Jugendlichen geschlagen und um sein Smartphone gebracht +++ In der Stuttgarter Allee stießen zwei Jugendliche einen 11-Jährigen, hielten ihn fest und entrissen ihm die Geldbörse samt Schülermobil-Card, Essenskarte, Schülerausweis, Leipzig-Pass – In beiden Fällen werden zeugen gesucht +++ Die Fahrerin eines VW Golf war auf dem Cottaweg in Richtung Jahnallee unterwegs und erfasste die von rechts kommende Fahrradfahrerin auf dem Radweg, die schwer verletzt wurde.

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2019: Qualmst du noch, oder lebst du wieder?

Lungenkrebs zählt zu den häufigsten und gefährlichsten Krebsarten. In den letzten Jahren hat er sich weltweit zur Krebstodesursache Nummer 1 entwickelt. Anlässlich des diesjährigen Weltnichtrauchertages am 31. Mai 2019 rufen medizinische Experten des Lungenkrebszentrums Leipzig-Nordwest die eigentlich bekannten Fakten zum Thema Lungenkrebs in Erinnerung: Hauptursache dafür ist das Rauchen.

Erste Bauleistungen für den Neubau der Justizvollzugsanstalt Zwickau vergeben

Die Arbeiten zur Errichtung der gemeinsamen Justizvollzugsanstalt von Sachsen und Thüringen gehen planmäßig voran. Darüber hat die Projektleitung (Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Leipzig I) Ende Mai 2019 die Baukommission der beiden Länder informiert.

Gleichstellungsministerin eröffnet die Demonstration zum CSD Dresden am 1. Juni

Der Christopher Street Day (CSD) wird in diesem Jahr in Dresden zum 26. Mal gefeiert. Erneut wird es eine Demonstration, ein Straßenfest und eine begleitende CSD-Woche mit vielen verschiedenen Veranstaltungen geben.

LVB lassen Straßenbahnlinie 2 und 8 seit Montag im 20-Minuten-Takt fahren und die Linie 10 schon länger

Am Montag, 27. Mai, meldeten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) zwar, dass sie mittlerweile den 130. Fahrer in diesem Jahr eingestellt haben. Aber das reicht noch lange nicht. 200 sollen es noch in diesem Jahr werden. Und in den nächsten Jahren wird das Recruiting genauso weitergehen müssen. Denn wie knapp es ist, merken derzeit die Fahrgäste auf den Linien 2 und 8. Und auf der 10.

50 Jahre Stonewall – Wir sind noch nicht fertig!

Nachdem Magnus Hirschfeld zur Jahrhundertwende die erste Homosexuellen-Bewegung begründete, stellen die Aufstände in New York am 27. Juni 1969 in der Christopher Street den namensgebenden Beginn der zweiten modernen queeren Bewegung, der CSD-Bewegung, dar.

Straftaten während des Demonstrationsgeschehens Ende August 2018 in Chemnitz aufgeklärt

Einsatzkräfte des PTAZ[1] durchsuchten am 28. Mai 2019 in Chemnitz und Meerane die Wohnräume von zwei Beschuldigten. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden / ZESA führt gegen zwei Männer (39 und 43 Jahre alt) ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und der gefährlichen Körperverletzung.

Patienten mit Herzschwäche profitieren von Kooperation zwischen Ärzten und Apotheken

Kooperieren Ärzte und Apotheken, verbessert sich die Einnahmetreue und Lebensqualität von Patienten mit Herzschwäche (Herzinsuffizienz). Dies zeigen die Ergebnisse der Studie PHARM-CHF unter Leitung von Prof. Ulrich Laufs, Direktor der Klinik und Poliklinik für Kardiologie am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), und Prof. Martin Schulz, Geschäftsführer Arzneimittel der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).

Baupause an der Hochwasserschutzanlage in der Schlossaue Eilenburg

An der Hochwasserschutzbaustelle in der Schlossaue Eilenburg (Lkr. Nordsachsen) herrscht im Moment Ruhe. Grund dafür sind verschiedene Tierarten, auf die Rücksicht genommen werden muss. Die naturschutzrechtlichen Bestimmungen sind in der Plangenehmigung festgeschrieben.

Verwaltungsbürgermeister dankt Wahlhelfern

Bei den Europa- und Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag waren in Leipzig nahezu 5.000 Wahlhelfer ehrenamtlich im Einsatz. Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning sagt: „Ich bedanke mich herzlich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern. Ohne Ihr Engagement und Ihre zuverlässige Mithilfe – von der Schulungsteilnahme vor der Wahl bis zum Auszählen in die späten Nachtstunden des Wahltages hinein – wäre die Durchführung der Wahlen als Kern unserer Demokratie nicht möglich gewesen.“

Wegen Drogenbesitz in Haft

Gestern Abend gegen 18 Uhr nahm die Bundespolizei Leipzig einen 37-jährigen Mann am Hauptbahnhof fest. Der Leipziger wurde wegen Drogenbesitz von der Staatsanwaltschaft Leipzig mit Haftbefehl gesucht. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Betäubungsmittel.

Wissenschaftskino: Mensch Maschine Moral

Sind Roboter irgendwann den Menschen überlegen? Wird künstliche Intelligenz zu einer übermächtigen Maschine, einem deus ex machina? Das Filmdebüt des britischen Regisseurs Alex Garland von 2015 setzt sich mit diesem Gedankenspiel auseinander. Gezeigt wird der Film im Rahmen des Wissenschaftskinos Leipzig am 4. Juni 2019 im Zeitgeschichtlichen Forum.

Märchenspaß zum Kindertag – Magische Stunden im Kindermuseum

Bei diesem Märchentag zum Mitmachen begeben sich die jungen Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit mit phantastischen Geschichten und zauberhaften Workshops zum internationalen Kindertag am Samstag, dem 1.6.19, ab 10 Uhr.

Leipziger Linke siegt bei Stadtratswahl 2019 und geht gestärkt in den Landtagswahlkampf

Im Nachgang der Auswertung der Wahlergebnisse vom letzten Sonntag bedankt sich die Leipziger Linke bei allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen. Ebenso dankt sie allen Kandidierenden, welche im Team zu diesem Ergebnis beigetragen haben.

Händler drücken sich vor Gewährleistungsansprüchen

Eine Verbraucherumfrage zum Thema Gewährleistung aus dem Jahr 2017 hatte gezeigt, dass Händler oft zu Unrecht Gewährleistungsrechte verweigern. Das Ergebnis einer Untersuchung aus 2018 zum Thema „Garantie und Gewährleistung“ gibt nun Aufschluss über Händlervorgehen und Ursachen: Schäden werden oft auf Verbraucher geschoben und Unwissen ausgenutzt. Außerdem sind die juristischen Rahmenbedingungen komplex und undurchsichtig.

Zoo Leipzig: Große Maskottchen-Parade am Kindertag – Vier Tage Familienprogramm

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni feiert der Zoo Leipzig den 90. Geburtstag der Bärenburg mit einem bunten Familienprogramm sowie Zoo-Maskottchen Tammi und seinen Freunden. Der Abenteuerspielplatz im Herzen des Zoos blickt auf eine lange Historie zurück. Jahrzehntelang lebten auf der 1929 eröffneten Anlage Eisbären, Braunbären, Kragenbären und Brillenbären. Doch für eine moderne Tierhaltung eignete sie sich nicht mehr. 2013 zogen die letzten Bewohner aus. Das historische Klinkerareal wurde unter Beachtung des Denkmalschutzes umgebaut und 2015 als Bärenburg-Spielplatz für die Kinder freigegeben.

Zschoppach bekommt eine neue Feuerwehr

Das Feuerwehrgerätehaus in Zschoppach ist in die Jahre gekommen. Das Gebäude ist viel zu eng für die mannschaftsstarke Wehr und entspricht nicht mehr den Anforderungen gemäß Feuerwehrbedarfsplan.

Telefonaktion rund um den chronischen Schmerz am 4. Juni im Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Am Dienstag, 4. Juni 2019, findet bereits zum achten Mal der „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt. Die bundesweite Initiative der Deutschen Schmerzgesellschaft richtet sich an Patienten, die unter chronischen Schmerzen leiden und nach geeigneten Behandlungsmöglichkeiten suchen. Das Diakonissenkrankenhaus Leipzig beteiligt sich an diesem Tag mit einer Telefonaktion, die von erfahrenen Schmerzexperten durchgeführt wird.

Schon gewusst? Fünf der zehn spektakulärsten Bahnbrücken Deutschlands sind hier in der Region

Groß, klein, jung, alt, aus Beton, Ziegel oder Stahl, wenige Meter oder mehrere Kilometer lang: Die DB unterhält in Deutschland mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken unterschiedlichster Couleur. Fünf der zehn spektakulärsten Bauwerke sind hier in der Region zu finden und ob ihrer besonderen Optik auch ein lohnendes Ausflugsziel am bundesweiten Brückentag nach Himmelfahrt.

Aktuell auf LZ