Artikel zum Schlagwort Kommunalwahl

Umfrage zur Stadtratswahl (4)

Bertram Weisshaar, FUSS e.V.: Leipzig braucht die Verkehrswende, da geht noch mehr!

Foto: Ralf Julke

WahlumfrageLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 66Keine 20 Tage mehr und die Leipzigerinnen gehen wählen. Also die, die es wichtig finden, neben der Europawahl auch ihre kommunale Politik im Auge zu behalten. Denn dann werden die 70 neuen Stadträte und Stadträtinnen ermittelt, die in den kommenden fünf Jahren die Geschicke Leipzigs mitbestimmen sollen. Apropos gehen: tatsächlich erreichen die meisten Wähler ihre meist in Schulen angesiedelten Wahlbüros zu Fuß. Bertram Weisshaar vom FUSS e.V. hat genau dazu Vorschläge, worauf sich das kommende Kommunalparlament beim Thema Verkehr konzentrieren sollte. Weiterlesen

Umfrage zur Stadtratswahl in Leipzig (1)

Die Vision der Ökolöwen für Leipzigs grüne Zukunft: Klima- und Umweltschutz ganz oben auf die politische Agenda

Foto Michael Freitag

WahlumfrageLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 66Die bevorstehenden Stadtratswahlen am 26. Mai entscheiden, wohin es für Leipzig in Zukunft geht. Die aktuellen Debatten zeigen: Klimawandel und Nachhaltigkeit sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Und vielen ist klar: Die Politik ist massiv in Verzug und muss dringend handeln. Der neue Stadtrat hat die große Aufgabe, Klima- und Umweltschutz in Leipzig endlich ganz oben auf die politische Agenda zu setzen. Die Ökolöwen haben auf Bitten der LEIPZIGER ZEITUNG einige Themen aus ihrer Sicht für das Hausaufgabenheft des neuen Stadtrates gesammelt. Weiterlesen

Kommunalwahl in Leipzig

Frag doch mal …: Die LZ-Umfrage zur Stadtratswahl 2019

Foto: L-IZ.de

WahlumfrageLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 66Es sind noch wenige Tage bis zur Leipziger Stadtratswahl am 26. Mai. Voraussichtlich mehr als 450.000 Leipziger Wähler dürfen dann darüber entscheiden, welche 70 Personen in den kommenden fünf Jahren die wichtigsten Entscheidungen auf lokaler Ebene treffen sollen. Derzeit legen die zehn zur Wahl stehenden Parteien dar, für welche Inhalte sie stehen und warum man sie wählen sollte. In dieser Umfrage jedoch wird die Perspektive gewechselt. Gefragt haben wir dafür Leipziger Vereine und Organisationen, was der neue Stadtrat ab dem 26. Mai aus ihrer Perspektive in Leipzig lösen oder verändern sollte. Weiterlesen

Podiumsdiskussion am 6. Mai: Mobil in Leipzig – Fahrradfreude oder Autostadt?

Foto: Ralf Julke

Ende Mai haben Leipzigerinnen und Leipziger die Chance, die Weichen für die Kommunalpolitik neu zu stellen. Zu diesem Anlass veranstalten VCD Leipzig und ADFC Leipzig e. V. am 6. Mai 2019, um 18 Uhr in der Schaubühne Lindenfels eine Diskussionsrunde mit dem Titel: "Mobil in Leipzig: Fahrradfreude oder Autostadt?", zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Weiterlesen

Es räsoniert Ihr Stadtrat und Ministerpräsident in spe Tom Rodig

Rodig reflektiert: „Inhalte überwinden“ – Ein Plan, der gewissermaßen nach hinten losging

© Privat

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 66Sakrament! Es ist Ostern und Ihr treu ergebener Ministerpräsident und zukünftiger Stadtrat räsoniert über das Abendland. Die Religionen trachten wie immer nach der Deutungshoheit – Christentum, katholisch, evangelisch oder sektös, ebenso der Islam, Alnatura und andere goldene Kälber werden rumgezeigt und stetig im diskursiven Schlachthof durch die Gebetsmühlen gedreht. Dabei entgeht der geneigten Zuschauerin ein zentraler Punkt: Es gibt nur einen Gott. Weiterlesen

Noch erstaunlich sachlich

Video – Kommunalwahl: Die Mephisto-Debatte vom 2. Mai 2019 im Zeitgeschichtlichen Forum

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserVideoBislang plätschert er irgendwie ein wenig, dieser aktuelle Stadtratswahlkampf. Verstehbar vielleicht, weil längst Prognosen zur sächsischen Landtagswahl am 1. September 2019 und erste Scharmützel dazu die Öffentlichkeit bestimmen. Dennoch kommt es einer echten Unterschätzung der kommunalen Ebene gleich, den Entscheid am 26. Mai 2019 gerade in der größten Stadt Sachsens auf meist inhaltsarme Plakate zu beschränken. Vielen gilt Leipzig als die „rote Hochburg“ und noch haben Linke, Grüne und SPD im Stadtrat eine Mehrheit von 40 Sitzen bei 70 Abgeordneten. Das würden CDU, FDP und AfD gern ändern. Letztere mit der Hoffnung auf deutlich mehr Weiterlesen

Die Linke Grünau kommt auf Touren

Foto: Michael Freitag

Seit einer Woche sind die Grünauer Genoss*innen mit ihrem Spitzenkandidaten Sören Pellmann in ihrem Wahlkreis nun schon unterwegs. An ihren Ständen verteilen sie nicht nur Info-Material für die bevorstehende Kommunalwahl, sondern kommen vor allem mit den Grünauerinnen und Grünauern ins Gespräch und erfahren dabei, wo den Bewohner*innen sprichwörtlich der Schuh drückt. Weiterlesen

Wahlprogramm für die Kommunalwahl

FDP setzt Schwerpunkte im Bereich Sozialpolitik, Verkehrspolitik und Stadtentwicklung

Foto: L-IZ.de

Die Leipziger Freien Demokraten haben am vergangenen Samstag auf ihrem Kreisparteitag ihr Wahlprogramm für die Stadtratswahl am 26. Mai beschlossen. "Mit unseren kommunalpolitischen Leitlinien machen wir den Leipzigerinnen und Leipzigern ein solide finanziertes Angebot zur Gestaltung der absehbar weiter wachsenden Stadt." so der Kreisvorsitzende Friedrich Vosberg. "Wir greifen die Themen auf, die in den kommenden vier Jahr angegangen und bewältigt werden müssen und geben zukunftsfähige Antworten im Gesamtinteresse der Stadt." Weiterlesen

Demo angemeldet

Rechte „Bürgerinitiative“ hetzt gegen Bautzner Stadtratskandidatin + Update

Foto: Martin Neuhof

Für alle LeserIn Bautzen möchte eine „Bürgerinitiative“ mit Unterstützung aus rechtsradikalen Parteien gegen die Historikerin Annalena Schmidt demonstrieren. Diese kandidiert im Mai für die Grünen für den Stadtrat und kämpft seit Jahren gegen Diskriminierung. Auf Facebook forderte die „Initiative“ zwischenzeitlich die „Ausbürgerung“ der Aktivistin. Mittlerweile hat sich sogar der Bautzener Oberbürgermeister zu Wort gemeldet und Ministerpräsident Kretschmer griff zum Telefon. Weiterlesen

Landtagswahlen

Medien und die AfD: „Schwarze Liste“ für Journalisten in Sachsen

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserWer auf einer „schwarzen Liste“ steht, ist in der Regel im Nachteil. Den Betroffenen drohen Ausschluss, Unterdrückung und im schlimmsten Fall sogar Ermordung. In Deutschland kursierten beispielsweise im Nationalsozialismus solche Listen. Nun fordern führende AfD-Politiker in Sachsen eine „schwarze Liste für unseriöse Pressevertreter“. Diese sollen künftig von jeglicher Zusammenarbeit ausgeschlossen werden. Weiterlesen

Auch Parteilose sind eingeladen, auf ihren Listen zu kandidieren

Linke ruft Frauen zu Kandidaturen für die Kommunalwahl auf

Foto: DiG/trialon

Der Landesvorstand von Die Linke Sachsen lädt parteilose Frauen dazu ein, auf ihren Listen für die Kommunalwahl zu kandidieren. Dazu erklärt Antje Feiks, Landesvorsitzende von Die Linke Sachsen: „Wir Frauen stellen die Hälfte der Bevölkerung, aber nur etwa ein Viertel derjenigen in Stadt- und Gemeinderäten.“ Weiterlesen

Viele neue Gesichter, mehr Frauen und alle gesellschaftlichen Gruppen vertreten

SPD Leipzig stellt Personal für Kommunalwahl und Landtagswahlkreis 27 vor

Foto: L-IZ.de

Holger Mann, SPD-Vorsitzender von Leipzig zum Ergebnis der Aufstellungskonferenz am 26. Januar in der VDI Garage in Plagwitz.: „Die Vollversammlung der SPD Leipzig hat klare personelle Weichen für die Kommunalwahlen gestellt und ein entschlossenes, wie geschlossenes Signal für den 26. Mai gesandt. Wir wollen mehr Frauen im Rat, bewährten und neuen Köpfen eine Chance geben sowie das gesamte Spektrum der Gesellschaft abbilden. Wir werden so gemeinsam für eine stärkere Fraktion Wahlkampf führen.“ Weiterlesen

Freie Wähler beschliessen die Einreichung von Wahlvorschlägen zur Kommunalwahl Leipzig 2019

Logo WVL – Wählervereinigung Leipzig (FREIE WÄHLER) e.V.

Auf der Sitzung des erweiterten Vorstandes am 27.11.2018 in HOHENHEIDA wurde die Einreichung von Wahlvorschlägen zur Kommunalwahl LEIPZIG 2019 durch die WVL – Wählervereinigung Leipzig (FREIE WÄHLER) e.V. einstimmig beschlossen. Nach einem Beschluß auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 21.04.2018 sollen die Wahlvorschläge offen, jedoch mindestens an eine Mitgliedschaft auf Zeit*) im Verein gebunden sein. Weiterlesen

Wann die Parteien über Kandidaten und Programm entscheiden – ein Überblick

Die Stadtratswahl Leipzig wirft ihren Schatten voraus

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserDie Stadtratswahl am 26. Mai 2019 ist zwar noch mehr als ein halbes Jahr entfernt, wirft jedoch bereits ihren Schatten voraus. Ende September hat die Leipziger CDU als erste Partei über ihre Kandidaten für die zehn Wahlkreise entschieden. Für jeden Wahlkreis dürfen die Parteien maximal elf Kandidaten benennen. Weiterlesen