Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus nicht redaktionell bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus und im Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion

Veranstaltungen

Diskussionsrunde am 28. April: Am Beispiel von Amazon – neue Herausforderungen für die gewerkschaftliche und politische Arbeit, vor Ort und international

Am Montag, 28. April, um 16:00 Uhr gibt es im Volkshaus Leipzig (4. Etage, Sitzungsraum, Karl-Liebknecht-Str. 30/32) eine öffentliche Diskussionsrunde unter dem Thema "Am Beispiel von Amazon – neue Herausforderungen für die gewerkschaftliche und politische Arbeit, vor Ort und international". mehr…


Podiumsdiskussion am 28. April: Gehen Gut und Billig zusammen? Kann Corporate Social Responsibility mehr als Gewissensberuhigung sein?

Am Montag, 28. April, um 19:30 Uhr wird der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Tiefensee (SPD) im BüroCafé Tiefensee (Gottschedstraße/Ecke Zentralstraße) mit Prof. Dr. Andreas Suchanek, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Handelshochschule Leipzig und Vorstandsmitglied des „Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik“, und Malte Reupert, geschäftsführender Gesellschafter der „Bio-Mare“-Märkte und Stadtrat für die Grünen in Leipzig, über die Vereinbarkeit von Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit diskutieren. mehr…


Rekonstruktionen von Altägypten: Leipziger Ägyptologen laden ab 24. April zu Gastvorträgen ein

Blick ins Ägyptische Museum der Uni Leipzig.
"Rekonstruktionen von Altägypten" ist der Titel einer Serie von vier Vorträgen, die Gastwissenschaftler im Sommersemester am Ägyptologischen Institut der Universität Leipzig halten werden. Die ersten beiden Vorträge laufen begleitend zur Ausstellung "Imaginäres Museum" im Antikenmuseum und im Ägyptische Museum - Georg Steindorff. Dafür haben Studierende der Hochschule für Grafik und Buchkunst die antiken Artefakte in modernen Interpretationen inszeniert. mehr…


Am 1. Mai in Kaditzsch: Lämmermarkt und Morristanzfest

Das Ensemble Raduga beim Lämmerfest.
Ursprünglich erdacht als fröhliche Alternative zu den einst staatlich verordneten Kampf- und Feiertagsveranstaltungen, wurde aus dem Treffen der Schäfer auf der Baustelle des Kaditzscher Vierseithofes binnen weniger Jahre ein Fest, das jährlich tausende große und kleine Besucher begeistert. Am 1. Mai von 11 bis 19 Uhr ist es wieder soweit – Markt, Musik und Morristanz zwischen Vierseithof, blühendem Obstgarten und Löwenzahnwiesen. mehr…


Vom 23. bis 26. April: Blumen- und Frühjahrsmarkt mit Brotmarkt in Leipzig

Blumenmarkt.
Gleich nach Ostern geht es weiter mit Märkten in Leipzigs Innenstadt: Das Marktamt lädt vom 23. bis 26. April zum 23. Blumen- und Frühjahrsmarkt ein. Täglich von 10 bis 18 Uhr bieten Gärtner, Floristen, Handwerker und Händler auf dem Markt vieles für das Frühjahr an. mehr…


Verein "Lebenswertes Markkleeberg" lädt ein: Informationsveranstaltung Mobilfunk

Am Mittwochabend, den 23. April, um 18 Uhr lädt der Verein "Lebenswertes Markkleeberg" i.G. zu einer Informationsveranstaltung in den Kleinen Lindensaal im Markkleeberger Rathaus ein. Seit Jahresbeginn kämpfen Engagierte - nun auch als Verein - gegen den Ende März am Rande eines Wohngebietes fertiggestellten Mobilfunkmast in der Koburger Straße. Während der Informationsveranstaltung soll über das Thema Mobilfunk und die Folgen für die Anwohner informiert werden. mehr…


Energiekosten runter: Handwerkskammerprojekt verhilft Betrieben zu mehr Energieeffizienz

Weil die Energiekosten stetig steigen, bietet die Handwerkskammer zu Leipzig ihren Mitgliedsbetrieben eine kostenfreie Vor-Ort-Unterstützung bei der Optimierung des Energieverbrauchs an. „Unternehmen, die keine Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz ergreifen, drohen mittelfristig Wettbewerbsnachteile“, begründet Kerstin Schultz, amtierende Hauptgeschäftsführerin der Kammer das Angebot. mehr…


Am 24. April in der Volkshochschule: Die Sicherheitslage im Nahen Osten - Analyse und Ausblick

Nach wie vor ist der Nahe Osten ein Krisenpunkt in der Welt. Welchen Einfluss hat die Sicherheitslage in dieser Region für die internationale Politik? Welche Antwort sollte deutsche und europäische Außenpolitik darauf geben? Die Volkshochschule Leipzig lädt am Donnerstag, dem 24. April, 19 bis 20:30 Uhr, zum Gespräch mit Harald Fugger in die Löhrstraße 3-7 ein. Fugger war Kommandeur einer Brigade der SFOR in Bosnien-Herzegowina und der KFOR im Kosovo. mehr…


Am 12. April: Der Bürgerverein Leipzig-Nordost e.V. ruft auf zum Frühjahrsputz

Bereits zum 5. Frühjahrsputz ruft der Bürgerverein Leipzig Nordost e.V. auf. Treffpunkt ist am Samstag, 12. April, um 9:00 Uhr an der Seeterrasse am Bagger. „Die Theklaer sind in Kooperation mit den Vermietern z. B. der Wohnungsbaugenossenschaft UNITAS e.G. aufgerufen an verschiedenen Stellen im Stadtteil für Ordnung zu sorgen“, so der Vereinsvorsitzende Falk Dossin. mehr…


Studierenden-Proteste gegen Hochschulkürzungen gehen weiter: Theaterwissenschaftler laden ein zum Lesen

Das Institut für Theaterwissenschaft lädt ein. Und zwar zum Lesen. Im Rahmen einer Aktionswoche gegen die Kürzungen an der Uni Leipzig wird vom 7. bis 11. April auf dem Platz zwischen der Mensa am Park und der Moritzbastei eine Dauerlesung stattfinden, 5 Tage, ohne Unterbrechung werden Hermann Hesses „Unterm Rad“ und andere ausgewählte Werke in einem gemütlich hergerichteten Zelt zum Besten gegeben. mehr…


Höfgen erwacht wieder: Steinofengebäck und Wassermühle

Frischgebackener Zuckerkuchen im Museum Wassermühle.
Ab April wird der historische Steinbackofen der Wassermühle Höfgen angeworfen. Dann begleitet das Semmelweib interessierte Besucher beim sinnlichen Dorfspaziergang durch das Muldedörfchen Höfgen bei Grimma. Der Rundgang ist eine dreistündige Mischung aus Geschichte und fröhlichen Anekdoten sowie köstlichen Leckereien aus dem sächsischen Burgenland mit zahlreichen Pausen. mehr…


Am Wochenende: Sächsischer Fahrradclub trifft sich in Leipzig

Immer mehr Sachsen fahren Fahrrad, ob in der Freizeit oder im Alltag. Aktive des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Sachsen (ADFC) treffen sich an diesem Wochenende in Leipzig. Dort wird unter anderem darüber diskutiert werden, wie dieser positive Trend verstärkt werden kann. Auch einen neuen Vorstand wird sich der ADFC Sachsen an diesem Wochenende wählen. mehr…


25 Jahre Ökofete: Das größte Umweltfest Mitteldeutschlands feiert am 15. Juni sein Jubiläum

Ökofete Leipzig 2013
Die Leipziger Umwelttage finden in diesem Jahr vom 5. bis 15. Juni statt und laden zu Aktionen, Lesungen, Diskussionen, Filmen, Ausstellungen und Führungen zum Thema Natur und Umwelt ein. Als krönenden Abschluss der Leipziger Umwelttage feiert der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. am 15. Juni auf der Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park die 25. Leipziger Ökofete. mehr…


Piraten Leipzig: Aufstellungsversammlung zur Stadtratswahl am 15. Februar

Am Samstag, dem 15. Februar, laden die Leipziger Piraten ab 9:00 Uhr zu einer öffentlichen Aufstellungsversammlung zur anstehenden Kommunalwahl in das Soziokulturelle Zentrum "Die Villa", Lessingstraße 7, ein. Ziel ist es, Kandidatinnen und Kandidaten für die Listen der anstehenden Kommunalwahl zu finden. Außerdem soll das Kommunalwahlprogramm diskutiert und beschlossen werden. mehr…


Am 27. November: Jusos Leipzig diskutieren Statutenvorschlag des Leipziger Jugendparlaments

Gemeinsam mit Vertreter der Initiativgruppe Jugendparlament und der pädagogischen Betreuung des Stadtjugendrings, Theresa von Jahn, wollen die Jusos den bisherigen Statutenvorschlag auf dessen Tauglichkeit prüfen. Am Mittwoch, 27. November, lädt daher das kommunalpolitische Forum der Jusos Leipzig zur Diskussion über die Statuten des Leipziger Jugendparlaments ein. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der SPD-Regionalgeschäftsstelle, Rosa-Luxemburg-Straße 19/21. mehr…


Diskussion im BüroCafe Tiefensee: „Wann tritt der Tod ein? Organspende und Sterbehilfe auf dem Prüfstand“

Am Dienstag, dem 19. November, um 19:30 Uhr, wird Wolfgang Tiefensee, MdB (SPD), im Bu¨roCafe´ Tiefensee, Gottschedstraße/Ecke Zentralstraße, mit Bischof Wolfgang Huber, dem ehemaligen Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, und Prof. Dr. med. Christoph Josten, Direktor der Klinik und Poliklinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Plastische Chirurgie des Universitätsklinikums Leipzig, u¨ber ethische und politische Fragestellungen im Zusammenhang mit Tod, Sterbehilfe und Organspende diskutieren. mehr…


Diskussionsforum am 14. November: Onlinehandel boomt - Herausforderung für die Logistik

"Der Online-Boom - Herausforderungen für die Logistik" lautet der Titel eines Diskussionsforums am 14. November an der Universität Leipzig. Veranstalter sind der Juniorprofessor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in der Logistik, Prof. Dr. André Ludwig, sowie die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Das Podium besetzen Vertreter der Zalando Operations GmbH, der DHL Paket Deutschland sowie Prof. Ludwig. mehr…


Am 29. Oktober: Stadt Markkleeberg gibt Sommerblumen gratis ab

Die Stadt Markkleeberg verabschiedet den Sommer und stimmt ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste in Kürze auf die kommende Vegetationsperiode ein: Die Pflanzflächen auf dem Rathausplatz sowie auf dem Hochbeet an der Kirschallee/Ecke Koburger Straße werden beräumt und winterfein gemacht. Es werden an den genannten Flächen die Sommerblumen geborgen. mehr…


Am 10. Oktober im Liebknecht-Haus: Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Risikodroge Crystal

Seit zirka einem Jahr kommt es insbesondere auch in Sachsen zu einer starken Zunahme des Konsums von Methamphetamin (Crystal). Die Droge birgt vielfältige, spezifische Risiken in sich. Der dauerhafte, regelmäßige Konsum führt zu einem rapiden Verfall der körperlichen und geistigen Kräfte. mehr…


Zum Tag der Deutschen Einheit: ADFC lädt ein zum Aktionstag auf dem Radweg Berlin – Leipzig

Aktionstag auf dem Radweg Berlin – Leipzig
Am Tag der Deutschen Einheit, Donnerstag, 3. Oktober, bietet die TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Nordsachsen sowie weiteren regionalen Partnern geführte Radtouren entlang des 250 km langen Radweges Berlin – Leipzig an, der durch den Fläming, die Lutherstadt Wittenberg mit ihrem UNESCO-Welterbe, die Dübener Heide bis ins Leipziger Neuseenland führt. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Quick Reifendiscount
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Aktuelle Dossiers.
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog