Bücher

Bildung·Bücher

Kleine Starthilfe für Wieder-Selbst-Denker: Grundbegriffe der Elementaren Geometrie

Vielleicht haben Sie es schon bemerkt, dass die L-IZ - anders als die meisten Online-Nachrichten-Portale keinen Platz und keine Minute darauf verschwendet, sich über den Badeschaum des vergangenen Fernsehabends auszulassen, über schwachsinnige Talkshow, zähe Tatorte und irgendwelche Bundespräsidenten. Es gibt wahrlich schönere Zeitvertreibe. Selbst Geometrie ist spannender.

Bildung·Bücher

Mords-Sachsen Teil 5: 21 Geschichten zwischen Sachsensumpf und perfektem Mord

Als hätte jemand den Stöpsel herausgezogen: Es wird gemordet in Deutschland, dass es eine wahre Pracht ist. Die Buchläden richten schon eigene Regale und Büchertische ein, auf denen sich die neuen Krimis aus deutschen Landen stapeln. Heißbegehrt und verschlungen von den Lesern. Sachsen macht keine Ausnahme. Hier liegt schon der fünfte Packen "Mords-Sachsen" vor.

Bildung·Bücher

Eine 6. Auflage, überarbeitet und stark angereichert: Carl Friedrich Gauß

Es lag durchaus im Bereich des Möglichen. 1810 hätte Carl Friedrich Gauß durchaus seine Koffer packen können und nach Leipzig kommen können. Der Briefwechsel zwischen ihm und der sächsischen Regierung war durchaus ernsthaft. Man hätte den begnadeten Mathematiker gern als Leiter der Leipziger Sternwarte gewonnen.

Bildung·Bücher

Badefreuden, Sturmfluten, Küstenstress: Die Ostseeküste im Klimawandel

Die sächsische Regierung hat schon diverse Vorhersage-Modelle für den künftigen Klimawandel in der Region veröffentlicht. Auch an der Ostsee wird die weltweite Erhöhung der Durchschnittstemperaturen zu Veränderungen führen. Aber zu welchen eigentlich? - Die beiden Meteorologen Peter Hupfer und Birger Tinz tauchen dazu tief in die Geschichte ab.

Bildung·Bücher

Ein großes Bilderbuch mit Kirche, Kantoren und Thomanern: 800 Jahre Thomana

800 Jahre Thomaskirche, das sind 800 Jahre Stadtgeschichte. Es ist die Zeit, in der die Messe- und Handelsstadt Konturen gewinnt und sich Dinge gönnt, die einer solchen Stadt Konturen geben. Dazu gehören auch die Stadtkirchen, die städtischen Schulen und der Knabenchor, der heute zu den bekanntesten seiner Art auf Erden gehört. Ein Buch zu dieser Geschichte zeigt die Geschichte der Stadt.

Bildung·Bücher

Der erste Gedichtband von Anne Dorn: Wetterleuchten

Ganz unbekannt ist Anne Dorn als Lyrikerin nicht. Aber trotzdem feiert die 1925 in Wachau bei Dresden Geborene mit 86 eine Premiere: Erstmals erscheinen ihre Gedichte in einem eigenen Band - und das noch als Nummer 1 der Reihe "Neue Lyrik", die im Poetenladen erscheint. Ein Auftakt in Quittegelb.

Bildung·Bücher

Schnicksenpogo: Nel Arta landet mal wieder im schlimmsten Schlamassel

Nel Arta alias Cornelius Artjens hat ein Problem. Sie ist ein bisschen außer Rand und Band. Verständlich nach ihrem recht turbulenten Ausflug nach Brasilien, wo sie ihre Geschlechtsumwandlung eigentlich perfekt machen lassen wollte. Aber billig ist auf dem Markt der Geschlechtsumwandlungen mordsgefährlich. Und das Abenteuer endet keineswegs mit der geglückten Rückkehr nach Deutschland.

Bildung·Bücher

Die Welt als Fragment und Collage: Michael Fiedlers “Geometrie und Fertigteile”

Der Leipziger Poetenladen, der schon mit mehreren beherzten Veröffentlichungen dazu beigetragen hat, die Lyrikszene in der Region populärer zu machen, hat jetzt eine eigene Lyrikreihe gestartet mit dem ambitionierten Titel "Neue Lyrik". Zwei Bände sind jetzt erschienen und feiern am Abend des 3. Februar in der Alten Nikolaischule Premiere. Für Michael Fiedler ist die Veröffentlichung gleichzeitig sein Debüt.

Scroll Up