Artikel zum Schlagwort Thekla

Blaualgen im „Bagger“ – bitte nicht baden

Foto: Christian Fischer

Bei der routinemäßigen mikrobiologischen Badegewässerprobe des Naturbades Nordost, im Volksmund “Bagger“ genannt, in Leipzig Thekla wurden Cyanobakterien (Blaualgen) nachgewiesen. Daher rät das Gesundheitsamt dringendst vom Baden im „Bagger“ ab. Eine Massenentwicklung von Cyanobakterien kann die Wasserqualität stark vermindern und die Gewässernutzung deutlich einschränken. Weiterlesen

Wie weiter am Naturbad Nordost in Thekla?

Leipzig will die beliebte „Seeterrasse“ möglichst bald verkaufen oder in Erbpacht geben

Foto: Ralf Julke

Eigentlich kommt so langsam einiges in Bewegung am Naturbad-Nordost. Ein neues Nutzungskonzept soll entstehen. Aber erst 2018 bekommt die Sache Schwung. Doch bis dahin droht die Seeterrasse als gastronomische Einrichtung verloren zu gehen. Die müsste doch irgendwie gerettet werden können, hatte der Stadtbezirksbeirat Nordost beantragt. Doch so einfach ist es nicht, erklärt jetzt das Umweltdezernat. Weiterlesen

Thekla: Bau einer Querungsinsel in Tauchaer Straße ab morgen

Ab morgen (29. September) bis voraussichtlich Anfang November wird in der Tauchaer Straße in Höhe Stollberger Straße (Thekla) eine Querungsinsel zur Erhöhung der Sicherheit für Fußgänger gebaut. Der stadtauswärtige Verkehr wird während dieser Zeit an der Baustelle vorbei geführt. In stadteinwärtiger Richtung verläuft die Verkehrsführung über die Neutzscher Straße/Kiebitzstraße. Fußgänger können die Tauchaer Straße auch während der Bauzeit überqueren. Weiterlesen

Auf dem Parthe-Mulde-Radweg, Teil 8

Vom Bagger über Thekla-Plösen durch die Partheaue nach Portitz

Foto: Ralf Julke

ReportageAuch wenn sich die Reiterallee bei Abtnaundorf scheinbar im Gebüsch verliert, führt der Radweg dennoch weiter. Tatsächlich nach wenigen Metern sogar asphaltiert. Man staunt immer wieder in Leipzig, wie sich rustikale Knüppelstrecken mit fein gebautem Asphalt abwechseln, als wäre beim Radwegebauen ein Patchwork-System die Grundlage. Der Asphaltweg führt uns in diesem Fall nicht nur unter der Eisenbahnstrecke durch, sondern direkt zum Bagger. Weiterlesen

Ein neuer Film zur Einbindung des Bahnknotens Leipzig in das Projekt Nürnberg–Erfurt–Leipzig/Halle–Berlin (VDE8)

Arbeiten zur Neuordnung der Gleise im Vorfeld des Hauptbahnhofes Leipzig laufen auf Hochtouren

Foto: Ralf Julke

Seit Donnerstag, 21. Juli, gibt es ein neues Filmchen zum Umbau des Bahnknotens Leipzig im VDE-Projekt Nr. 8 - das ist die eindrucksvolle ICE-Verbindung von Berlin nach München, an der seit 1991 gebaut wird. Und dass sich die Nachrichten dazu jetzt dichter einfinden, hat mit dem großen Finalpunkt zu tun: 2017 soll endlich alles fertig sein. Dann braucht man von München nach Berlin nur noch 4 Stunden. Und fröhliche Bayern steigen auch in Leipzig aus. Weiterlesen

Geld knapp, Leitungen marode, Antrag trotzdem gut

Bürgerbeteiligung zum Naturbad Nordost gibt es frühestens 2018

Foto: Ralf Julke

Eigentlich lebt Leipzig ja. Es gibt aktive Stadtbezirksräte. Es gibt Bürger, die sich kümmern und auch Ideen haben. Und manchmal wenden sie sich an die Stadt und schreiben Anträge, die darauf hinweisen, dass eigentlich ein paar Dinge überfällig sind. So wie beim Naturbad Nordost, dem „Bagger“ in Thekla, wo vor fünf Jahren ein paar Teilsanierungen erfolgten. Seitdem ruht der See. Der Verdacht in Nordost: Die Beteiligung von fünf verschiedenen Ämtern könnte schuld dran sein. Weiterlesen

Änderungen für Buslinien 70 und 79 in Theklaer Straße

Für die Buslinien 70, 79 und den Nachtbus N6 kommt es vom 17. Mai bis 24. Juni wegen der Erneuerung einer Fernwärme- und Gasleitung in der Theklaer Straße zu Änderungen. Dabei kann die Haltestelle S-Bf. Thekla nicht bedient werden. Die Buslinie 79 fährt in dieser Zeit nicht bis Thekla, sondern verkürzt bis bzw. ab Ersatzendstelle Pleißenburgwerkstätten. Fahrgäste ab bzw. nach Thekla sollten die Buslinie 70 nutzen. Weiterlesen

Planungsbeschluss zur Sanierung und Modernisierung des offenen Freizeittreffs „50ºNordOst“

Der offene Freizeittreff "50ºNordOst" in der Klingenthaler Straße 14 in Leipzig-Thekla soll saniert und modernisiert werden. Jetzt liegt der Planungsbeschluss dafür vor. Ziel der Um- und Ausbaumaßnahmen ist die schrittweise bauliche Sanierung und Modernisierung des Gebäudes als offener Freizeittreff (OFT) in Verbindung mit der Schaffung einer Wohngruppe für 22 unbegleitete minderjährige Ausländer (umA). Weiterlesen

Bahn und Bus im Leipziger Nordosten

Werden Mockau und Paunsdorf im Leipziger ÖPNV abgehängt oder passiert da was?

Foto: Ralf Julke

Die Frage ist etwas zugespitzt. Keine Frage. Sie schwang aber auch mit, als der SPD-Ortstverein Leipzig Nordost am Dienstag, 17. November, einlud ins Brockhaus-Gymnasium. Es ging um das "Mobilitätskonzept der LVB für den Osten der Stadt". Und auch ein bisschen um das Image der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB). Schon die Einladung an LVB-Geschäftsführer Ronald Juhrs war entsprechend frech formuliert. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Was wird aus dem Offenen Freizeittreff in Thekla?

Ingrid Glöckner (SPD). Foto: L-IZ.de

Dass CDU, Linke und SPD einer Meinung sind, kommt nicht oft vor. Am Mittwoch stellten die drei Fraktionen einen Antrag zur Abstimmung, der die Zukunft des Offenen Freizeittreffs "50° Nordost" in Thekla sichern sollte. Um dessen Arbeitsfähigkeit zu erhalten, soll die Verwaltung unter Beteiligung der im Objekt ansässigen Träger ein Entwicklungskonzept erarbeiten. Als Grundlage für die konzeptionelle Arbeit soll ein bauliches Gutachten erstellt werden. Weiterlesen

Finale für die Brücke über die Parthe

Auf der Parthebrücke zwischen Mockau und Thekla werden vom 13. bis 17. Juli die Straßenbahngleise montiert

Foto: Ralf Julke

Wie heißt das Ding denn nun: Parthebrücke oder Tauchaer Brücke? Das Ding heißt gar nicht. In den Akten der Stadt Leipzig steht es als "Brücke Tauchaer Straße". Eigentlich müsste noch eine Nr. 3 dahinter. Es ist die dritte an dieser Stelle, die jetzt fertig wird. Die Betonplatte liegt schon länger. Aber jetzt werden auch noch die Gleise der Straßenbahn ordentlich montiert. Das soll ab der nächsten Woche passieren, teilen die Leipziger Verkehrsbetriebe mit. Weiterlesen