9.6°СLeipzig

Jahr: 2022

- Anzeige -
Birk Grüling, Lucia Zamolo: Ein T-Rex namens Sue. Foto: Ralf Julke

Ein T-Rex namens Sue: Ein Entdeckerinnenbuch mit lauter Dinosauriern drin

Das Besondere an diesem Buch ist nicht der Tyrannosaurus Rex, obwohl er natürlich drin vorkommt nebst vielen anderen Stars des Dinosaurierzeitalters. Das Besondere ist die zwinkernde Verschiebung der Wahrnehmung auf die handelnden Personen. Denn auch für die Entdeckung der Giganten der Urzeit gilt: Die Hälfte der Entdeckungen haben Frauen gemacht. Und Birk Grüling und Lucia […]

Bei uns zu Gast: Der Schriftsteller Landolf Scherzer

Die Halbinsel Krim ist eine Region, die ein Paradies sein könnte, aber zum Spielball zwischen Russland und der Ukraine wurde. Als Landolf Scherzer, der „Spezialist für Recherchen vor Ort“, 2019 auf die Krim fuhr, konnte er jedoch nicht ahnen, dass es der Vorabend eines Krieges würde. Trotzdem wird aus seinen Beobachtungen und Begegnungen die historische […]

Konzert am 26. September: Calmus – Brücken … von Bach bis Beatles

Brücken heißt das a-cappella-Programm, das das Leipziger Calmus Ensemble am Montag, 26. September 2022, um 19:30 Uhr in der Neuapostolischen Kirche Leipzig-Plagwitz zugunsten von „Musik macht schlau“ präsentiert. Dabei singt das Vokalquintett zu acht – das ist außergewöhnlich! Die Oktett-Besetzung verspricht ein besonders klangvolles Repertoire in großer Bandbreite vom Terzett bis zum achtstimmigen Doppelchor, von […]

DOK Leipzig präsentiert Filme des ukrainischen Festivals Docudays UA

Docudays UA, das Internationale Dokumentarfilmfestival der Menschenrechte, konnte im März dieses Jahres aufgrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine nicht in Kyjiw stattfinden. Im solidarischen Austausch mit dem Team von Docudays UA bietet DOK Leipzig deshalb der 19. Edition des Festivals eine Bühne. Das Programm „Spotlight on: Docudays UA 2022“ präsentiert die vier für den […]

Die Band SchlagsAite im Proberaum. V.l.n.r.: Gitarrist Hoschi, Bassistin Nie, Sänger Hoschi und Schlagzeuger Maiki. Foto: Sabine Eicker

„Punks not dead“ – Die Connewitzer Punkband SchlagsAite im langen LZ-Interview über Wutbürger, Political Correctness und natürlich Punk

Wer in Leipzig auf der Suche nach Musikern ist, wird schnell fündig. In der Kneipe an der Ecke, in der Fußgängerzone, auf Festivals. In alten Fabriken, die zu Proberäumen umfunktioniert wurden. Und in Connewitz. Die Band „SchlagsAite“ zum Beispiel, die fest davon überzeugt ist, dass der oft totgesagte Punk ewig lebt. Stilecht mit buntem Iro […]

Bürgermeister Tobias Meier, Patrick Oswald sowie zwei Vereinsmitglieder des Allmende Taucha e. V. Foto: Allmende Taucha e. V.

Erneute Sachbeschädigung bei Allmende Taucha: Bürgermeister Tobias Meier verurteilt die anhaltenden Angriffe auf das Vereinsbüro

Seit seiner Gründung im Jahr 2018 setzt sich der Allmende Taucha e. V. für regionale und gesunde Ernährung im Raum Taucha und darüber hinaus ein. Doch das passt einigen Leuten in Taucha offenbar nicht. Gewaltsam versuchen sie, in der kleinen Stadt nordöstlich von Leipzig Stimmung zu machen und Projektbetreiber einzuschüchtern, die nicht in ihre Weltdeutung […]

Schranke mit Verbotsschild auf dem Ratsholzdeich. Foto: Ralf Julke

Gesperrter Ratsholzdeich: Ein altes Siel wurde noch nicht zurückgebaut und wird zur Gefahr

Anfang September lud der Leipziger Stadtrat der Linken, Michael Neuhaus, die Presse zu einem Fototermin auf den Ratsholzdeich. Seit Monaten ist der gesperrt – erst durch Bauzäune, seit kurzem durch feste Schranken, die die Jogger und Spaziergänger abhalten sollen, den Deichweg zu betreten. Denn aus Sicht der Landestalsperrenverwaltung (LTV) ist das kein öffentlicher Weg mehr. […]

Der Promenadenring am Wilhelm-Leuschner-Platz. Foto: Ralf Julke

Greenpeace Leipzig schreibt Petition: Wunsch nach autofreien Sonntagen und Umgestaltung des Innenstadtrings

Den Klimastreik am Freitag, dem 23. September, nutzte Greenpeace Leipzig dazu, um eigene Vorstellungen für die Zukunft des Leipziger Promenadenrings zu präsentieren. Die stecken alle in einer Petition, die jeder mitunterzeichnen kann, der sich einen Innenstadtring mit viel, viel weniger Autoverkehr und dafür mehr Grün wünscht. Die nun abgeschlossene europäische Mobilitätswoche hat in diesem Jahr […]

Torsten Bonew - Aufsichtsratsvorsitzender der Leipziger Verkehrsbetriebe und Finanzbürgermeister der Stadt Leipzig, Kai Richter - LVB-Fahrlehrer, Gabriela Fröhlich - ZVNL, Katrin Lukas - LVB-Geschäftsführerin Personal/Fahrservice. Foto: Leipziger Gruppe

Wie LVB-Fahrer sicheres und energieschonendes Fahren lernen: LVB eröffnen Fahrsimulator

Mit Fahrsimulatoren wollen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in Zukunft die Ausbildung der Straßenbahnfahrerinnen und -fahrer neu und effizienter gestalten. Auch die Weiterbildung im energieschonenden Fahren steht im Fokus des neuen Fahrtrainingszentrums, das die LVB im Betriebshof Angerbrücke eingerichtet haben. An drei Simulatoren trainieren die Kollegen im Fahrdienst in Zukunft nicht nur das sichere, sondern auch […]

Das Sportbad an der Elster. Foto: Marko Hofmann

Freitag, der 23. September 2022: Sauna an der Elster bleibt geschlossen und Wirtschaftsminister/-innen fordern Gaspreisdeckel

Es sollte ein heißer Herbst werden, aber im Sportbad an der Elster ist ab morgen das Gegenteil der Fall: Die Sauna bleibt wegen der Energiekrise vorerst geschlossen. Währenddessen haben sich die Wirtschaftsminister/-innen der Bundesländer einstimmig dazu entschlossen, vom Bund einen Gaspreisdeckel zu fordern. Außerdem: Der Oberbürgermeister von Plauen kritisiert die dortigen Energie-Demos. Die LZ fasst […]

Mehr Sicherheit: Zwischen Baalsdorf und Holzhausen soll neuer Fuß- und Radweg entstehen

Wer bis jetzt von Holzhausen nach Baalsdorf mit dem Fahrrad fahren möchte, der ist gezwungen, auf der Staatsstraße S78 im fließenden Verkehr mitzufahren. Hier gibt es weder Fuß- noch Radwege. Eines der größten Probleme in so gut wie allen Ortsteilen am Rande Leipzigs. Hier muss man nicht von Verkehrswende reden. Es fehlen schlicht die simpelsten […]

Quelle: StockSnap/Pixabay

GO EAST! – das Jugendfestival in Stötteritz

Am Samstag, den 24. September, steigt in Stötteritz auf dem Gelände des Jugendclubs in der Oststraße 181b das Jugendfestival GO EAST! Zwischen 15:30 und 20 Uhr sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Stötteritz und den angrenzenden Stadtteilen eingeladen, dabei zu sein. Der Eintritt ist frei. Neben der Möglichkeit sich beim Sprayen auszuprobieren, gibt es […]

Stadtrat

Linke-Antrag zu „Schutzschirm gegen Teuerung“: OBM erklärt, was er in Berlin schon alles versucht

Die Linke ruft nicht nur zu Demonstrationen und Protesten auf der Straße auf, um gegen die drastisch steigenden Energie- und Verbraucherpreise zu protestieren. Im Leipziger Stadtrat hat die Linksfraktion auch ein 13-Punkte-Programm beantragt, auch wenn die Spielräume der Stadt Leipzig denkber gering sind. Das teilt Oberbürgermeister Burkhard Jung jetzt auch in einer ausführlichen Stellungnahme mit. […]

Von der Polizei registrierte Fälle mit Betäubungsmitteln in Leipzig. Grafik: Stadt Leipzig, Suchtbericht 2022

Suchtbericht der Stadt Leipzig 2022: Konsum, Klienten und Verkehrskontrollen

Vielleicht werden sich auch die Suchberichte der Stadt Leipzig einmal ändern, wenn ein neuer Bürgermeister / eine neue Bürgermeisterin die Verantwortung trägt. Vielleicht auch nicht. Denn solange Süchte nicht als Grundproblem einer Gesellschaft verstanden werden, die alles im Leben der Menschen zur Ware macht, wird auch mit harten und weichen Drogen falsch umgegangen, wird ein […]

Gerald Hüther, Robert Burdy: Wir informierten uns zu Tode. Foto: Ralf Julke

Wir informieren uns zu Tode: Warum wir so bedürftig sind und in Informationsfluten ersaufen

Einen „Befreiungsversuch für verwickelte Gehirne“ nennen der Neurobiologe Gerald Hüther und der Leipziger Journalist Robert Burdy ihr gemeinsames Buch, in dem es um die für Journalisten durchaus brennende Frage geht: Warum drehen jetzt alle durch? Warum haben immer mehr Menschen das Gefühl, in einer Informationsflut zu ersaufen und dabei schlechter informiert zu sein als alle […]

Endlich wieder Handball-Jubel in der Arena Leipzig. Der SC DHfK konnte seinen ersten Saisonsieg feiern. Foto: Jan Kaefer

SC DHfK Leipzig vs. HC Erlangen 32: 29 – „Eine richtige Befreiung!“

Da schmecken Brezel und Bier doch gleich viel besser. Pünktlich zum Handball-Oktoberfest am Donnerstagabend (22. September) in der Arena Leipzig, ernteten die Bundesliga-Männer des SC DHfK Leipzig endlich die ersten Punkte in dieser Saison – die vier Spiele zuvor waren allesamt verloren gegangen. Klar, dass nicht nur die knapp 3.200 Zuschauer völlig aus dem Häuschen […]

Scroll Up